„Eingelegten“ Rezepte: Winter, Herbst & Weihnachten 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Winter
Herbst
Weihnachten
Hauptspeise
Wild
Festlich
Deutschland
Europa
Schmoren
Braten
Gemüse
Backen
Rind
Silvester
Frucht
Kuchen
Snack
Kartoffel
Schwein
Geflügel
einfach
Ostern
Kinder
Kartoffeln
Wildgeflügel
Pilze
cross-cooking
gekocht
Haltbarmachen
Römertopf
Eier oder Käse
Salat
Dessert
Schnell
Krustentier oder Fisch
Sommer
Beilage
USA oder Kanada
Party
raffiniert oder preiswert
kalorienarm
Süßspeise
Fisch
Fondue
Fleisch
Österreich
Lamm oder Ziege
Eintopf
Studentenküche
bei 2 Bewertungen

schmeckt lecker zum Dessert, Fleisch oder Käse

30 Min. simpel 27.03.2010
bei 4 Bewertungen

fix aus dem Römertopf gezaubert und macht viel her

20 Min. pfiffig 24.05.2005
bei 1 Bewertungen

besonders herzhaft und zart

20 Min. simpel 02.09.2013
bei 2 Bewertungen

typisches Thüringer Gericht, muss nicht eingelegt werden, weil Jungtier

120 Min. pfiffig 24.01.2016
bei 1 Bewertungen

In Rotwein eingelegt und mit Schalotten geschmort

25 Min. normal 26.10.2010
bei 0 Bewertungen

Quark - Öl - Teig

55 Min. normal 06.03.2008
bei 0 Bewertungen

dazu wird ein Kartoffel-Aprikosen-Püree serviert

45 Min. normal 21.02.2012
bei 5 Bewertungen

Knödel in einem Topf mit soviel kaltem Wasser übergießen, dass sie gut bedeckt sind. Zum Kochen bringen, etwas Salz einstreuen und ca. 1 Minute kochen lassen. Im offenen Topf bei geringer Hitze 15 Minuten ziehen lassen und die Knödel dabei gelegentli

30 Min. normal 06.10.2004
bei 8 Bewertungen

Diät / Low-Fat Muffins

20 Min. normal 17.05.2008
bei 0 Bewertungen

altes Familienrezept mit Bratenfleisch

20 Min. simpel 30.11.2008
bei 2 Bewertungen

Rehmedailons auf frischen Pfifferlingen an mit Wodka marinierten Kirschen und Kroketten

40 Min. normal 07.12.2004
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch von Sehnen befreien, kurz abspülen und trocken tupfen. Dann wie Pommes in Streifen schneiden. Die Zwiebel in feine Scheiben schneiden. Die Champignon vierteln. In einer Pfanne das Schmalz sehr heiß werden lassen. Das Fleisch darin rundhe

30 Min. simpel 20.10.2009
bei 5 Bewertungen

für Freunde, Gäste oder den besonderen Abend

45 Min. normal 03.03.2009
bei 3 Bewertungen

a la floo

30 Min. normal 15.03.2008
bei 2 Bewertungen

schmeckt nicht nur zur Weihnachtszeit ...

50 Min. normal 05.07.2007
bei 1 Bewertungen

Zuerst die Wildschweinnuss parieren, das heißt die Silberhaut wegschneiden. Die Zwiebeln von den Häuten befreien und in grobe Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen pellen und mit dem Handballen, oder wer zu schwach dafür ist mit einem Fleischklopfer,

60 Min. pfiffig 02.12.2016