„Zwiebelkuch“ Rezepte: Schwein 58 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Schwein
Hauptspeise
Backen
Gemüse
Tarte
Herbst
Europa
Deutschland
Party
Ei
Fleisch
Lactose
Gluten
Käse
Snack
Schnell
einfach
warm
Vorspeise
Kuchen
raffiniert oder preiswert
Winter
Low Carb
Resteverwertung
fettarm
Kartoffeln
Pilze
Fingerfood
Brotspeise
Beilage
Geflügel
bei 913 Bewertungen

Für den Hefeteig: Einen Vorteig erstellen. Dafür die Hefe in einer kleinen Schüssel zerbröseln und in einem Teil der angewärmten Milch auflösen. Dann den Zucker und etwas Mehl hinzufügen und glatt rühren. Der Vorteig sollte eine zähflüssige Konsisten

30 Min. normal 14.12.2008
bei 550 Bewertungen

Teig: Den Quark, das Mehl, 1 Ei, Salz, Öl, Milch und Backpulver zu einem glatten Teig verarbeiten und in auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Belag: Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und glasig dünsten. Erkalten lassen und mit der Sahne, dem

40 Min. normal 07.05.2002
bei 152 Bewertungen

Mehl und Backpulver mischen, Quark, Milch, 3 EL Öl und ca. 1/2 TL Salz zufügen und alles glatt verkneten. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Speck würfeln. 1 EL Öl erhitzen, den Speck darin knusprig auslassen, dann herausnehmen. Die Zwiebeln

30 Min. normal 06.01.2012
bei 591 Bewertungen

Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen, mit Mehl, Salz und Öl zu einem Hefeteig verkneten. Abgedeckt gehen lassen. Inzwischen die Zwiebeln in Ringe schneiden und in Öl andünsten. Etwas abkühlen lassen. Den Speck würfeln, den Käse reiben. Die Sahne mi

45 Min. normal 15.04.2001
bei 229 Bewertungen

Alle Zutaten miteinander in einer Schüssel mit einem Löffel verrühren. Zuerst Zwiebeln und Käse, dann Schinken, Eier, Pfeffer und evtl. Kümmel. Dann langsam das Mehl unterrühren und dann die Milch. Die Reihenfolge der Zutaten ist dabei nicht so entsc

20 Min. normal 28.02.2009
bei 6 Bewertungen

Für den Hefeteig löst ihr als erstes die Hefe und den Zucker in einem Teil des lauwarmen Wassers auf. Danach gebt ihr das Mehl, die aufgelöste Hefe, die weiche Butter und das Salz in eine Schüssel. Das Ganze wird dann mit dem restlichen Wasser zu ein

40 Min. simpel 03.05.2016
bei 5 Bewertungen

Für den Hefeteig zur lauwarmen Milch den Zucker hinzugeben und die Hefe hineinbröseln. Solange umrühren, bis sich die Hefe vollständig aufgelöst hat. Anschließend die Hefemischung zugedeckt ca. 10 Minuten gehen lassen. Alle Zutaten in einer großen S

15 Min. simpel 06.06.2016
bei 16 Bewertungen

Butter und Eier schaumig rühren. Das Mehl unterrühren. Dann die Zwiebeln, Käse und den Speck untermischen und in einer Springform bei 180 Grad ca. 45 - 60 Min. backen (je nach Backofen). Die 4fache Menge ergibt 2 Bleche.

30 Min. simpel 23.01.2013
bei 5 Bewertungen

Einen Brotteig herstellen oder beim Bäcker bestellen (ich nehme einen Bauernbrotteig von CK). Die Zwiebeln schälen und in ca. 1x1 cm große Würfel schneiden. Den Schinkenspeck in kleine Würfel schneiden. In einer großen Pfanne den Schinkenspeck knus

60 Min. normal 20.08.2010
bei 7 Bewertungen

Teig: Mehl, Butter, Ei und Salz mit 2 Esslöffel Wasser rasch zum Mürbeteig kneten. Eine 26er Springform einfetten. Teig ausrollen und in die Form geben. Belag: Die Zwiebeln in Würfel schneiden. Mit Butter und Schmalz glasig dünsten. Speck dazugeben

45 Min. normal 09.08.2011
bei 10 Bewertungen

mit Hefe - ohne Käse

45 Min. normal 27.02.2008
bei 9 Bewertungen

Ein Rezept von meiner Omi

30 Min. normal 05.05.2011
bei 4 Bewertungen

Für den Mürbeteig beide Teile Mehl in einen Behälter geben, in der Mitte des Mehls eine Mulde bilden und das kalte Wasser hineingeben. Die Butter oder Margarine in Stücke aufteilen, ca. so groß wie Würfelzucker. Dann erstmal einige Butterwürfel in da

40 Min. normal 12.11.2016
bei 5 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und würfeln. Den Schinken mit den Zwiebeln anbraten. In der Zwischenzeit die Eier mit dem Käse und der Sahne verrühren. Mit Salz (wenig!), Pfeffer und Paprika würzen. Die Schinken-Zwiebel-Mischung dazu geben. Blätterteig in e

