„Butter Mehl Milch Zucker“ Rezepte: Schweiz 71 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Mehl in eine Schüssel sieben, mit 1 Esslöffel Zucker und 1 Teelöffel Salz vermischen. Die Butter in einem Töpfchen mit der Milch erwärmen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die Trockenhefe mit dem Ei verquirlen. Mit der Butter-Milch zum Mehl

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.06.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ohne Zucker, für eine Kastenform von 30 cm Länge

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.09.2001
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (61)

500 g Mehl in Schüssel geben, 1 TL Zucker und 2 TL Salz beifügen. 60 g Butter schmelzen. Die Hefe in der Milch auflösen und die geschmolzene Butter dazugeben, das ganze Gemisch zum Mehl geben. Mehl mit der Flüssigkeit von der Mitte her anrühren. D

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.06.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

kleine Hefezöpfe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.08.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schweizer Fasnachtskrapfen

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.02.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Wie vom Schweizer Grosi

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.05.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Berner Züpfe

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.12.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für 16 Stücke

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.04.2013
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Mehl am besten gleich in eine Schüssel sieben. Die Milch erwärmen und die Hefe in die nur lauwarme Milch bröckeln. Eine Prise Zucker sowie 2 Esslöffel Mehl dazugeben. Verrühren und den Hefebrei zugedeckt ungefähr eine halbe Stunde gehen lassen. D

access_time 75 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.12.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (56)

Berner Züpfe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.05.2001
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (109)

Pflaumen waschen, trockentupfen, entsteinen und vierteln. Für den Rührteig Fett und Zucker schaumig rühren. Marzipan in kleine Stücke schneiden, zufügen und alles glatt rühren. Eier einzeln unterrühren. Backöl und Milch unterrühren. Mehl und Backpulv

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.11.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Gebäck aus Zürich

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.07.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Hefe in lauwarmer Milch auflösen und mit Mehl, Butter, Eier, Zucker und Salz zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 45 Minuten gehen lassen. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Speck in einer Pfanne anbraten. Fett abgi

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.10.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Schweizer Butterzopf

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.02.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Schweizer Weihnachtmann, auch bekannt alsGrittibänz, Weckmann oder Stutenkerl

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.12.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

wahre Kraftpakete

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.03.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

Für eine Gugelhupfform von 1.5 Liter Inhalt. Die Form einfetten und bemehlen. Butter oder Margarine in einer Schüssel weich rühren. Zucker und Salz zufügen. Die Eier eines nach dem andern darunter rühren, weiterrühren, bis die Masse hell ist. Mehl

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.04.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Honig, Wasser, Butter und braunen Zucker kurz aufkochen und auskühlen lassen. Das Mehl, Backpulver, Natron und Gewürze zugeben und alles zu einem festen Teig verkneten. Den Teig über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig ca. 1 cm dick ausrolle

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.01.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Milch leicht erwärmen, Hefe darin auflösen. Mehl, 60 g Zucker, Salz, Eigelb und Fett in eine Schüssel geben. Hefemilch zufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehenlassen. Pflaumen entke

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.01.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Rahmkuchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

wer Süßes mag, wird ihn lieben

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.02.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Milch, geriebene Schokolade und Butter aufkochen. Das mit etwas Milch zu einem glatten Teig angerührte Mehl unter ständigem Rühren beifügen und zu einem dicken Brei kochen. Vom Herd ziehen. Eiweiß zu Schnee schlagen. Wenn die Masse etwas erkaltet,

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.04.2001
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Einen Tortenring auf ein mit Silikonpapier belegtes Backblech stellen. Die Karotten waschen, schälen und fein raffeln, das Mehl mit dem Backpulver sieben. Die Aprikosenkonfitüre erwärmen, den Fondant mit Zitronensaft im Wasserbad erwärmen (auf etwa

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.08.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

nach Großmutter - Art

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Hefe mit Wasser auflösen. Zucker und Salz mischen. 125 g Butter zur Milch geben und rühren bis sie geschmolzen ist. Flüssigkeit über Zucker und Salz geben. Abkühlen bis lauwarm, dann Hefe dazugeben. Mehl nach und nach dazugeben und kräftig schlagen.

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.11.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (22)

ergibt 1 Kuchen mit 6 Stücken

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.10.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kirsch - Rührkurchen mit Streuseln

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

wunderbar saftiger Schokoladen-Blechkuchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.09.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Mehl in eine Schüssel geben. Salz und Zucker beifügen. Butter in Flocken zugeben. Hefe in Milch auflösen. Mehl mit der Flüssigkeit von der Mitte aus anrühren. Teig gut kneten, bis er glatt und geschmeidig ist, zugedeckt 1 Stunde aufgehen lassen. Tei

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.03.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Superleckeres Gebäck welches man nur in Basel bekommt!

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.01.2008