„-backfisch“ Rezepte: Winter, Deutschland, Herbst & Weihnachten 124 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Deutschland
Herbst
Weihnachten
Winter
Backen
Basisrezepte
Beilage
Braten
Dänemark
Dessert
Dünsten
einfach
Europa
Festlich
Fisch
Fleisch
Frankreich
Frucht
Frühling
Geflügel
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Gluten
Großbritannien
Hauptspeise
Italien
Kartoffel
Kekse
Kinder
Klöße
Krustentier oder Fisch
Kuchen
Lactose
Österreich
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Römertopf
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Silvester
Snack
Sommer
Studentenküche
Süßspeise
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Wild
bei 44 Bewertungen

Eine leckere Soße aus Blaubeeren, passend zu Pancakes, Pfannkuchen, Eis und vielem mehr

10 Min. simpel 12.08.2015
bei 87 Bewertungen

Zuallererst muss das Fleisch eingelegt werden. Dies geschieht ca. eine Woche vor dem eigentlichen Kochvorgang. Dafür das Wurzelgemüse (Möhre, Sellerie, Zwiebeln mit Schale, Knoblauch) grob klein schneiden. Das Fleisch mit dem Gemüse, den Gewürzen (Ne

30 Min. pfiffig 11.12.2018
bei 102 Bewertungen

Ein leckeres Dessert im Glas, z.B. zum Picknick

15 Min. simpel 12.08.2015
bei 165 Bewertungen

als Beilage zu Wild und Geflügel

20 Min. normal 06.02.2008
bei 60 Bewertungen

Gebratene Gans 6 kg, deutsche Herkunft

60 Min. normal 25.02.2010
bei 285 Bewertungen

Den Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Braten: Die Schwarte mit einem sehr scharfen Messer in Rautenform einschneiden oder bereits vom Metzger vorschneiden lassen. Die Schwarte und das Fleisch mit ganz viel grobem Salz, Kümmel und etwas Pfeffer e

180 Min. normal 16.12.2010
bei 43 Bewertungen

Die bratfertige Gans innen und außen mit Salz, Pfeffer und Beifuß einreiben. Backpflaumen, Äpfel, Zucker, Brot und Speck mischen und die Gans damit füllen, zunähen. Etwas Wasser in den Bräter gießen, die Gans in den Bräter legen und im Ofen braten, a

35 Min. pfiffig 20.12.2001
bei 772 Bewertungen

Die meist verpackten Innereien der Gans entfernen. Gans auswaschen, salzen. Die Innereien säubern (meistens muss der Magen noch geputzt werden), fein hacken oder im Mixer anpürieren. Staudenselleriestangen waschen, in feine Scheiben schneiden. Apfe

60 Min. normal 23.04.2001
bei 189 Bewertungen

Die Rinderrouladen abtupfen, wenn nötig breit klopfen mit Salz, Pfeffer und Senf bestreichen. Dann den fetten Speck, möglichst kühl, in ganz dünne Streifen schneiden, ebenfalls die Gewürzgurken und die Zwiebel in Streifen schneiden und dies als Füllu

45 Min. pfiffig 14.06.2005
bei 31 Bewertungen

entbeinte Keule, in Kräutern und Gewürzen mariniert

30 Min. pfiffig 27.05.2009
bei 55 Bewertungen

Rotkohl zerkleinern, nach Belieben in Schmalz anbraten, etwas Salz und Pfeffer dazu, dann mit Kirschsaft oder Fliederbeersaft aufgießen. Das gibt einen tollen Geschmack und gibt dem Kohl eine schöne Farbe. Im Schnellkochtopf ca. 15 Min auf mittlerer

20 Min. simpel 18.07.2004
bei 111 Bewertungen

Rotkraut, Blaukraut, Blaukohl

25 Min. normal 14.08.2006
bei 101 Bewertungen

Die Gänsebrust abwaschen und trocken tupfen. Nach Gefühl (reicht völlig aus) mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit der Hautseite nach unten und etwas Wasser (1 – 2 cm Wasserstand) im Bräter oder einer feuerfesten Auflaufform bei 170 Grad, Mittelschiene

