„Blätterteig Apfel“ Rezepte: Winter & raffiniert oder preiswert 6 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 41 Bewertungen

ergibt 4 Stück

15 min. simpel 12.02.2009
bei 5 Bewertungen

Blätterteig nach Packungsanleitung auftauen. Äpfel klein schneiden und mit dem Apfelmus vermischen. Zimt und Zucker nach Geschmack dazugeben. Teig so zurecht schneiden, damit eine Muffinform damit ausgelegt werden kann. Ausgelegte Muffinform mit der

30 min. simpel 24.05.2005
bei 4 Bewertungen

Die Äpfel mit dem Apfelausstecher vom Kerngehäuse befreien. Jeden Apfel so auf den Blätterteig legen, dass man den Teig später um den Apfel verschließen kann (wie eine Kugel). Dort, wo das Kerngehäuse war, Honig in den Apfel füllen und dann den Apfe

20 min. simpel 05.06.2005
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Den Blätterteig ausrollen, einmal längs und dann in jeweils 4 gleiche Quadrate teilen. Dabei auf dem Backpapier liegen lassen. Die Äpfel mit einem Apfelausstecher entkernen, schälen und einmal quer teilen.

10 min. simpel 19.11.2018
bei 4 Bewertungen

Eine Quicheform sorgfältig mit dem Blätterteig auskleiden und den Teig mehrfach mit einer Gabel einstechen. Das Brät aus den Würsten drücken und auf dem Blätterteigboden verteilen. Die Kerngehäuse aus den Äpfeln stechen und die Äpfel in dünne Scheibe

15 min. simpel 05.12.2008
bei 2 Bewertungen

Die altbackenen Brötchen in Wasser einweichen, ausdrücken und mit Hackfleisch, Gewürzmischung, Schinken, den gewürfelten Zwiebeln und 2 Eiern zu einem Teig kneten. Eine Springform einfetten, Boden und Rand mit Blätterteig auslegen. Das Hackfleisch

30 min. normal 08.11.2007