„-basisch“ Rezepte: Winter, Schmoren & Braten 56 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Schmoren
Winter
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fleisch
Frucht
Geflügel
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Kartoffeln
Lactose
Low Carb
Osteuropa
Party
raffiniert oder preiswert
Rind
Schnell
Schwein
Ungarn
Vegetarisch
Weihnachten
Wild
bei 385 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Wirsing bzw. Kohl nach Wahl putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch darin krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapu

35 Min. normal 20.03.2007
bei 30 Bewertungen

Die Dörrpflaumen mehrere Stunden (oder über Nacht) im Rotwein einlegen. Die Mandeln kurz in kochendem Wasser blanchieren und die Haut abziehen. Das Hirschfleisch klein schneiden und im Öl kräftig anbraten. Die Zwiebeln schälen, klein hacken und nach

45 Min. normal 14.09.2007
bei 23 Bewertungen

Edelkastaniengulasch

30 Min. normal 04.09.2006
bei 10 Bewertungen

Das Fett in einem großen Topf erhitzen. Das Fleisch zugeben und darin gut anbraten. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Dazugeben und mitbräunen. Nacheinander Wasser, die Gewürze und das Tomatenmark dazugeben. Alles ca. 20 Minuten sch

20 Min. normal 05.07.2007
bei 17 Bewertungen

Rehragout aus dem Bayerischen Wald

30 Min. normal 29.12.2006
bei 39 Bewertungen

Strunk keilförmig aus dem Kohl entfernen. Kohlkopf in kochendes Salzwasser mit Kümmel legen und garen, bis sich die Blätter lösen. Reis kochen, Käse raspeln, Zwiebeln würfeln, Möhren raspeln. Mit Ei, Pfeffer, Salz gut vermischen. Auf jeweils 2 Kohlbl

45 Min. normal 06.05.2002
bei 24 Bewertungen

Wildschwein mit Zwiebeln in Rotwein geschmort

20 Min. simpel 11.06.2007
bei 27 Bewertungen

Den Strunk aus allen Wirsingblättern schneiden und die Blätter in kochendem Wasser kurz blanchieren. Die Hähnchenbrüste leicht salzen und pfeffern, mit einer Prise Kümmel und sehr klein geschnittenem Schinken bestreuen. Jeweils eine Brust in ein Wi

40 Min. normal 21.02.2007
bei 21 Bewertungen

Schalotten schälen und evtl. halbieren. Pilze putzen, waschen und halbieren. Speck fein würfeln. Wacholderbeeren grob zerstoßen. Fleisch waschen, trockentupfen und evtl. in etwas kleinere Würfel schneiden. Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen.

90 Min. normal 21.02.2002
bei 14 Bewertungen

im Bratschlauch gegart

15 Min. normal 16.03.2011
bei 8 Bewertungen

Ostfriesische Spezialität

30 Min. normal 02.06.2007
bei 10 Bewertungen

à la wildehilde

30 Min. normal 17.11.2001
bei 8 Bewertungen

Glazed leg of Turkey

35 Min. normal 24.01.2005
bei 7 Bewertungen

Den Weißkohl in kleine Scheiben bzw. Stücke schneiden ohne und direkt in einem großen Schmortopf anschmoren. Separat in einer großen Pfanne das Hackfleisch zuerst krümelig braten und anschließend zu dem Kohl geben. Die Zwiebeln schälen, klein schneid

30 Min. simpel 19.04.2007
bei 8 Bewertungen

Den Wirsing in Streifen schneiden und waschen. Die härteren Teile des Kopfes nicht verwenden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und diese mit Wirsing füllen. Anbraten und von Zeit zu Zeit immer wieder je eine Handvoll Wirsing dazugeben, bis er komple

30 Min. simpel 21.09.2007
bei 12 Bewertungen

Blaukraut, Hackfleisch und wärmende Gewürze

5 Min. normal 15.09.2015
bei 14 Bewertungen

Weißkohl-Sauerkrauttopf mit Steinpilzen

90 Min. normal 10.05.2002
bei 5 Bewertungen

geht auch vegetarisch oder vegan

50 Min. simpel 18.01.2017
bei 4 Bewertungen

deftig und doch nicht schwer

45 Min. normal 01.11.2006
bei 3 Bewertungen

Die Hirschkeule zum Marinieren in einen großen Gefrierbeutel geben. Nun die Marinade herstellen: Dafür Sellerie putzen und grob würfeln. Zusammen mit Essig, geschältem Knoblauch, Gewürznelken, Zimt, Rosmarin, Salz und Pfefferkörnern zur Hirschkeule

30 Min. normal 11.07.2007
bei 7 Bewertungen

schnelle Variante des Klassikers

30 Min. simpel 26.05.2007
bei 5 Bewertungen

mit weihnachtlichen Gewürzen und Haselnuss - Couscous

45 Min. normal 20.05.2007
bei 3 Bewertungen

Alouette sans tête

50 Min. normal 23.11.2001
bei 3 Bewertungen

Alle Rippchen kräftig in etwas Öl anbraten. Klein gewürfelte Zwiebeln mitbraten, mit Brühe auffüllen und dass Suppengrün dazugeben. Mindestens 1 - 1 1/2 Stunden kochen lassen. Die Rippchen sind gut, wenn sich das Fleisch von den Knochen löst. Die Ka

20 Min. simpel 24.05.2002
bei 4 Bewertungen

WW - tauglich

15 Min. normal 10.08.2007
bei 4 Bewertungen

Öl in einer Pfanne erhitzen. Gänsekeulen darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die Fettpfanne des Backofens legen. Zwei Zwiebeln vierteln, im heißen Bratöl anbraten und um die Keulen verteilen. Bratfett aus der Pfanne abgießen, den Bratens

50 Min. pfiffig 16.08.2007
bei 2 Bewertungen

perfekt für die kalte Jahreszeit

10 Min. normal 28.01.2015
bei 3 Bewertungen

Außerdem 1 Schweinenetz. Wirsingblätter in 2 l Salzwasser blanchieren, abspülen, abtropfen lassen, die Rispe (Blattstiel) etwas flach schneiden, ganz kurz aufkochen. Hasenrücken häuten, Filets von den Knochen lösen. Knochen zerkleinern, in etwas Öl

210 Min. pfiffig 22.11.2002
bei 1 Bewertungen

Lauch putzen, waschen und die hellgrünen Blattabschnitte in circa 10 Zentimeter lange Längsstreifen schneiden. Orangen mit einem Messer schälen, dabei auch die weiße Schale entfernen. Beide Orangen in Filets schneiden. Die Rouladen auf einem Arbeits

30 Min. normal 13.02.2010
bei 2 Bewertungen

Fleisch würfeln, pfeffern und salzen. In einer Mischung aus Speckwürfeln und Öl anbraten. Klein geschnittene Zwiebel zugeben. Alles gut braten, bis das Fleisch Farbe bekommen hat. 1 Esslöffel Zucker darüber streuen und leicht bräunen lassen. Einige T

20 Min. normal 19.11.2008