„Kuchenglasuren“ Rezepte: Winter 271 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (2)

auch schön als Kugeln

30 min. simpel 20.11.2015
Abgegebene Bewertungen: (3)

ergibt etwa 90 - 100 Stück

90 min. normal 25.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Marzipan grob raspeln. Die Eier nacheinander dazu geben und mindestens 15 Minuten mit den Schneebesen des Handrührgerätes oder der Küchenmaschine schlagen. Die Konsistenz sollte wie ein Rührteig sein und das Marzipan sollte sich aufgelöst haben.

25 min. simpel 29.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

der Hit auf jeder Kinderparty

30 min. simpel 19.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (26)

Alle Zutaten miteinander gut verkneten und den Teig ca. 40 min kalt stellen – Backrohr auf 160° vorheizen - danach auf dem gut bemehlten Brett portionsweise den Teig ausrollen (dabei auch den Teig leicht mit Mehl bestreuen). Sterne ausstechen und auf

35 min. normal 22.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

reicht für ca. 50 Stück

25 min. simpel 22.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (11)

Alle Zutaten miteinander vermengen, Teig gut durchkneten und einige Stunden im Kühlschrank rasten lassen. Dann Teig 3 mm stark ausrollen (kleinere Mengen nehmen, da Teig eher weich ist) Sterne ausstechen und bei 170°C ca. 1O Minuten backen. Da ich di

45 min. simpel 17.11.2002
Abgegebene Bewertungen: (7)

frisch wie vom Rummel oder Weihnachtsmarkt

15 min. simpel 06.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (6)

ergibt ca. 30 Stück

50 min. normal 05.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (4)

Ergibt ca. 80 Stück. Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben. Butter, Zucker, Vanillezucker und gemahlene Nüsse hinzufügen und einen Mürbeteig herstellen. Den Teig gut kühlen. Anschließend dünn ausrollen (am besten den Teig ohne Mehl zwischen 2 Backp

45 min. simpel 22.06.2011
Abgegebene Bewertungen: (6)

Aus Mehl, Zucker, Vanillinzucker, Butter und Ei einen Mürbteig herstellen und ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig dünn ausrollen und mit einer beliebigen Form Plätzchen ausstechen. Bei 180°C goldgelb backen. Das Nougat im Wasserbad s

40 min. simpel 24.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (3)

ergibt ca. 30 Stück

40 min. simpel 29.11.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

Weihnachtsgebäck

15 min. simpel 07.04.2004
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eiweißverwertung

30 min. simpel 13.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

nach Omas Rezept - herrlich zart

30 min. simpel 19.03.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Pfefferminz

30 min. simpel 18.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

Butter, Zucker, Honig, Sahne und Salz in einem Topf zum Kochen bringen Mandelblättchen unterrühren. Backblech mit Folie auslegen, mit Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben. Je einen Esslöffel Masse auf das Blech setzen. Großer Abstand. Bei 190°C

20 min. normal 04.12.2003
Abgegebene Bewertungen: (2)

ergibt ca. 30 Stück

60 min. simpel 09.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

perfekt für übrig gebliebenes Eiweiß

20 min. normal 08.12.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

ergibt ca. 40 Stück

30 min. simpel 17.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

reicht für ca. 40 Stück

35 min. normal 01.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

vollwertige Plätzchen, kinderleicht, für 40 Stück

50 min. normal 15.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

fruchtige Happen zum Adventskaffee. Eiweißverwertung, ergibt ca. 40 Stück

45 min. normal 28.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten gut miteinander verkneten und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig ausrollen und Herzchen ausstechen. Die Kekse auf ein Gitter oder Blech legen und bei 180°C Umluft ca. 10-20 Minuten backen. Nach dem Backen abkühle

45 min. simpel 14.12.2010
Abgegebene Bewertungen: (24)

Eier mit Zucker schaumig rühren, Mineralwasser oder Fanta dazugeben. Das mit Backpulver gesiebte Mehl kurz unterrühren, anschließend das Öl dazugeben. Den Teig in ein hohes mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Bei 180 Grad Ober/Unterhitze etwa

20 min. normal 31.07.2012
Abgegebene Bewertungen: (0)

ohne Mehl - für 3 Gläser mit 3/4 l Inhalt

30 min. normal 30.09.2012
Abgegebene Bewertungen: (118)

schnell gemachtes, köstliches Weihnachtsgebäck, ergibt ca. 60 Stück

30 min. simpel 28.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (15)

Weiche Butter mit Zucker gut verbinden, die Eier einzeln dazu geben und schaumig rühren, Zimt, Nelkenpulver, Kakao, den Rotwein und das mit Backpulver vermischte Mehl + Speisestärke untermengen. In eine vorbereitete Form (Hupf) streichen und bei 160

20 min. normal 13.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (74)

Aus Mehl, Speisestärke, Zucker, Vanillinzucker, Ei und Butter einen Mürbteig herstellen. Im Kühlschrank ca. 1 Stunde ruhen lassen. Messerdick ausrollen und mit einem runden Förmchen ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und bei

60 min. normal 10.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (34)

Aus den ersten 8 Zutaten einen Mürbteig kneten und diesen ca. 20 min kühl stellen. Auf einem gut bemehlten Brett portionsweise dünn ausrollen und beliebige Kekse ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im vorgeheizten Rohr bei

35 min. normal 19.11.2009