„Chinesisch“ Rezepte: Fisch 107 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

in scharfer Kokosmilch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Gemüse in kleine Streifen schneiden. Den Karpfen auf das Blech legen und mit den Gewürzen bestreuen bzw. beträufeln. Etwa 1 Drittel des Gemüses darüber streuen. Zum Schluss Zucker und Zitronensaft. Im Rohr bei 200 Grad ca. 20-30 Minuten garen. Das re

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 08.04.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

süß, sauer, scharf, Rezept aus einem chinesischen Restaurant aus der Nähe

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.01.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

gutes Rezept, um ohne große Anstrengung zu imponieren!

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.06.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das Seelachsfilet in Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen und durchpressen. Die Zitrone auspressen. Honig, Senf, Zitronensaft, Sojasauce und Knoblauch in einer Schüssel miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Seelachs darin ca

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit würziger Soße und knackigem Gemüse

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.09.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Erbsen, Ingwer und Tungku-Pilzen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.11.2009
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Der ganze Kochprozess ist einfach: das Lachsfilet braten, eine chinesische Soße machen, während des Bratens die Soße 2 -3 Mal über den Fisch gießen. Alle Zutaten für die Soße in einer Schüssel verrühren und diese beiseitestellen. Etwas Öl in einer

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.04.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Fischfilets putzen, waschen und mit der Hautseite nach unten in ein tiefes Backblech legen. Am besten eignen sich Süßwasserfische, wie der Wels, aber auch mit Karpfen funktioniert das Rezept gut (ich hatte auch einmal ein Lachsfilet probiert, abe

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.11.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Sauce den Knoblauch, Ingwer und die Thai-Chili fein würfeln und mit den restlichen Zutaten für die Sauce vermischen. Die Mu-Err-Pilze mit kochendem Wasser übergießen und mindestens 20 Minuten quellen lassen, dann abgießen und in Streifen sch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.01.2019
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Karpfen abspülen, abtrocknen und innen und außen mit Sojasauce einreiben. Zwiebel und Gemüse putzen. Zuckerschoten 1 Minute blanchieren, Möhren und Kohlrabi in nicht zu feine Stifte schneiden. Lauch schräg in Stücke, Zwiebeln in Ringe schneiden. Ingw

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.12.2002
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Fische mit einem Messer rautenförmig einschneiden. Den Ingwer schälen, in kleine Stücke schneiden und durch die Knoblauchpresse drücken, mit Sherry, 4 EL Sojasoße und Salz vermengen. Die Fische darin 20 - 30 Min. marinieren, dabei öfter wenden.

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.11.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eine Marinade aus Sesamöl, Sake, Sojasauce und Limonensaft herstellen. Den Fisch auf einer Seite 4 mal einschneiden. Je 1 Ingwerstück und 1 Zwiebelscheibe da hinein stecken. Den Fisch mit der Marinade begießen, salzen und ziehen lassen, mit den restl

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Fischstücke mit dem Reisessig beträufeln, etwas marinieren lassen, herausnehmen, trockentupfen und in Mehl wenden. Das Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen, die Fischstücke hierin anbraten, herausnehmen und warm stellen. Nun Frühli

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.01.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Fischfilets waschen, trocknen und in 3 cm große Würfel schneiden. Mit Salz würzen. Die Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren, die Worcestersauce (oder Reiswein oder Sherry) untermischen und über den Fisch gießen. Mehrfach wenden und mit Fri

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die getrockneten Pilze in einer Schüssel mit warmem Wasser 30 Minuten einweichen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Einweichbrühe aufbewahren. Die Pilze auspressen, harte Stiele entfernen und die Hüte in dünne Streifen schneiden. Den Fisch in mundge

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schmackhafte Vorspeise oder auch als Beilage zu asiatischen Gerichten

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.01.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Fisch in Portionsstücke schneiden, säuern, salzen und in Mehl wenden. In heißem Öl in einer Pfanne oder im Wok goldgelb braten. In eine Schüssel geben und warm stellen. Ananas in Stücke schneiden und mit dem Saft in der Pfanne erhitzen. Abgetro

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.01.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Möhren und Porree in 1 EL Öl ca. 5 Min. andünsten. Dann Bambussprossen und Wasserkastanien zugeben. Mit Brühe auffüllen und mit Sojasauce, Sambal Oelek, Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse 5 Min. dünsten und dann mit angerührter Speisestärke binden.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.06.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Pangasius, Gemüse und Glasnudeln

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.10.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Forellen auf beiden Seiten 2 - 3-mal schräg 1/2 cm tief einschneiden, salzen und auf eine geölte, hitzefeste Servierplatte legen, die in einen großen Bräter passt. Das Restöl mit Reiswein, Sojasoße und Chiliöl verrühren und über die Forellen trä

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.09.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

chinesisches Rezept

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.05.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

chinesisch: Sichuan youyu. Ein pikantes Gericht für Liebhaber von Meeresfrüchten.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.02.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ein leckeres, leicht scharfes Gericht aus der indonesisch-chinesischen Kanton-Küche. Originaltitel: Cumi-cumi saus asam manis dan pedas

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.12.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

chinesisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 26.04.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein schnelles und einfaches chinesisches Fischgericht

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.02.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

anders Grillen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.06.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Pangasiusfilet auftauen lassen oder frisch kaufen. Paprikaschoten waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Das chinesische Gemüse mit den Paprikastreifen in einer Pfanne anbraten, mit etwas Salz , Pfeffer und Chilisauce abschmecken und evtl. ei

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.11.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Gebratene Seeteufelfilets in Gewürzkruste

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.08.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Gemüse in feine Streifen schneiden, in Pflanzencreme anschwenken und kurz aufkochen. Würzen und Weißwein hinzugeben, Störfilet würzen und auf das Gemüse legen. Deckel schließen und ca.5 Minuten garen. Nudeln nach Packungsanleitung garen. Sauce Holla

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.08.2006