25 Min. simpel 29.07.2009
bei 4 Bewertungen

Den Quark durch ein Sieb streichen, mit Milch, Öl, Ei und Salz glattrühren. Die Hälfte des, mit dem Backpulver vermischten Mehls dazurühren, dann das restliche Mehl dazugeben, alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig ausrollen, ein gefettete

45 Min. simpel 26.02.2012
bei 3 Bewertungen

Teig: Mehl, Butter, Salz und Wasser zu einem Teig kneten und in einer Springform bis zum Rand hochdrücken. Belag: Die Zwiebeln in der Butter glasig dünsten. Den Schinken zugeben und die Masse gleichmäßig in der Form verteilen. Guss: Milch, Sahne,

30 Min. normal 28.11.2011
bei 2 Bewertungen

einfach und schnell, auf einem Backblech

15 Min. simpel 16.11.2017
bei 0 Bewertungen

Als Erstes die Zwiebeln in Ringe schneiden. Anschließend in einer Pfanne mit Salz und Pfeffer scharf anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Tipp: Man kann die Zwiebeln auch schon am Vortag zubereiten, dann fermentieren sie leicht und entwickeln ein

35 Min. normal 05.02.2020
bei 0 Bewertungen

für eine 24er Springform, ein Zwiebelkuchen der Extra-Klasse mit magerem Räucherspeck, Mozzarella und Mandeln

30 Min. normal 06.12.2017
bei 3 Bewertungen

Den Speck und den Gouda in Würfel schneiden, die Zwiebeln in Ringe. Den Speck und die Zwiebeln andünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Sahne, Eier und Gouda mischen. Paprikapulver, Petersilie, Salz und Pfeffer zugeben und mit dem Speck und den Zwieb

20 Min. normal 18.08.2011
bei 2 Bewertungen

Zum Vorbereiten heizen Sie den Backofen vor. Fetten Sie den Boden einer Tarte- oder Springform. Für den Teig das Mehl in eine Rührschüssel sieben. Die übrigen Zutaten für den Teig hinzufügen und alles mit einem Handrührgerät (Knethaken) zunächst kur

25 Min. normal 04.04.2008
bei 2 Bewertungen

Aus Mehl, Hefe, Salz und etwas Wasser einen Hefeteig kneten. Teig zugedeckt bis zum zweifachen Volumen gehen lassen. Geht gut im auf 50 Grad vorgeheizten Backofen. Butter auslassen, Speckwürfel und Zwiebelringe darin glasig dünsten. Salz, Pfeffer u

30 Min. normal 13.12.2011
bei 2 Bewertungen

Mit Mehl, Helfe, Salz und Milch einen Hefeteig herstellen, dazu Milch und Hefe zu einem Vorteig anrühren, gehen lassen und mit dem restlichen Mehl zu einem festen Teig kneten, gehen lassen. In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen, in feine Scheiben ho

60 Min. normal 03.01.2013
bei 2 Bewertungen

mit Gemüsezwiebeln und Bacon

25 Min. simpel 06.12.2007
bei 1 Bewertungen

Das Mehl mit einer Prise Salz und dem Backpulver in einer Schüssel vermischen. Nun langsam das Wasser und Öl mit den Knethaken des Handrührgeräts darunter kneten. Den Teig auf ein gefettetes Blech gleichmäßig verteilen und 10 Minuten in einem vorgeh

30 Min. simpel 18.11.2014
bei 1 Bewertungen

Milch und Butter in eine Tasse geben. In der Mikrowelle erwärmen, so dass die Butter schmilzt und die Milch warm, aber nicht heiß ist. Die Trockenhefe und eine Prise Salz dazugeben. In einer Schüssel mit dem Mehl vermengen, bis es keine trockenen St

30 Min. normal 08.12.2014
bei 4 Bewertungen

Für den Teig die Hefe mit warmem Wasser und einer Prise Zucker anrühren, alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel gut verrühren und anschließend gut durchkneten. Den Teig danach an einem warmen zugfreien Ort mindestens eine Stunde gehen lassen, di

40 Min. simpel 22.09.2016
bei 1 Bewertungen

Für den Hefeteig Mehl, Hefe, je eine Prise Salz und Zucker in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken und das kalte Wasser hineingeben. Die weiche Butter zufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Dieser sollte dann mindestens 30 Minut

45 Min. normal 06.12.2017
bei 1 Bewertungen

Rezept für ein großes Backblech

20 Min. normal 08.05.2019
bei 1 Bewertungen

Frische Hefe in lauwarmem Wasser auflösen bzw. Trockenhefe mit Mehl mischen. Mehl, Hefe, Öl, Ei und Wasser gründlich verkneten. Das Salz erst später im Knetvorgang zugegeben. Den Teig ca. 5 min kneten. Abgedeckt ruhen lassen. Die roten Zwiebeln sch

60 Min. normal 25.01.2015