15 Min. normal 17.04.2008
bei 32 Bewertungen

oder Schlemmertopf/Tontopf

45 Min. normal 07.04.2006
bei 83 Bewertungen

Prager Schinken aus dem Netz befreien, Pfeffern und in eine Auflaufform oder Sauté geben. In den vorgeheizten Backofen bei 175° geben. Schwarte nach oben. Etwas Apfelsaft zugeben. Brutzeln lassen, immer wieder mit Apfelsaft auffüllen. Nach 2 1/4 Stun

210 Min. pfiffig 04.08.2002
bei 26 Bewertungen

Die Rehkeule anderthalb Tage vor dem Essen mit den ersten sieben Zutaten (Knoblauch, Rosmarin, Thymian, Piment, Wacholderbeeren, Pfeffer und Olivenöl) einlegen und in einem Gefrierbeutel luftdicht einschweißen. Einige Male wenden und das Öl einmassie

35 Min. pfiffig 08.04.2008
bei 23 Bewertungen

Schweinefilet in brauner Apfel - Preiselbeer - Soße mit Pfannkuchen

30 Min. normal 30.03.2009
bei 9 Bewertungen

nach einem Rezept von 1805

15 Min. simpel 17.10.2013
bei 8 Bewertungen

Harte Kuchen, ergibt ca. 50 Stück, Ur-Rezept, Dippemess, Weihnachten

30 Min. normal 21.01.2009
bei 16 Bewertungen

leckere fluffige Blaubeer Pancakes

10 Min. simpel 12.08.2015
bei 16 Bewertungen

1 kg Rotkohl (1 kleiner Kopf) putzen, vierteln, fein hobeln, dabei den Strunk nicht mithobeln. Den Apfel schälen, vierteln, entkernen, würfelig schneiden und mit dem Saft der Zitrone mischen. 1 Zwiebel würfeln und in einem größeren Topf in heißem B

20 Min. normal 13.11.2001
bei 8 Bewertungen

eine frische deutsche Freilandgans mit süßlicher Sauce

60 Min. pfiffig 25.07.2011
bei 6 Bewertungen

Das Toastbrot in kleine Würfel schneiden, in der Butter goldgelb rösten, kaltstellen. Mehl, die 3 Eigelb und Milch mit dem Salz zu einem Teig verarbeiten, so lange rühren, bis der Teig Blasen wird und absolut geschmeidig ist. Nun die abgekühlten Bro

30 Min. simpel 16.03.2005
bei 7 Bewertungen

besonders fruchtig, auch für Veganer geeignet

30 Min. normal 28.06.2010
bei 8 Bewertungen

leckere Beilage zum Braten

15 Min. normal 18.09.2006
bei 29 Bewertungen

Elektro-Ofen auf 175 Grad vorheizen. Karotte, Sellerie, Lauch und Zwiebeln schälen, grob würfeln. Fleisch waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern. Mit Küchengarn binden, so bekommt der Braten eine runde Form. Schmalz im Bräter erhitzen, Fleisch

30 Min. normal 28.11.2006
bei 20 Bewertungen

Das Fleisch in eine Schüssel oder Topf legen. Das Suppengrün putzen; die Zwiebel abziehen und hacken; den Thymian waschen und grob zerkleinern. Suppengrün, Zwiebel, und Thymian mit Wein, Essig, Pfefferkörnern und Lorbeerblättern zum Fleisch geben un

120 Min. normal 21.02.2002
bei 29 Bewertungen

Den Hirschrücken putzen und von eventuellen Sehnen befreien (können zum Fond gegeben werden), dann die Fleischstücke portionsweise in Butterschmalz kräftig anbraten, würzen mit Salz, Pfeffer und wirklich vielen Wacholderbeeren (so 10 Stück können es

45 Min. normal 16.03.2005
bei 15 Bewertungen

mit Mürbeteigboden

45 Min. normal 18.02.2009
bei 12 Bewertungen

Filet waschen und trockentupfen, überschüssiges Fett, Sehnen etc. entfernen. Längs tief einschneiden (je nach Höhe ggf. im Inneren erneut einschneiden, so dass das Filet insgesamt flach wird, Höhe ca. 1-1,5 cm). Anschließend mit den Trockenpflaumen

60 Min. normal 17.07.2006