„Low Carb“ Rezepte: Grillen & marinieren 39 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Grillen
marinieren
Low Carb
Hauptspeise
Fleisch
ketogen
Schwein
Paleo
einfach
Geflügel
Schnell
Lactose
Vegetarisch
Sommer
Party
Vegan
Gemüse
USA oder Kanada
Saucen
Lamm oder Ziege
Dips
Gluten
raffiniert oder preiswert
Essig
gewürze
Grundrezepte
öl
Pasten
Russland
Studentenküche
Asien
Fisch
kalorienarm
Basisrezepte
Europa
Rind
Krustentier oder Muscheln
lateinamerika
Beilage
Griechenland
Fingerfood
Türkei
Amerika
Deutschland
Snack
China
Mittlerer- und Naher Osten
Camping
Braten
 (125 Bewertungen)

wenn´s schnell gehen soll

5 Min. simpel 28.11.2006
 (4 Bewertungen)

Das Lachsfilet in ca. 2,5 - 3 cm dicke Würfel schneiden. Die Schale der Zitrone in eine Schüssel reiben (nur das Gelbe, auf keinen Fall das Weiße, es ist bitter!). Den Saft aus der Zitrone pressen und mit der Schale verrühren. Den Honig hinzufügen un

20 Min. simpel 23.11.2012
 (10 Bewertungen)

z.B. Reh, Wildschwein oder Hase. Auch geeignet für Rind- oder Schweinefleisch.

15 Min. simpel 16.10.2008
 (23 Bewertungen)

mediterranes Schweinefilet im Speckmantel

20 Min. normal 09.03.2015
 (24 Bewertungen)

für Hähnchenbrustfilet

20 Min. simpel 04.07.2008
 (9 Bewertungen)

Marinade

10 Min. simpel 26.09.2009
 (56 Bewertungen)

Marinade für Grillfleisch, mit Knoblauch und Kräutern

10 Min. simpel 16.02.2008
 (14 Bewertungen)

leicht gemacht und lecker, die Zutaten hat man im Haus

15 Min. simpel 29.06.2015
 (3 Bewertungen)

Den Knoblauch pressen und mit 4 EL Olivenöl mischen. Die Nackensteaks mit dem Knoblauch-Öl-Gemisch einreiben und von beiden Seiten gut salzen und pfeffern. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und abwechselnd mit den Steaks in einen verschließbaren Plas

10 Min. simpel 12.05.2017
 (55 Bewertungen)

süßliches Aroma (für Geflügel)

30 Min. normal 25.08.2006
 (33 Bewertungen)

Spareribs

20 Min. normal 10.03.2008
 (2 Bewertungen)

Den Schweinenacken in ca. 200 g schwere Steaks schneiden und in eine Schüssel geben. Alle restlichen Zutaten miteinander verrühren, über die Steaks geben und gut vermengen. Im Kühlschrank mindestens 24 Stunden bedeckt durchziehen lassen. Vor dem Gri

15 Min. normal 14.09.2008
 (1 Bewertungen)

Für die Grillparty

5 Min. simpel 19.06.2008
 (6 Bewertungen)

ideal für den Holzkohlengrill

30 Min. simpel 29.12.2006
 (8 Bewertungen)

Aus allen Zutaten, außer Gemüse und Schafskäse, eine Marinade herstellen und abschmecken. Das Gemüse entweder in größere Stücke schneiden und mit der Marinade vermischen, 1 Stunde ziehen lassen und dann mit dem Schafskäse in flachen Aluschalen grille

20 Min. simpel 30.11.2012
 (2 Bewertungen)

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in tischtennisballgroße Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Blattpetersilienblätter grob mit den Fingern zerkleinern oder hacken. Mit Fleisch und Zwiebeln in e

60 Min. normal 05.05.2017
 (1 Bewertungen)

Das Lammfleisch vorsichtig entbeinen. Dabei darauf achten, dass die einzelnen Muskeln nicht erschnitten werden. Die Muskeln gegen die Faser in 2-3 cm-dicke Scheiben schneiden, dabei die noch vorhandenen Sehnen und Fascien entfernen. Für die Marinade

25 Min. normal 10.02.2005
 (6 Bewertungen)

Die Steaks auf beiden Seiten kräftig salzen und pfeffern und dick mit Ketchup und Senf bestreichen. Die Zwiebeln in Ringe schneiden. In eine verschließbare Schüssel kommt auf den Boden eine Schicht Zwiebeln, darauf eine Schicht Fleisch. Dann immer a

60 Min. simpel 19.08.2008
 (4 Bewertungen)

für Ingwer Fans ideal zum Grillen

10 Min. simpel 06.06.2016
 (4 Bewertungen)

Die Pökellake zum Nasspökeln herstellen: 4 Liter Wasser 700 g Salz (Kochsalz) 1 Esslöffel schwarze Pfefferkörner 80 g Zucker 20 g Nitritpökelsalz Das Wasser wird mit dem Zucker, dem Pfeffer und dem Salz aufgekocht, danach abgeschäumt. Nun abküh

60 Min. normal 13.09.2004
 (3 Bewertungen)

mit Zimt

10 Min. simpel 18.07.2008
 (1 Bewertungen)

einfache, aber knackige Beilage

15 Min. simpel 07.06.2015
 (22 Bewertungen)

Ideal für den Grill

20 Min. normal 04.02.2007
 (8 Bewertungen)

Die Zutaten für die Marinade miteinander mischen und die Steaks 2-4 Stunden darin einlegen. Danach die fertig marinierten Steaks (wie Rindersteaks) auf dem Grill oder in der Pfanne grillen. Dazu schmeckt bunter Salat und Knoblauchbrot.

15 Min. simpel 18.10.2009
 (2 Bewertungen)

Öl und Rum mit den Gewürzen mischen; Knoblauch fein schneiden/hacken und darunter ziehen. Steaks ein paar Stunden, am besten über Nacht, drin marinieren und beim Grillen immer wieder mit der Marinade bestreichen.

10 Min. simpel 05.08.2004
 (10 Bewertungen)

Kanadisches Rezept einer dort lebenden Verwandten

15 Min. simpel 05.04.2009
 (4 Bewertungen)

Russische Art

15 Min. normal 24.04.2015
 (17 Bewertungen)

ideal für Lamm, Schwein, Geflügel und Fisch

15 Min. simpel 31.01.2010
 (3 Bewertungen)

Anticuchos de Lomo

30 Min. normal 19.04.2007
 (5 Bewertungen)

amerikanische BBQ Marinade

5 Min. simpel 10.05.2009