„Kartoffelmehl“ Rezepte: Winter 59 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Winter
Backen
Beilage
Braten
Deutschland
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Geflügel
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffel
Kartoffeln
Kekse
Klöße
Kuchen
Lactose
Party
Rind
Schmoren
Schnell
Schwein
Schweiz
Vegan
Vegetarisch
Weihnachten
Wild
bei 1 Bewertungen

trocken nach norwegischer Art, sehr beliebt in der Weihnachtszeit

30 Min. simpel 19.11.2014
bei 31 Bewertungen

vegetarisch, kalorienarm, simpel, Snack, Beilage, günstig

15 Min. normal 20.12.2016
bei 1 Bewertungen

Kartoffelkekse

20 Min. simpel 04.07.2006
bei 2 Bewertungen

"arme Leute" Beilage aus der Eifel

20 Min. simpel 22.08.2013
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten gut kneten, ausrollen und Plätzchen ausstechen. Zur Verzierung nehme ich selbst Puderzuckerglasur und Mokkabohnen her, egal ob ganz oder zerkleinert. Plätzchen bei ca. 180°C ca. 10-15 min. backen

30 Min. simpel 18.02.2004
bei 116 Bewertungen

DDR - Rezept

45 Min. normal 15.03.2006
bei 1 Bewertungen

schnell und einfach, passt hervorragend zu Fisch

30 Min. simpel 18.10.2009
bei 6 Bewertungen

Alle Zutaten mit einem Mixer gut verrühren. Danach das Ganze in eine Springform füllen und ca. 60 min. auf 175 °C backen.

20 Min. simpel 03.11.2006
bei 4 Bewertungen

Kartoffeln schälen und ohne Salz gar kochen. Inzwischen die fein gewürfelte Zwiebel in Butter glasig anschwitzen, mit Walnüssen vermengen und mit Salz abschmecken. Die noch warmen Kartoffeln durch eine Presse drücken, abkühlen lassen. Mit Ei und Kar

20 Min. normal 10.11.2008
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten schaumig rühren und im Waffeleisen oder Kontaktgrill backen. Tipp: Man kann die Waffeln mit Konfitüre bestreichen oder mit Puderzucker bestreuen.

25 Min. simpel 31.01.2013
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten zu einem gleichmäßigen Teig verrühren/kneten. Aus dem Teig haselnussgroße (Nuss mit Schale) Kugeln formen und auf einem heißen Waffeleisen verteilen. Ich mache immer bei meinem runden Waffeleisen pro Herz eine Kugel und eine Kugel in die

10 Min. simpel 22.11.2016
bei 2 Bewertungen

Die Packung Knödel halb und halb in 3/4 Liter Wasser einrühren und 10 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit den Bauchspeck würfeln, die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und mit 3 EL Öl mischen. Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben,

15 Min. simpel 16.10.2006
bei 0 Bewertungen

Margarine und Zucker und Vanillinzucker verrühren, das Eigelb dazugeben. Anschließend das Gemisch aus Kokosraspel und Haferflocken hinzufügen. Kartoffelmehl und Backpulver mischen und unterstreuen. Zuletzt Eiweiß zu steifen Schnee schlagen und unterh

15 Min. simpel 16.03.2011
bei 2 Bewertungen

pfiffige Beilage

30 Min. pfiffig 24.01.2013
bei 2 Bewertungen

Spirgel oder Spirkel ist der ostpreußische Name für gebratenen Speck oder Schweinebauch

45 Min. normal 19.03.2007
bei 5 Bewertungen

ein mündlich überliefertes Rezept aus Mittelhessen

30 Min. normal 10.06.2010
bei 2 Bewertungen

Die Schale der Süßkartoffeln mit einem Messer abschaben. Die Kartoffeln raspeln. Die Karotte waschen, schälen und auch raspeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Kartoffelraspel, Karottenraspel, Zwiebeln, Knoblauch, Eier und Kartoffe

20 Min. simpel 12.12.2017
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in eine Schüssel grob reiben. Eine gute Prise Salz dazugeben, mischen und etwa 15 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel sehr fein reiben. Die Kartoffeln sehr gut ausdrücken, Eigelb, Kartoffelmehl, Pfeffer,

30 Min. pfiffig 08.08.2012
bei 2 Bewertungen

Dieses Rezept habe ich von meiner Mutter und es war bei uns Kindern früher immer der Renner zu Weihnachten. Die Zutaten reichen ziemlich genau für ein Blech. Die Schokolade zusammen mit der Butter schmelzen. Das Eiweiß steif schlagen. Die geschmolze

10 Min. simpel 28.03.2011
bei 2 Bewertungen

Mehl, Kartoffelmehl mit Ei, Zucker, Zitronenaroma und Butterflöckchen zu einem glatten Teig verkneten. In Klarsichtfolie wickeln und 1 Stunde kaltstellen. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1 cm dick ausrollen. Mit einem Teigra

20 Min. simpel 26.01.2011
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen. Mit Schale 20 Minuten kochen. Die Kartoffeln pellen und heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Eier, Salz, gemahlene Muskatnuss, Mehl und Kartoffelstärke zu den zerdrückten Kartoffeln geben. Pinienkerne nach Belieben zufüge

45 Min. normal 22.02.2004
bei 160 Bewertungen

Bräter aufstellen und Butterschmalz darin erhitzen. Zwiebelwürfel und Speckscheiben darin anbraten. Grünkohl zufügen und etwas angehen lassen. Mit der Hälfte der Brühe ablöschen, Gewürze und Senf zufügen. Gute 45 Minuten mit Deckel garen und dann die

30 Min. normal 11.12.2018
bei 0 Bewertungen

Die Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Dann das mit Weinsteinbackpulver gemischte Mehl hinzufügen und unterrühren. Dann nach und nach die Schokoladenraspel, die gehackten Haselnüsse und die Rosinen hinzufügen und alles gut verrühren,

20 Min. normal 20.12.2015
bei 2 Bewertungen

Die Möhre und die Zwiebel grob schneiden. Alle anderen Zutaten für die Marinade miteinander vermischen. Das Fleisch in den gewässerten Römertopf geben und mit der Marinade übergießen. In den Backofen stellen und bei 190 °C etwa eine Stunde garen las

30 Min. normal 03.06.2015
bei 15 Bewertungen

Rezept aus Nordhessen

40 Min. pfiffig 20.10.2007
bei 18 Bewertungen

lecker gefüllt, aus dem Ofen

20 Min. normal 27.03.2008
bei 1 Bewertungen

glutenfrei / eifrei / eigenes Rezept

40 Min. simpel 24.09.2006
bei 1 Bewertungen

Den Kürbis schälen. Nur das feste Fruchtfleisch verwenden und würfeln. Die Würfel in 1 l Wasser in ca. 30 Minuten weich kochen. Anschließend durch ein Sieb streichen oder abgießen und im Standmixer pürieren. Den Kürbisbrei mit der Milch verrühren.

30 Min. normal 22.01.2018
bei 34 Bewertungen

WW-geeignet, für die fettarme Kost

15 Min. simpel 13.12.2007
bei 0 Bewertungen

schnell und einfach

30 Min. normal 29.01.2015