„1000“ Rezepte: Fisch 15 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den (am besten selbst gefangenen) Dorsch (Kabeljau) waschen, abtrocknen, mit Zitronensaft beträufeln und anschließend salzen. Möhren und Sellerie putzen und in sehr feine Streifen schneiden. Das Gemüse mit Lorbeerblatt und Weißwein in einen kleinen T

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.11.2001
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (644)

schmeckt einfach göttlich

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.07.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Lachssteaks mit Zitronensaft beträufeln und ca. 15 Minuten marinieren. Die Schalotten in kleine Würfel hacken. Die Butter erhitzen und die Schalotten darin glasig anschwitzen. Nun die Pfifferlinge dazugeben und kurz mitbraten. Mit dem Weißwein

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.01.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Karpfen ausnehmen, filetieren, enthäuten und entgräten. In gleichgroße Stücke zerschneiden (4x4 cm). Die Paprikaschoten halbieren und entkernen. Mit der Hautseite unter den Grill legen, bis sich Bläschen auf der Haut zeigen. Im Eiswasser abschrec

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.04.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

mit einem Sud aus Brühe und Weißwein

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.01.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Vom Mangold den Staudenansatz abschneiden, grobe oder beschädigte Blätter entfernen. Dann das Gemüse gründlich waschen. Stiele in schmale Streifen, Blätter grob schneiden. Die Knoblauchzehe schälen. Die Hechtscheiben waschen und mit Küchenpapier troc

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Dieses Mitglied der Knurrhahnfamilie ist vor allem im Indischen Ozean und im westlichen Pazifik zu Hause. Große Bestände findet man auch vor den südlichen Küsten Afrikas und in den Gewässern um Australien und Neuseeland. Die Tiere erreichen maximal 6

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.10.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

SIS Abendessen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.02.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Karpfen vorsichtig abspülen und dabei nicht die Schleimhaut entfernen. In einem ovalen Topf Wasser, Salz, Weinessig, Zwiebel, Lorbeerblatt und Pfefferkörner zum Kochen bringen. Karpfen hineingeben. Einmal kurz aufkochen lassen. Bei geringer Hitze zu

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.03.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

aus dem Urlaub

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.12.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Makrelen vom Fischhändler ausnehmen und entgräten lassen, und zwar vom Rücken aus, so dass der Bauch geschlossen bleibt. Die Fische von innen und außen gründlich waschen und trocken tupfen. Die Schale von der Zitrone abreiben und beiseite stellen

access_time 35 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 14.11.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Hähnchen in 8 Teile zerlegen. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. 2/3 des Öls in einer tiefen Pfanne erhitzen. Hähnchenteile, Zwiebeln und Knoblauch darin scharf anbraten, gut umrühren. Reis zufügen, glasig werden lassen, mit Bouillon auffüllen und m

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.07.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Dorade von innen und außen mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft einreiben und ca. 30 Min. marinieren lassen. Zwiebel-, Knoblauchwürfel, Staudensellerie und Möhren in 2 EL Olivenöl unter ständigem Rühren ca. 7 Min. anbraten. Eine große Auflaufform

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.03.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Fisch unter fließendem Wasser abspülen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Die Filets auf einem großen Küchenbrett nebeneinander legen. Für die Füllung die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel und Lauchringe da

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.11.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Dorade vom Fischhändler von der Rückenseite her ausnehmen lassen, gründlich waschen und trocken tupfen. Weißbrot in Milch einweichen. Die Zwiebelwürfel in etwas Butter glasig braten. Die Hälfte der Kräuter in den heißen Zwiebeln zusammenfallen l

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.07.2013