„Rüblie“ Rezepte: Winter 3.058 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (450)

eine Kombination aus fruchtig und scharf

20 min. normal 23.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (56)

exotisch, lecker und preiswert

20 min. simpel 15.09.2005
Abgegebene Bewertungen: (48)

Apfel - Wurzel Rohkost, so sagen wir eigentlich bei Bremen

20 min. simpel 19.02.2005
Abgegebene Bewertungen: (53)

mit Äpfeln, Mandarinen und Walnüssen und einer fettarmen Zitronen-Joghurt-Honigsoße

30 min. simpel 16.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (13)

besonders saftig, ergibt ca. 60 Lebkuchen

30 min. simpel 12.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (157)

Möhren schälen und fein raspeln. Eigelb mit Zucker und 3 EL heißem Wasser cremig rühren. Möhren unterheben. Zimt, Nüsse, Backpulver und Mehl mischen und mit dem Ei-Möhren-Gemisch vermengen. Eiweiß steif schlagen und unter das Möhrengemisch unterheben

15 min. simpel 05.12.2002
Abgegebene Bewertungen: (49)

Pastinaken, Karotten und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Alles in einem Topf mit der Butter anschwitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch ebenfalls schälen, fein würfeln und in den Topf hinzugeben. Alles mit dem Currypulver bestäuben und mit

30 min. normal 10.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (54)

In einer großen Schüssel die geraspelten Möhren mit den Apfelstückchen vermischen. Den Zucker unterrühren. Danach die Eier hinzugeben und wieder rühren. Etwas Salz darübergeben und die weiche Butter mit Knethaken unterrühren. Das Mehl mit dem Backpu

20 min. simpel 12.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (94)

Blumenkohl in Röschen teilen und dann in Scheiben schneiden. Möhren schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Den Blumenkohl nun ca. 10 Minuten in Salzwasser garen, nach der Hälfte der Garzeit die Möhrenscheiben hinzugeben. Zwiebel fein würfeln u

30 min. normal 11.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (22)

winterlich und lecker

40 min. normal 14.04.2012
Abgegebene Bewertungen: (35)

mit gerösteten Semmelwürfeln

25 min. normal 29.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (35)

Möhren, Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen und grob würfeln. Schalotten zusammen mit dem Knoblauch in Öl kurz anschwitzen und danach die Möhren und den frischen Ingwer hinzufügen und leicht anbraten. Den Honig, das Thai Curry, sowie das Curry-

10 min. normal 11.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (11)

Salat vierteln und von den großen, dunklen Blättern befreien und in feine Streifen schneiden. Waschen und trocken schleudern. Zwiebeln fein würfeln. Karotte schälen und in feine Stiftchen raspeln. Ingwer schälen. Die Zwiebelwürfel in eine große Sala

15 min. simpel 15.11.2011
Abgegebene Bewertungen: (9)

Süß - saures Möhren - Kartoffelgericht nach Omas Rezept

35 min. normal 17.12.2009
Abgegebene Bewertungen: (49)

Möhren in Scheiben schneiden und in der Fleischbrühe bissfest garen. Möhren über ein Sieb in eine Schüssel (Topf) abgießen, Brühe auffangen. Butter in einem Topf zerlassen. Mehl einrühren und anschwitzen. Mit der Brühe auffüllen und gut 15 Minuten du

25 min. normal 22.01.2006
Abgegebene Bewertungen: (11)

Aus dem Backofen, vegetarisch

20 min. normal 13.01.2016
Abgegebene Bewertungen: (32)

Kraut waschen und in feine Streifen hobeln. Karotten putzen und raspeln. Essig, Salz, Zucker, Mayonnaise und Joghurt gut verrühren und über das vorbereitete Gemüse geben. Gut durchmischen und 2-3 Stunden ziehen lassen. Vor dem Anrichten mit gehack

15 min. simpel 20.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (76)

Kartoffeln und Möhren schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Topf soweit mit Brühe füllen, bis alles gut bedeckt ist. Zwiebeln und Knoblauch schneiden, zugeben und weich kochen. Die Suppe pürieren, mit Sauerrahm und Gewürzen abschmecken. Vor dem

30 min. normal 31.10.2005
Abgegebene Bewertungen: (18)

Kürbis schälen und halbieren. Die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Kürbisfleisch in große Würfel schneiden. Möhren schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Chilischoten abspülen, abtrocknen, entkernen und in

20 min. simpel 18.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (8)

für kalte Wintertage

30 min. simpel 26.08.2014
Abgegebene Bewertungen: (34)

Kasseler in grobe Würfel schneiden, Zwiebel fein würfeln, Möhren schälen und in Scheiben teilen und Steckrüben (beim Schälen ruhig großzügig sein!) stifteln. Nun die Butter in einem Topf zerlassen und die gewürfelte Zwiebel darin glasig andünsten.

20 min. normal 30.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (19)

Frische Fischfilets, waschen, trocken tupfen und zu Seite stellen. Die Kartoffeln schälen, vierteln und in kaltem Wasser mit Salz aufstellen und zum Kochen bringen. Karotten, Fenchel und Zwiebel putzen und in feine dünne ca. 5 cm lange und 5 mm dünn

45 min. normal 20.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (13)

Wintervariante und ohne Zwiebeln

30 min. normal 10.11.2013
Abgegebene Bewertungen: (27)

fruchtiger Salat mit Petersilie

15 min. simpel 17.06.2012
Abgegebene Bewertungen: (14)

einfaches und schnell zubereitetes Wintergericht, auch gut zum Einfrieren

20 min. simpel 29.06.2012
Abgegebene Bewertungen: (13)

einfach und schnell zu machen

10 min. simpel 18.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (12)

deftiger, vegetarischer Auflauf, gut für die kältere Jahreszeit.

45 min. normal 26.04.2012
Abgegebene Bewertungen: (8)

super fürs Picknick, zum Glas Wein oder auch nur so

30 min. normal 29.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (11)

Karotten in weißer Sauce als Beilage für 4-5 Personen

15 min. simpel 03.11.2010
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Karotten und die Äpfel raspeln. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Raspel etwa 20 bis 30 Sekunden darin unter ständigem Rühren erhitzen. Den Topf vom Herd nehmen und eventuell einige Spritzer Zitronensaft darüber träufeln.

10 min. simpel 28.02.2012