„-poletto“ Rezepte: Winter, Braten, Festlich & ketogen 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Winter
Braten
Festlich
ketogen
Fleisch
Low Carb
Hauptspeise
Herbst
Lactose
Schwein
Wild
Rind
Europa
Paleo
Gluten
Pilze
einfach
Deutschland
Gemüse
Schnell
Weihnachten
Geflügel
Osteuropa
Römertopf
Ungarn
Österreich
bei 48 Bewertungen

zur Scheibe aufgeschnitten, mit Kräutern gefüllt und bei niedriger Temperatur im Ofen gegart

30 Min. pfiffig 24.05.2007
bei 61 Bewertungen

für alle, die auch mal auf Filetspitzen verzichten können

25 Min. normal 02.11.2010
bei 60 Bewertungen

Zwiebeln schälen, halbieren und in Spalten schneiden. Fleisch waschen und trocken tupfen. Schwarte rautenförmig oder in Streifen einschneiden (oder vom Metzger machen lassen). Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. Zwiebeln, Lorbeerblätter und Fle

30 Min. normal 19.04.2007
bei 54 Bewertungen

Jedes Medaillon mit einer Scheibe Bacon fest umwickeln und den Speck mit einem Zahnstocher fixieren. Das Butterschmalz in einer Pfanne auslassen und die Medaillons pro Seite 3 - 4 Minuten bei mittlerer Hitze braun braten. Aus der Pfanne nehmen, kräft

20 Min. normal 15.12.2007
bei 15 Bewertungen

schnell gemacht und sehr lecker

15 Min. normal 24.12.2012
bei 21 Bewertungen

ein unvergesslicher Genuss

20 Min. simpel 07.08.2011
bei 37 Bewertungen

Omas knuspriger Sonntagsbraten

30 Min. pfiffig 24.10.2008
bei 23 Bewertungen

Hühnchenschenkel waschen, trocken tupfen und mit den Gewürzen einreiben. Zwiebeln abziehen, vierteln. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Hähnchenschenkel im heißen Öl rundum anbraten. Knoblauch abziehen, anpressen. Zwiebeln und Paprika

30 Min. pfiffig 16.06.2005
bei 3 Bewertungen

Backofen auf 190°C vorheizen. Den Schweinenacken so schneiden (oder vom Fleischer zum Rollbraten schneiden lassen), dass man daraus einen Rollbraten rollen kann. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und in kochendem Wasser kurz blanchieren, mit einem

40 Min. pfiffig 04.11.2010
bei 3 Bewertungen

Die Fettschicht des Roastbeefs rautenförmig einschneiden, dabei darauf achten dass das Fleisch nicht beschädigt wird. Knoblauch fein hacken, Wacholderbeeren andrücken, Lorbeerblätter zerkleinern. Alles mit dem Rotwein vermischen. Den groben Pfeffer d

30 Min. pfiffig 21.03.2013
bei 3 Bewertungen

oder auch Reh-Kotelettrack

40 Min. normal 25.04.2013
bei 4 Bewertungen

ein leckeres deftiges Sonntagsessen

75 Min. normal 28.08.2012
bei 4 Bewertungen

mit Schneidanleitung zur Zubereitung des Bratenstücks

60 Min. normal 21.10.2011
bei 1 Bewertungen

im Bratschlauch NT-gegart

40 Min. normal 02.05.2014
bei 2 Bewertungen

festliches Wildgericht für mehrgänige Menüs im Herbst und Winter

20 Min. normal 28.10.2010
bei 3 Bewertungen

Die Wildschweinlende zu 4 Steaks schneiden, klopfen, würzen und bis zum nächsten Tag in Olivenöl einlegen. Die Steaks auf beiden Seiten kurz anbraten, dann in eine Auflaufform legen, mit Alufolie zudecken und ca. 25 Minuten bei 125 Grad im Ofen we

10 Min. simpel 24.07.2008