„-basisch“ Rezepte: Winter, Herbst, Frucht & Tarte 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Winter
Herbst
Frucht
Tarte
Backen
Vegetarisch
Gemüse
Dessert
Hauptspeise
warm
Party
raffiniert oder preiswert
Vorspeise
Snack
Schnell
einfach
Vegan
Europa
Gluten
Frankreich
Käse
Schwein
Lactose
Resteverwertung
Kuchen
Pizza
Sommer
Großbritannien
Fisch
Kartoffeln
Studentenküche
bei 15 Bewertungen

für 1 Blech

15 Min. normal 29.09.2016
bei 9 Bewertungen

einfach und super lecker

20 Min. simpel 29.08.2018
bei 17 Bewertungen

Hefe mit Mehl mischen. Milch mit Butter erwärmen. Alle Teigzutaten verkneten. 30 Minuten gehen lassen. Kartoffeln schälen, raspeln. Äpfel vierteln, entkernen, raspeln. Zwiebel in feine Ringe schneiden. Zutaten mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat a

20 Min. normal 20.04.2005
bei 4 Bewertungen

einfache, schnelle Apfeltarte aus Blätterteig

10 Min. simpel 30.01.2015
bei 12 Bewertungen

Backofen auf 210 Grad vorheizen. Blätterteigplatten mit etwas Abstand nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und die Hälfte der Butter darauf streichen. Die Äpfel waschen, schälen, vierteln und vom Kerngehäuse befreien.

20 Min. normal 03.12.2006
bei 2 Bewertungen

vegane französische Tarte mit Apfelspalten und Mangostreifen

20 Min. normal 01.10.2014
bei 3 Bewertungen

vegetarisch

30 Min. normal 02.11.2015
bei 1 Bewertungen

Eine pikante Form der Tarte, für 12 Stücke

25 Min. normal 20.02.2011
bei 1 Bewertungen

schmeckt jedem

30 Min. normal 06.10.2014
bei 1 Bewertungen

Die Zutaten für den Teig zusammenmischen und gut durchkneten. Zu einer runden Form ausrollen und in die Backform geben. Einen kleinen Rand andrücken und nun im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 15 Minuten vorbacken lassen. In der Zwischenzeit Seidentof

30 Min. simpel 08.10.2014
bei 1 Bewertungen

vegan, glutenfrei

30 Min. simpel 30.10.2019
bei 2 Bewertungen

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Zwiebeln und die Chili in feine Ringe schneiden. Den Käse würfeln und die Äpfel erst entkernen, dann in Scheiben schneiden. Die Auflaufform mit ca. 28 cm Durchmesser mit Öl ausreiben und mit dem Teig auslege

20 Min. normal 30.01.2015
bei 2 Bewertungen

Fruchtig-zarte Quiche mit Kürbis, Lachs und Orange

20 Min. simpel 19.09.2015
bei 0 Bewertungen

mit Cabanossi und Äpfeln

30 Min. normal 18.01.2016
bei 0 Bewertungen

vegetarisch

15 Min. normal 26.01.2016
bei 0 Bewertungen

Aus Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Ei, Apfelsaft und Butter einen Knetteig herstellen. Eine Tarteform evtl. etwas einfetten, den Teig in die Form geben und einen Rand hochziehen. Die Äpfel schälen und klein schneiden. Das Puddingpulver m

30 Min. normal 27.02.2018
bei 0 Bewertungen

Ein schneller Dessertkuchen mit wenig Teig und viel Frucht

20 Min. normal 19.03.2018
bei 0 Bewertungen

englische heiße Apfel-Schweinefleisch-Pastete

30 Min. normal 18.04.2018
bei 0 Bewertungen

Die Rosinen mit kochendem Wasser übergießen und quellen lassen. Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Flammkuchenteig aufrollen und mit Backpapier auf ein Backblech setzen. Den Schmand auf dem Teig verteilen, dabei ringsum ca. 1

15 Min. normal 24.09.2018
bei 0 Bewertungen

Aus Dinkelmehl, Butter, Olivenöl, 1 Ei und Salz einen Mürbteig kneten. Ca. 30 min kühl rasten lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel in etwas Öl anschwitzen, dann mit dem Zucker und dem Apfel karamellisieren. Mit Essig ablöschen. Rotkraut, Salz, Pf

60 Min. normal 26.11.2019
bei 2 Bewertungen

interessante Kombination

60 Min. normal 05.03.2010
bei 1 Bewertungen

Den Blätterteig ca. 10 Minuten vor der Verwendung aus dem Kühlschrank nehmen. Etwas Backpapier in eine Tarteform legen, alternativ geht auch eine relativ flache Springform (Pizzaform). Den Teig in die Form legen, dabei einen kleinen Rand formen. Di

10 Min. simpel 25.11.2014
bei 0 Bewertungen

lecker auch zur Käseplatte, mit glutenfreiem Mehl möglich, für 6 Stücke

30 Min. normal 04.04.2013
bei 0 Bewertungen

Tarte flambée aux pommes, schnell gemacht mit Blätterteig

10 Min. normal 18.07.2014
bei 0 Bewertungen

Apfeltarte mit Marzipan und Zimt

40 Min. normal 23.05.2016
bei 0 Bewertungen

Mehl, Müsli, Salz und Backpulver in einer Rührschüssel vermischen. In die Mitte eine Mulde drücken, Ei und 25 g Zucker hineingeben und verrühren. Butter nach und nach mit den Händen unterkneten und den Teig dann abgedeckt ca. 20 Min. ruhen lassen. E

30 Min. normal 15.06.2018
bei 0 Bewertungen

Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, auf eine Arbeitsfläche geben, eine Vertiefung in die Mitte drücken, Zucker, Vanillezucker und das Ei hineingeben und mit einem Teil des Mehls verkneten. Die Butter darauf geben, mit Mehl bedecken und verkneten.

40 Min. normal 28.10.2018
bei 0 Bewertungen

für eine 22er Tarteform

60 Min. simpel 15.01.2019
bei 0 Bewertungen

Den Flammkuchenteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech entrollen und mit Sauerrahm bestreichen. Möhre, Apfel und Sauerkraut vermischen, mit Honig, Salz und Pfeffer würzen und auf dem Teig verteilen. Mit Zwiebelringen belegt im auf 220 °

20 Min. normal 24.03.2019