„Kirschlikör“ Rezepte: Winter 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

fruchtiger Digestif zu Spekulatius & Co.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.12.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

heiße Schokolade mit Kirschlikör

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.03.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Kirschlikör

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.08.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Würfelzucker, Rotwein, Orangensaft, Zimtstange & Nelken erhitzen bis sich Schaum bildet. Topf vom Herd nehmen & abkühlen lassen. Die Sauerkirschen mit Saft & dem Kirschlikör dazugeben - Bowle kühl stellen - fertig!

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Amarenakirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen. Lebkuchen im Universalzerkleinerer oder mit einer Küchenmaschine möglichst klein zerbröseln. Likör zugeben und zu einer glatten, klebrigen Masse verkneten. Etwas Masse in der Hand flach drücken. Je

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.11.2002
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten in einem Topf und erwärmen. Wenns ein Punsch mit Zunder sein soll, einfach noch einen zweiten Schuss Rum hinein. Wer mag, kann den Punsch noch mit Teebeuteln verfeinern. Zucker kann nach Geschmack hinzugegeben werden. Ich habe extra die

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.01.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Kold Juledrik

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.04.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

heißes Apfel-Tee-Getränk mit Säften

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.11.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Schale von der Zitrone abreiben. Die Zitrone auspressen. Zitronensaft, Kirschlikör und Äpfel vermischen. Butter mit Zucker, Orangenzucker, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl hinzufügen.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Kold Juledrink = Dänische Weihnachtsbowle

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.10.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Orange in heißem Wasser waschen. Würfelzucker an der Schale reiben. Würfelzucker, Rotwein, Zimtstangen und Muskat im Topf erhitzen, bis sich weißer Schaum bildet. Abkühlen lassen. Sauerkirschen mit Saft und Kirschlikör dazugeben. Die Bowle mindesten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eier trennen. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen, 30 g Zucker dabei einrieseln lassen und kalt stellen. 5 Eigelb, 130 g Zucker, 5 EL Wasser und Salz schaumig schlagen. Das Maronenpüree mit dem Kirschlikör vermengen und unter die Eigelbmasse rü

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.04.2012
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Heiße Schokolade Schwarzwälder Art

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.12.2008
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Heißer Tipp für kalte Tage

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.05.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eigenkreation

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.12.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

weihnachtlich und einfach

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.05.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Einen Rührteig aus Fett, Zucker, Eier, Milch, Mehl, Backpulver, Nüssen und Kakao bereiten. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen. Die abgetropften Kirschen (Saft auffangen!) auf den Teig geben. Bei 200 Grad ca. 40 Minuten backen Kirschsaft

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.11.2002
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Kohlkopf putzen und den Strunk entfernen. In kochendes Wasser geben und zehn Minuten kochen. Die sich lösenden Blätter herausnehmen, abtropfen lassen. Anschließend den Kohlkopf in kaltes Wasser legen, abtropfen lassen, die übrigen Blätter ablösen

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.10.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Das Fleisch mit etwas Fett scharf anbraten. Zwiebeln, Lauch, Paprika, Sellerie, Möhre in Würfel geschnitten dazugeben und gut anschwitzen lassen. Mit Paprikapulver und Curry würzen. Die heiße, fertige Bratensoße dazugeben und binden lassen. Ca. 40 Mi

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.03.2002
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Trockenobst, Backpflaumen, Mango- oder Papayastücke und kandierte Kirschen in einem Topf vermischen. Weinbrand, Rum, Portwein, Kirschlikör, Mixed Spice, Salz, Vanilleextrakt, Sirup und 4 EL Wasser hinzufügen. Aufkochen lassen und 15 Minuten köcheln l

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.10.2009