„-limettencreme“ Rezepte: Fisch, Winter & Deutschland 57 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 19 Bewertungen

Den portionierten Fisch abspülen, trocknen und salzen. Eier aufschlagen und verquirlen. Gesalzenen Fisch erst in Mehl, dann im verquirlten, mit Milch verrührtem Ei und zum Schluss in den Semmelbröseln wenden. Öl in der Pfanne erhitzen, fisch rundheru

15 Min. simpel 06.07.2007
bei 11 Bewertungen

Klassische Art, leicht oder lactosefrei

30 Min. normal 18.01.2010
bei 81 Bewertungen

würzig, mit Käse überbacken, lässt sich gut vorbereiten

20 Min. simpel 13.10.2008
bei 9 Bewertungen

eine schnelle köstliche Suppe, nicht nur für Seebären

20 Min. simpel 16.01.2018
bei 10 Bewertungen

Fisch waschen, trocken tupfen, innen und außen mit etwas Zitronensaft beträufeln, ca. 15 Minuten ziehen lassen. Karpfen dann gut trocken tupfen, salzen und pfeffern. Gemüse in Scheiben, bzw. in Ringe schneiden. Ein Bund Petersilie mit etwas Salz in

30 Min. normal 22.10.2008
bei 19 Bewertungen

Küchenfertigen Karpfen säubern, mit Salz und Zitronensaft von innen und außen würzen. Zwei Eßlöffel Kräuter in die Bauchhöhle füllen und den Karpfen in eine flache Auflaufform legen. Champignons putzen und in Scheiben, Speck in Würfel schneiden, beid

30 Min. normal 29.01.2002
bei 14 Bewertungen

klassische Zubereitung in Franken mit Bier-Mehl-Panade

30 Min. pfiffig 21.11.2006
bei 14 Bewertungen

im Bierteig

45 Min. normal 26.10.2010
bei 10 Bewertungen

Den Karpfen waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer, innen und außen würzen. Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden und in den Karpfen geben. 4 Scheiben Zitrone in den Karpfen legen. Kräuter kann man je nach Geschmack verwenden (Rosmari

30 Min. normal 18.12.2006
bei 4 Bewertungen

Orangen in dünne Scheiben schneiden. Die Hälfte in eine gefettete Auflaufform (ca. 35x30 cm) legen. Dill abzupfen, bis auf einige Stiele, grob hacken, mit Butter, etwas Salz und Pfeffer fein pürieren. Senf unterrühren. Lachs auf die Orangenscheiben i

20 Min. normal 09.09.2006
bei 5 Bewertungen

von meiner Mama

30 Min. simpel 28.01.2009
bei 10 Bewertungen

Varianten mit anderen Linsen- oder Fischsorten sind gut möglich

30 Min. normal 26.01.2007
bei 3 Bewertungen

wie ihn Oma immer machte, gibt's bei uns zu Weihnachten und Silvester

30 Min. simpel 05.01.2016
bei 3 Bewertungen

Matjeshering - Kartoffel Gericht, Kinderversion von Labskaus

35 Min. normal 17.06.2009
bei 5 Bewertungen

Vom Karpfen Kopf und Flossen entfernen und an der Wirbelsäule entlang halbieren. Dann in portionsgroße Stücke teilen, waschen und trocken tupfen. Mit etwas Zitronensaft einreiben und mit Pfeffer würzen. Die Eier in einen tiefen Teller schlagen und v

30 Min. normal 16.03.2006
bei 13 Bewertungen

schmeckt in der kalten Jahreszeit am besten

90 Min. normal 29.12.2005
bei 4 Bewertungen

Grünkohl auftauen und durch ein Sieb die enthaltene Flüssigkeit abgießen. Schmalz in einem Topf schmelzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig anschwitzen. Grünkohl zufügen, mit der Hälfte der Brühe ablöschen, die Pinkel aus dem Darm drücken, mit dem

40 Min. normal 20.03.2010
bei 3 Bewertungen

auf Speck gebraten mit Quittengelee und Rübenmus - der BESTE

35 Min. normal 10.11.2011
bei 4 Bewertungen

Stinte gibt's nur im frühen Frühjahr - Saisonrezept

15 Min. normal 19.11.2006
bei 5 Bewertungen

In einer kleinen Schüssel Salz und Pfeffer mischen. Die Karpfenscheiben von allen Seiten damit einreiben, mit dem Zitronensaft beträufeln und 30 Minuten zugedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen. Eier verquirlen, Mehl und Semmelbrösel auf Teller g

20 Min. normal 14.04.2009
bei 3 Bewertungen

Rheinisches Familienrezept. Schnell gemacht und superlecker. Zum Aschermittwoch oder als Kateressen.

20 Min. normal 31.05.2009
bei 1 Bewertungen

Rollmops nach Oma Herta

30 Min. simpel 08.03.2010
bei 1 Bewertungen

Stinte sind kleine Fische, die aus der Elbmündung kommen und auf norddeutschen Märkten im Winter und Frühling zu finden sind. Die Gräten dürfen einen

20 Min. normal 28.01.2016
bei 1 Bewertungen

Das Gemüse putzen, waschen und schälen. Möhren und Steckrübe klein schneiden. Zwiebel fein würfeln. Palmfett in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin ca. 3 Minuten anbraten. Mit der Rinderbrühe aufgießen, alles kurz aufkochen lassen und ca. 15 M

20 Min. simpel 13.09.2009
bei 1 Bewertungen

Unser Weihnachtssalat seit 4 Generationen

60 Min. normal 21.10.2015
bei 1 Bewertungen

Aoljoarsobendetten (Silvestergericht)

30 Min. normal 10.03.2017
bei 1 Bewertungen

ein leckeres, preiswertes Essen

120 Min. normal 01.12.2006
bei 3 Bewertungen

aus Milch und Rogen (Ingreisch) vom Karpfen

30 Min. normal 18.12.2007
bei 6 Bewertungen

Die klassische Variante, aufwändig aber unvergleichlich

60 Min. pfiffig 14.12.2006
bei 0 Bewertungen

heißgeliebtes Heiligabend-Essen für viele Leute

60 Min. normal 07.08.2012