„'tomatenmark“ Rezepte: Winter & Festlich 208 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

in Rotwein gedünstet

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.02.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (29)

Den Hirschrücken putzen und von eventuellen Sehnen befreien (können zum Fond gegeben werden), dann die Fleischstücke portionsweise in Butterschmalz kräftig anbraten, würzen mit Salz, Pfeffer und wirklich vielen Wacholderbeeren (so 10 Stück können es

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.03.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (51)

ein winterliches Rezept aus der Aloha Gruppe

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.01.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (28)

entspanntes Gericht auch für Gäste, kann vorbereitet werden

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.01.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

Das Rehfleisch (hierzu eignen sich auch weniger edle Teile, wie Schulter oder Träger) in Würfel schneiden. Portionsweise in dem Olivenöl scharf anbraten. Alles Fleisch wieder in den Bräter geben und mit dem Tomatenmark verrühren. Kurze Zeit anschwitz

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.03.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

der Glühwein gibt den besonderen Pfiff bei diesem Gericht

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.12.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Gulaschfleisch vom Hirsch, Reh oder Wildschwein

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.12.2017
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (475)

Das Fleisch waschen, abtupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf bestreichen. Mit Gurkenstreifen (ca. 3 - 5, je nach Größe) und Speckstreifen (ca. 1 - 2 pro Roulade, je nach Größe der Roulade). Zusammenrollen und feststecken bzw. binden. Die

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.06.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

aus einem Toskanaurlaub

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.12.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Suppengrün putzen und klein schneiden. Zwiebeln schälen und ebenfalls klein schneiden. Speck in kleine Würfel schneiden und in einer tiefen Servierpfanne oder einem Bräter kross anbraten. Den Speck herausnehmen und in die Pfanne das Rapsöl geben. Nu

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.12.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebeln schälen und grob würfeln. Chili waschen, putzen und in Ringe schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel (ca. 3 cm Kantenlänge) schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch unter Wenden ca. 8 Minuten kräftig anbraten. Nach

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.02.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebeln pellen und in Würfel schneiden, ebenso die Knoblauchzehen. Die Orangenschale abreiben und den Saft auspressen. Das Öl in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch portionsweise scharf anbraten. Danach beiseitestellen. Die Zwiebelwürfel

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.11.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Fleisch in ca. 6 gleichgroße Stücke schneiden, von beiden Seiten salzen und pfeffern. In einer Pfanne mit dem Olivenöl ca. 8 min anbraten. Knoblauch schälen und hacken. Zwiebel in Würfel schneiden

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.10.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Keulen von allen Seiten anbraten. Die Knoblauchknolle halbieren. Die Keulen heraus nehmen. Den Knoblauch halbieren und mit der Schnittfläche nach unten anbraten. Die

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.11.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein festliches Essen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.01.2019
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (38)

Mit einem spitzen Messer den Rücken entlang dem Mittelknochen beidseitig einschneiden, damit Gewürze und Hitze besser eindringen. Den Rehrücken mit dem Salz, dem Paprikapulver und dem Pfeffer einreiben. Den Rücken in die Bratpfanne legen mit 2 EL ges

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.03.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (32)

eingelegt in Glühwein

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.03.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

ohne Soja

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.09.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Ente waschen, trocken tupfen, innen und außen salzen und pfeffern. Die Schalotten schälen und längs halbieren. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Ente rundherum anbraten. Aus dem Bräter nehmen und di

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.05.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rinderschmorbraten mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Suppengrün putzen und grob würfeln. Zwiebeln abziehen und ebenfalls grob würfeln. Fleisch in 2 El heißem Öl rundherum in einem Bräter scharf anbraten, herausnehmen. Suppengrün und Zwiebeln anbrat

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.11.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Koteletts waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Im Mehl wenden. Die Butter mit dem Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Koteletts darin von jeder Seite je 5 Minuten braten, dann warmstellen. Das übrig gebliebene Mehl im Fett anbraten. Den C

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.09.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Fleisch 3 Tage vor der Zubereitung einlegen: Gemüse putzen, in 2 cm große Stücke schneiden. Mit Gewürzen, Essig und Wein 1 Minute kochen. Kalt werden lassen und Fleisch darin 3 Tage marinieren. Fleisch trocken tupfen, Gemüse abtropfen lassen. Marina

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.01.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für die Zubereitung im Schnellkochtopf

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.09.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

winterlich, Gulasch mal anders

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.07.2018
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

kein Kaninchen

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.04.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Rehragout aus dem Bayerischen Wald

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (46)

Die gewaschenen Broccoliröschen zerteilen und blanchieren. Die Entenbrüstchen salzen, pfeffern und in einer Pfanne im Butterschmalz von beiden Seiten braten und warm stellen. In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsangabe kochen, bis sie den rich

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.06.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Das Fleisch kalt abspülen und trocken tupfen. Für die Marinade die Zutaten zusammenrühren und mit dem Fleisch in einen Gefrierbeutel geben. Das Fleisch kräftig durchkneten, sodass es komplett von der Marinade umgeben ist. Danach für 2 - 3 Stunden in

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.03.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Das Wildschweinfleisch in etwa 2-3-cm-große Würfel schneiden. Das Wildgewürz im Mörser möglichst fein zerstoßen. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Möhren ebenfalls schälen und in kleine Würfel schneiden. Alle Zutaten in einen Gefrierbe

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.12.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

Brot würfeln. Mit Milch und Eiern mischen und nach Geschmack würzen. Die Kräuter hacken und die Äpfel würfeln. Innereien und Fett aus der Gans nehmen. Die Leber würfeln. Gewürfeltes Weißbrot, Milch, Eier, Äpfel, Leber und Kräuter miteinander verm

access_time 40 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 07.03.2006