„'tomatenmark“ Rezepte: Winter & Gemüse 853 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

würzig, mit Senf und Tomatenmark - schnell gezaubert!

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.08.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Cabanossi anbraten. Den in feine Ringe geschnittenen Porree & die Dose Linsen dazugeben. Nach Bedarf mit Wasser auffüllen. Das Tomatenmark wird nach kurzer Kochzeit hinein gegeben. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco - wie jeder vertragen kann - "anfeu

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.06.2004
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (42)

Zwiebeln, Räuchertofu, Kartoffeln und Möhren in Würfel schneiden. Zwiebeln und Räuchertofu im Topf in Olivenöl anbraten und dann Kartoffeln und Möhren dazugeben. Wenn alles etwas Farbe angenommen hat, viel Tomatenmark mit anbraten, Brühe rein und all

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.04.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (46)

Gebackener Kürbis mit Hackfleisch und Mozzarella

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

Die Zwiebel in Würfeln schneiden und in etwas Öl glasig anschwitzen. Das Fleisch dazu geben, Tomatenmark und Paprikapulver unterrühren und das Gulasch bei geringer Hitze ca. 1/2 Stunden braten. Ab und zu umrühren. Jetzt das Sauerkraut unterrühren, mi

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Zwiebel und Kraut klein schneiden, in etwas Öl anbraten, bis es schön braun ist. Mit der Brühe ablöschen, etwas köcheln lassen und die Gewürze hinzufügen. Zum Schluss mit Sahne verfeinern.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.08.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

etwas für die kalten Tage

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.10.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Hackfleisch und Kartoffeln - für die kalte Jahreszeit

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.03.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zwiebel in Ringe schneiden und in Öl anbraten. Salami würfeln und auch mitbraten. Rote Bohnen dazugeben und mit dem Senf und dem Tomatenmark kurz mit andünsten. Saure Sahne zugeben und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Passt gut zu

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.04.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Hackfleisch in Öl anbraten. Zwiebel und Paprikaschote hacken und dazugeben. Kidneybohnen, Tomatenmark, Wasser, Chilipulver und Knoblauchsalz zugeben und gut vermischen. Etwa 20-30 Minuten schwach köcheln lassen. Dazu Reis servieren.

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.10.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach, günstig, schnell und gesund

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.11.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Lauch in Ringe schneiden und Zwiebel in Scheiben. Beides in Margarine andünsten. Fleischbrühe zugießen und mit den Gewürzen abschmecken. Gewürzgurken in feine Streifen schneiden und mit dem Tomatenmark dazugeben. Gut umrühren und alles 20 Minuten zug

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.06.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

gelingsicher

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.12.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegan

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.10.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für das Rezept benötigt man einen großen Topf für das Gemüse und eine Pfanne für das Hackfleisch Die äußeren zwei Blätter des Kohls abnehmen. Den Kohl von der Spitze herunter vierteln. Den Strunk herausschneiden. Die Viertel nochmals teilen und der

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.04.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Nudeltopf

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Hackfleisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Mettwürstchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.04.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Weißkohlblätter kurz blanchieren, kalt abschrecken. Die Tomaten und Karotten klein schneiden und unter den Quark rühren. Gut würzen. 4 Kohlblätter auslegen, den Rest klein schneiden und in eine Form geben. Den Quark auf den Kohlblättern verteil

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.09.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Wirsingblätter blanchieren, die dicken Strünke entfernen. Schafskäse in Würfel schneiden, in die Wirsingblätter einwickeln. Die Päckchen in Butterschmalz rund herum anbraten. Spaghetti kochen nach Vorschrift. Abtropfen lassen und Tomatenmark und Oli

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.05.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mal anders, vegetarisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.09.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (244)

Die Zwiebel abziehen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch waschen, trocknen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Den Speck in Würfel schneiden und auslassen. Die Zwiebel zugeben und etwa 5 Min. darin andünsten. Das Paprikapulver und das Tomaten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.10.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (35)

Was an dem Gericht russisch sein soll, ist mir schleierhaft, aber es ist super einfach zu machen und schmeckt hervorragend. Zwiebeln schälen und würfeln, Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Öl und Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebel

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.10.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (139)

Mit einem scharfen Messer den Strunk raus schneiden und die Kohlblätter vorsichtig ablösen. Dann diese ca. 10 Minuten in Salzwasser kochen. Das Hack mit Brot, Ei, Knoblauch, Senf, Zwiebel, Salz, Pfeffer und Paprika mischen und kleine Hackrouladen fo

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.07.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (38)

Den Kohlkopf vierteln, Strunk herausschneiden, äußere Blätter entfernen und in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebeln fein würfeln. Die Butter in einer Kasserolle zerlassen und die Zwiebeln darin goldgelb werden lassen. Das Hackfleisch dazu geben und

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.10.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (66)

Das Gehackte so lange kräftig anbraten, bis es krümelig ist. Zwiebel würfeln, Knoblauch durchpressen und beides dann zum Hackfleisch geben, wenn es schön braun angebraten ist. Weiter anbraten, bis die Zwiebel goldbraun ist. Den Weißkohl in grobe Würf

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.10.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (60)

WW - tauglich, insgesamt 36 P, pro Portion 9 P

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.06.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (28)

Hokkaido auf ungarische Art

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.07.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (30)

Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Vom Weißkohl den Strunk entfernen, in Streifen schneiden und waschen. Knoblauch schälen und zerkleinern, Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden. Beides mit etwas Olivenöl in einen Topf geben u

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.09.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Zwiebeln, Paprika und Gurken würfeln und in Fett andünsten. Gehacktes anbraten, Sauerkraut und Tomatenmark dazugeben. Alles zusammen in einen Topf geben und mit gekörnter Brühe auffüllen. Mit Salz, Pfeffer, Tabasco und Senf abschmecken. 30 Minuten le

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.02.2005