„Teig“ Rezepte: Schweiz 109 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Schweiz
Europa
Backen
Kuchen
Tarte
Vegetarisch
Snack
Lactose
Gluten
Winter
Hauptspeise
Dessert
Käse
Herbst
Gemüse
Vorspeise
warm
einfach
Kekse
Weihnachten
Festlich
Party
Schnell
Sommer
Frucht
Schwein
Torte
Nudeln
raffiniert oder preiswert
Mehlspeisen
Deutschland
Süßspeise
Pasta
Brot oder Brötchen
gekocht
fettarm
Kartoffeln
Fleisch
Resteverwertung
Ostern
Frühling
Kinder
Vegan
kalt
Beilage
USA oder Kanada
Studentenküche
Frittieren
Überbacken
Low Carb
Pizza
Österreich
Wild
Silvester
Braten
Pilze
Vollwert
Frühstück
Geheimrezept
Italien
Ei
Hülsenfrüchte
Eintopf
Rind
Fingerfood
Geflügel
 (2 Bewertungen)

die feine schweizer Cervelat für festliche Anlässe

15 Min. simpel 07.02.2010
 (1 Bewertungen)

Die Zucchini waschen und ungeschält in Scheiben schneiden. Das Öl in der Bratpfanne erhitzen und die Zucchinischeiben darin weich braten. Vorsicht - nicht bräunen! Knoblauch abziehen und dazugeben. Mit den Gewürzen abschmecken und vom Feuer nehmen.

25 Min. simpel 18.10.2007
 (2 Bewertungen)

Käsekuchen mit einem Teig aus Kartoffeln, Spezialität aus dem Kanton Schwyz

40 Min. normal 22.09.2013
 (12 Bewertungen)

durch die zweitägige kühle Teigführung einzigartig im Geschmack! Für 2 Brote oder 8 Brötchen.

45 Min. normal 13.01.2011
 (0 Bewertungen)

Honig, Wasser, Butter und braunen Zucker kurz aufkochen und auskühlen lassen. Das Mehl, Backpulver, Natron und Gewürze zugeben und alles zu einem festen Teig verkneten. Den Teig über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig ca. 1 cm dick ausrolle

60 Min. normal 04.01.2015
 (3 Bewertungen)

Die Zutaten für den Teig zu einem Mürbeteig verkneten. Abdecken und 30 Minuten kalt stellen. Danach den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Boden einer 26er Backform mit Pergamentpapier auslegen, den Rand mit Butter oder Margarine ei

30 Min. normal 29.01.2020
 (22 Bewertungen)

Bürlibrot

35 Min. normal 29.01.2005
 (0 Bewertungen)

Auf dem in einer Wähenform ausgebreiteten Kuchenteig die gewaschenen und verlesenen wilden Heidelbeeren verteilen. In einer Schüssel Ei, Vanillezucker, Rahm verrühren. Den Guss über die Heidelbeeren gießen. Die Wähe bei 180 Grad eine Stunde backen

20 Min. simpel 05.12.2013
 (3 Bewertungen)

Spätzli aus Roggenmehl

15 Min. simpel 25.11.2005
 (28 Bewertungen)

Mürbeteigvariante auf dem Blech

20 Min. normal 23.06.2005
 (37 Bewertungen)

schmeckt auch mit Aprikosen lecker

30 Min. normal 30.11.2008
 (0 Bewertungen)

Rahm, Maisstärke, Zucker und Eier verquirlen. Die Äpfel gut raffeln, unter die Mischung rühren und auf dem Teig verteilen. Den Teig vorher mit einer Gabel einstechen. Die Wähe nach Packungsanweisung des Teiges backen (üblicherweise 220°C, 40 min.).

10 Min. simpel 05.12.2013
 (4 Bewertungen)

Mehl, Zucker, Salz und klein geschnittene Butter auf die Arbeitsfläche häufen. Das Ei in die Mitte setzen. Zuerst alles mit einem großen Messer durchhacken, dann mit den Händen zu einem festen Mürbeteig verkneten. In Folie gewickelt eine Stunde kalt

30 Min. normal 27.03.2010
 (0 Bewertungen)

Blechkuchen auf schweizer Art

20 Min. simpel 31.08.2010
 (1 Bewertungen)

Katzenstreckerli - Mandelgebäck

20 Min. simpel 19.09.2006
 (0 Bewertungen)

Ein kleines rundes Wäheblech mit dem Teig auslegen. Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen und mit Haselnüssen bestreuen. Pfirsiche gut abtropfen lassen, je einen TL Marmelade in die Höhlung der Pfirsiche geben. Pfirsiche auf dem Boden verteilen.

10 Min. simpel 09.04.2013
 (31 Bewertungen)

nach einem schweizer Rezept

20 Min. normal 13.08.2009
 (3 Bewertungen)

Aus Mehl, Butter, Salz, Essig und Wasser einen geriebenen Teig herstellen und diesen im Kühlschrank mindestens 15 Minuten ruhen lassen. Dann den Teig dünn auswallen und ein rundes Blech damit belegen. Für die Füllung die beiden kleinen Äpfel ohne K

30 Min. normal 11.05.2001
 (3 Bewertungen)

Ofen auf 220 Grad vorheizen Teig in einem runden Kuchenblech (ca. 3cm hoch) auslegen und mit der Gabel mehrmals einstechen und mit Haselnüssen oder Mandeln bestreuen. Geschälte Äpfel in kleine Stücke schneiden (achteln) und auf dem Blech ziegelarti

10 Min. simpel 11.03.2004
 (1 Bewertungen)

Für den Teig Mehl, Butter, Zucker, Ei und Salz mit den Händen oder mit dem Handrührgerät (Knethaken verwenden) zu einem glatten Mürbeteig verarbeiten und anschließend für mind. 30 min. in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit die Nussfüllung h

40 Min. normal 07.07.2015
 (2 Bewertungen)

In den Kuchenboden mit einer Gabel Löcher stechen. Die gemahlenen Haselnüsse auf dem Boden verteilen. Man kann die Nüsse weglassen, dann sollte man aber den Boden für ca. 10min vorbacken, da er sonst gerne durchsaftet. Nun die halbierten, entsteinte

20 Min. normal 07.10.2005
 (9 Bewertungen)

Nusskuchen

20 Min. normal 25.04.2001
 (16 Bewertungen)

Rezept von einer Hauswirtschaftslehrerin

30 Min. normal 09.11.2009
 (188 Bewertungen)

Apfelkuchen mit Vanillecreme, für 12 Stücke

35 Min. normal 10.05.2009
 (4 Bewertungen)

Kuchen aus dem Waadtland

30 Min. normal 10.04.2009
 (1 Bewertungen)

Gebäck aus Zürich

30 Min. simpel 23.07.2008
 (3 Bewertungen)

Für den Teig Eier, Mehl, Öl und Salz mit dem Knethaken verrühren. Anschließend das Wasser so zugeben, dass ein zähflüssiger Teig entsteht. In der Zwischenzeit Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen und den Emmentaler reiben. Eine Zwiebel in kleine

15 Min. normal 07.12.2016
 (0 Bewertungen)

überliefertes Familienrezept , Fleisch - Gemüse - Kuchen

20 Min. normal 16.08.2009
 (78 Bewertungen)

das Original aus der Schweiz

30 Min. simpel 21.08.2003
 (4 Bewertungen)

Ein Faschingsgebäck mit Zucker und Zimt bestreut, für 30 Stück

30 Min. normal 22.09.2010