„Rotkabis“ Rezepte: Winter & Basisrezepte 7 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Basisrezepte
Winter
Beilage
Deutschland
Europa
gekocht
Gemüse
Herbst
Vegetarisch
bei 112 Bewertungen

Rotkraut, Blaukraut, Blaukohl

25 Min. normal 14.08.2006
bei 51 Bewertungen

Rotkohl von den äußeren Blättern befreien, vierteln oder achteln, vom Strunk befreien und mit der Maschine in feine Streifen hobeln. Rotkohl mit Salz, Honig, Essig, Wein (alternativ Apfelsaft), Gelee und Gewürzen über Nacht abgedeckt im Kühlschrank m

30 Min. normal 11.12.2018
bei 9 Bewertungen

superlecker, simpel durch genaue Zutatenmenge, super zum Einfrieren geeignet

30 Min. simpel 24.02.2015
bei 14 Bewertungen

...wie aus Omas Zeiten

45 Min. simpel 08.10.2008
bei 10 Bewertungen

Den Rotkohl klein raspeln, die Äpfel in kleine Stücke schneiden. Salz und Gewürze zugeben und alles vermengen. Essig, Zucker, Apfelsaft und Wasser vermischen. Rotkohl bis zu 3/4 je eines Einmachglases einfüllen und mit dem Essigaufguss bis zum Rand a

120 Min. normal 16.03.2010
bei 2 Bewertungen

so kochte es schon meine Oma

20 Min. normal 08.04.2008
bei 20 Bewertungen

Das Schmalz in einem ausreichend großen Topf erhitzen, die Zwiebeln zufügen und glasig dünsten, den Zucker zugeben und leicht karamellisieren lassen. Nun den Kohl nach und nach zugeben und anschmoren lassen, die Flüssigkeiten zugeben, aufkochen lasse

30 Min. pfiffig 29.12.2008