„Lasagne“ Rezepte: Winter 68 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Winter
Auflauf
Backen
Deutschland
einfach
Europa
fettarm
Fisch
Fleisch
Geflügel
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Italien
Käse
Kinder
Lactose
Nudeln
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Rind
Saucen
Schnell
Schwein
Sommer
Süßspeise
Überbacken
Vegan
Vegetarisch
bei 262 Bewertungen

Für die Kürbis-Tomaten-Sauce den Kürbis teilen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln und die Tomaten zerkleinern. Anschließend das Öl in einem großen Topf erhitzen und den Kürbis mit Knoblau

30 Min. normal 18.10.2016
bei 190 Bewertungen

auch mit anderem Gemüse wie z. B. Wirsing ideal

20 Min. normal 15.02.2011
bei 681 Bewertungen

schmeckt einfach göttlich

45 Min. normal 29.07.2010
bei 119 Bewertungen

Die Zwiebeln abziehen, hacken und in Butterschmalz andünsten. Das Sauerkraut zufügen und ca. 30 Minuten garen. Den Speck würfeln, im Öl anbraten und zum Kraut geben, salzen und pfeffern. Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Für die

20 Min. normal 08.02.2006
bei 52 Bewertungen

Das Rinderhackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und bei starker Hitze in Olivenöl braun anbraten. Die Karotten - und Zwiebelwürfel in einem separaten Topf dünsten und zu dem Hackfleisch geben. Anschließend den Knoblauch zufügen, mit den Tomaten abl

45 Min. normal 08.08.2002
bei 23 Bewertungen

Den Wirsing putzen, in Blätter teilen und waschen. Anschließend in kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Dann auf einem trockenen Küchentuch auslegen, salzen und pfeffern. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Hälfte davon

45 Min. normal 15.04.2008
bei 85 Bewertungen

Den Grünkohl vorbereiten, gut waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Die Butter erhitzen und die Hälfte der Zwiebelwürfel darin ca. 3 min anschwitzen. Dann die gut abgetropften Grünkohlstreifen zufügen und weitere 3 mi

30 Min. normal 09.02.2008
bei 16 Bewertungen

Die feingehackte Zwiebel in heißem Öl glasig dünsten, Sauerkraut und die in Streifen geschnittene Paprika dazugeben, mitdünsten. Tomatenmark einrühren, mit der Gemüsebrühe ablöschen. Bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen. Anschließend Cr

20 Min. normal 02.05.2005
bei 15 Bewertungen

Den Kohl blanchieren, sodass die Blätter sich gut ablösen lassen, den Strunk herausschneiden. Der Grünkern sollte grob geschrotet werden. Wer keine Mühle hat, wird den Grünkern im Bio-Laden fertig kaufen können. Jetzt den Grünkern in der Gemüsebrüh

35 Min. normal 16.08.2012
bei 48 Bewertungen

Den Weißkohl fein hobeln, die Möhren grob raspeln, die Zwiebeln würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Nach kurzer Zeit die Möhren zugeben, kurz mit durchschwitzen lassen. Dann den Weißkohl zugeben und ca. 5 M

30 Min. normal 03.07.2006
bei 16 Bewertungen

Die Zwiebel und das Hackfleisch in etwas Öl anbraten, die Möhre und die Tomaten dazugeben, mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Den Kürbis von den Kernen befreien und in Spalten schneiden. Öl in einer Pfanne

40 Min. normal 26.03.2007
bei 7 Bewertungen

vegetarisch, gesund und köstlich!

45 Min. normal 07.12.2010
bei 5 Bewertungen

leichte, leckere Lasage für Lachsfans

30 Min. normal 04.01.2010
bei 20 Bewertungen

Hack mit 1 Zwiebel in 1 EL Öl anbraten, würzen, Dosentomaten zugeben, ca. 20 Min. köcheln lassen. Champignons putzen, halbieren oder vierteln. Mit 1 Zwiebel in Olivenöl braten, würzen, wenn gebräunt vom Herd nehmen und mit Zitronensaft und Sahne ablö

45 Min. normal 08.02.2013
bei 4 Bewertungen

Das Hackfleisch mit wenig Öl bei hoher Hitze braten, damit das Fleisch kein Wasser zieht und sich Röstaromen bilden. Zwiebeln und die Knoblauchzehe würfeln und mitbraten, bis sie glasig sind. Die Möhre in kleine Stücke schneiden und dazugeben. Alles

40 Min. normal 23.09.2013
bei 13 Bewertungen

Den Kürbis waschen, entkernen und würfeln. Die Zwiebeln schälen und würfeln, die Tomaten waschen, entkernen und ebenfalls würfeln. Etwas Butter in einen großen Topf geben und das Gemüse darin anbraten. Mit der Schlagsahne ablöschen, Basilikum, Salz

30 Min. normal 30.08.2007
bei 10 Bewertungen

Die Lasagne ist ein wenig zeitaufwändig, da die Bolognese lange köcheln muss. Am besten bereitet man sie am Vortag vor. Für die Bolognese: Die Zwiebeln würfeln und den Knoblauch zerdrücken. Beides in einem Topf mit Öl glasig anschwitzen. Dann das Ha

30 Min. normal 25.05.2017
bei 3 Bewertungen

vegan, mit selbst gemachtem Tofu-Ricotta

30 Min. normal 08.03.2016
bei 2 Bewertungen

Hauptspeise, gut vorzubereiten

120 Min. normal 15.11.2019
bei 14 Bewertungen

Wirsing in Streifen schneiden und in Salzwasser ca. 3 Min. blanchieren. In ein Sieb geben und dabei 1/4 l vom Kochwasser auffangen. Zwiebel würfeln und mit dem Speck in Öl anbraten. Hack dazu geben. Mit Salz (sparsam), Pfeffer und Paprikapulver wür

40 Min. normal 02.08.2006
bei 43 Bewertungen

vegetarisch, kalorienarm

30 Min. normal 20.05.2007
bei 7 Bewertungen

Lasagne mit Kürbis und Linsen, wahlweise Linsen durch Hackfleisch ersetzbar

60 Min. pfiffig 04.02.2013
bei 4 Bewertungen

Herbstliche Lasagne

25 Min. normal 18.01.2011
bei 2 Bewertungen

leckere, vegetarische Variante einer Lasagne

50 Min. normal 04.11.2015
bei 2 Bewertungen

eine herbstliche Variante der beliebten Lasagne

45 Min. normal 27.09.2017
bei 1 Bewertungen

deftige Lasagne der anderen Art für kalte Wintertage

45 Min. simpel 23.11.2012
bei 7 Bewertungen

Kürbis grob reiben und mit etwas Wasser kurz andünsten. Spinat und Sojagranulat dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lasagneblätter und Kürbis-Spinat-Mischung abwechselnd in eine Gratinform einschichten. Mit Lasagneblättern abschließen.

30 Min. normal 17.11.2009
bei 6 Bewertungen

vegetarisch, irre lecker

40 Min. normal 09.06.2012
bei 3 Bewertungen

mal etwas anderes mit Sauerkraut

40 Min. normal 03.11.2008
bei 20 Bewertungen

Zwiebeln schälen und Paprikaschote putzen. Beides klein würfeln. Den Dill waschen und fein hacken. Den Parmesan reiben. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig werden la

40 Min. normal 10.04.2007