„Rote-linsensuppe“ Rezepte: Winter 23 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Winter
einfach
Eintopf
Europa
fettarm
gebunden
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
raffiniert oder preiswert
Schnell
Schwein
spezial
Studentenküche
Suppe
Vegan
Vegetarisch
bei 2 Bewertungen

mit Koriander und Kreuzkümmel

10 Min. simpel 22.10.2009
bei 1 Bewertungen

Als Vorsuppe, aber auch als Hauptmahlzeit geeignet!

15 Min. simpel 27.04.2009
bei 0 Bewertungen

vegan

25 Min. normal 27.09.2017
bei 2 Bewertungen

Rote Linsensuppe

15 Min. simpel 04.07.2010
bei 10 Bewertungen

Die gewaschenen Linsen mit 2 Liter kaltem Wasser am Abend vorher einweichen. Am nächsten Tag mit dem Einweichwasser und dem unzerteilten, gewaschenen Kasseler zum Kochen bringen und 45 Minuten garen. Das Fleisch herausnehmen. In der Zwischenzeit Zw

30 Min. normal 09.10.2007
bei 0 Bewertungen

eine wärmende aromatische Wintersuppe

25 Min. simpel 29.01.2018
bei 12 Bewertungen

schnell, gesund und lecker

30 Min. normal 27.11.2008
bei 0 Bewertungen

Die Linsen und Brühe in einem Topf aufkochen. Das Currypulver zugeben und alles zugedeckt 6 Minuten bei kleiner Hitze garen. Inzwischen den Staudensellerie waschen, abtropfen lassen, putzen und gegebenenfalls entfädeln. Das Selleriegrün beiseitelege

20 Min. normal 30.10.2014
bei 3 Bewertungen

schnelle Zubereitung, kalorienarm

15 Min. normal 22.03.2010
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Möhre schälen und klein schneiden. Zwiebel, Knoblauch, Möhre, Thymian, Lorbeerblätter und Zimtstange in heißem Öl andünsten. Mit Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten

30 Min. normal 07.03.2014
bei 2 Bewertungen

mein schnelles und leckeres Heiligabend-Rezept, kann man sehr gut vorkochen, schmeckt aufgewärmt noch besser

15 Min. normal 10.09.2015
bei 0 Bewertungen

Zuerst die Linsen 1-2 mal waschen. In einen Topf geben und mit reichlich Wasser abdecken (ca. 3 - 4 l), dazu die entkernten und klein geschnittenen Paprikaschoten sowie die Peperoni und das Vegeta hinzufügen. Aufkochen lassen und 15 Min. leicht koche

25 Min. normal 28.01.2014
bei 2 Bewertungen

Verfärbte Linsen auslesen. Zwiebeln, Sellerie und die entkernte Chilischote in kleine Würfel hacken. Margarine in einem großen Topf bei schwacher Hitze zerlassen und die Gemüsewürfel darin andünsten. Die Linsen und die Tomaten zugeben und gründlich v

25 Min. normal 24.08.2006
bei 6 Bewertungen

mit Chorizo, Paprika und Peperoni

25 Min. simpel 03.08.2006
bei 0 Bewertungen

vegetarische Zubereitung möglich

15 Min. simpel 11.07.2017
bei 2 Bewertungen

Die ersten 8 Zutaten in Öl und Curry anbraten. Dann mit der Gemüsebrühe auffüllen und 10 Minuten kochen. Schließlich die Kokosmilch dazu geben kurz zum Kochen bringen und mit Meersalz oder Fischsauce abschmecken. Mein Tipp: wer es noch geschmacksvo

20 Min. simpel 20.11.2008
bei 2 Bewertungen

mit Tofu, Chili und Zitronenschale

30 Min. normal 07.04.2009
bei 0 Bewertungen

vegan, gesund und perfekt für Herbst und Winter

10 Min. normal 30.06.2016
bei 0 Bewertungen

Die roten Linsen mit dem Panch Phoron (bengalische Variante der Fünf-Gewürze-Mischung) und den Lorbeerblättern mit ca. 1 Liter klarem Wasser aufsetzen und in 10-15 Minuten weich kochen. Mit Brühepulver, Zitronensaft, geriebenem Ingwer, durchgepresste

15 Min. simpel 15.12.2008
bei 1 Bewertungen

basiert auf einer türkischen Rezeptvorlage

15 Min. normal 23.03.2013
bei 1 Bewertungen

Das Rapsöl in einem großen Topf erhitzen. Die Gelbe Bete und den Rotkohl darin unter Rühren bei mittlerer Hitze ca. 3 - 4 Min. braten. Ingwer, Knoblauch und Chili zufügen, kurz mitbraten. Koriander, Kreuzkümmel, Paprika, Kurkuma, Zimt und Nelken unte

30 Min. simpel 25.06.2018
bei 0 Bewertungen

Die Linsen gründlich waschen und abtropfen lassen. Mit Brühe, Knoblauch, Nelken, Speck, Tomaten, Zwiebel, Salz und Pfeffer in einem Topf aufkochen. Die Temperatur reduzieren. Die Kartoffeln hinzufügen und 20 Minuten köcheln lassen, bis sie gar sind

20 Min. normal 16.02.2009
bei 0 Bewertungen

Herzhaft, kein Diätgericht! Schnelle Küche!

15 Min. simpel 02.09.2009