„Schnellkochtopf“ Rezepte: Schwein 121 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (87)

preiswertes, schnelles, leckeres Gericht

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.06.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (49)

(geht auch im normalen Topf)

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.11.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (52)

Fleisch waschen, abtrocknen, in Würfel schneiden und in heißem Fett anbraten. Die Gewürze hinzufügen und die geschälten, gewürfelten Zwiebeln samt dem Tomatenmark und der Knoblauchzehe durchdünsten. Die Brühe zugießen, den Topf schließen und garen. A

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (44)

sehr lecker und schnell gemacht

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

Von den Paprika den Deckel abscheiden, die Kerne und die weißen Trennwände entfernen. Dann kurz unter kaltem Wasser abwaschen. Die Zwiebel würfeln. Das Hackfleisch mit 3/4 der gewürfelten Zwiebel, dem Ei, Pfeffer, Salz und Paprikapulver vermengen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.11.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Den Schinken (oder Speck) im Olivenöl auslassen und mit der Brühe ablöschen. Den Porree (je nach Geschmack) dazugeben und die Graupen einstreuen. Schnellkochtopf schließen und auf dem 2. Ring ca. 30 Min. kochen lassen, dann Topf öffnen (mache ich im

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.02.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Das Fleisch, in ca. 1 cm große Würfel schneiden, Fett nach Bedarf entfernen. Anschließend den Schnellkochtopf mit einem guten Schuss Öl auf den Herd (höchste Stufe) stellen. Fleisch von allen Seiten kräftig anbraten. Zwiebeln, Paprika und Knoblauch g

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.11.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

schnell, gesund und lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Super lecker, mit Kohlwurst oder auch noch Kasseler, altes Hausrezept meiner Mutter - immer noch erstklassig!

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.01.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

leckerer Eintopf

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.04.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

die richtige Menge zum Einfrieren

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.03.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Porree, die Möhren und die Kartoffeln klein schneiden. Öl im Schnellkochtopf erhitzen und die beiden Scheiben Bauchspeck anbraten. Das Gemüse dazugeben und kurz andünsten. Dann die Linsen und die Mettwürstchen sowie das Wasser hinzufügen. Den Sch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.02.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

extraschnell, extrasaftig, für First Austria Multikocher oder Instant Pot

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.05.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfaches Grundrezept

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.08.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Paprikaschoten vierteln und ebenfalls in entsprechende Würfel schneiden. Zwiebeln vierteln und in einzelne Stücke trennen. Bauch in dünne Scheiben schneiden. Alles im Wechsel auf Spieße stecken. Salz, Pf

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.06.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

glutenfrei + eifrei + milchfrei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.07.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Gäste werden begeistert sein

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.02.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

altes Familienrezept

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.06.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Von den Paprikaschoten den "Deckel" abschneiden, die Kerne aus den Schoten nehmen und die Schoten mit dem Hackfleisch füllen und den Deckel wieder aufsetzen. Im Schnellkochtopf den gewürfelten Speck und

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.12.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Erbsen, das Bauchfleisch, 1 geviertelte Zwiebel, die kleingeschnittenen Mettwürstchen, das geputzte und klein geschnittene Suppengrün und evtl. eine Speckschwarte mit Wasser auffüllen, mit Salz, etwas Pfeffer und dem Brühwürfel würzen. Das Ganze

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Das Schmalz auf dem Topfboden bei mittlerer Hitze zergehen lassen. Das Sauerkraut locker einlegen. Wein und Wasser zugießen. Darauf die geriebene Kartoffel, den geriebenen Apfel und die fein geschnittene Zwiebel geben. Einige Wacholderbeeren dazugebe

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.03.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Fleisch waschen, abtrocknen und in Würfel schneiden. Weißkohl, Möhren, Sellerie, Kartoffeln und Porree schälen und klein schneiden. Schweineschmalz im SKT erhitzen und das Fleisch darin anbräunen. Zwiebeln schälen, würfeln und dem Fleisch (wenn gen

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.03.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Braten von allen Seiten mit Salz und Pfeffer oder einer Gewürzmischung für Fleisch gut würzen. Anschließend mit einer nicht zu dicken Schicht Senf bestreichen. Die Karotte und die Zwiebel klein schneiden. Jetzt den Braten im Schnellkochtopf von

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.11.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Grünkohl, Speckscheibe, Mettwurst und geschnittene Zwiebel mit dem Wasser in den Schnellkochtopf. Ca. 30 Minuten kochen. Kartoffeln schälen und kochen. Kartoffeln und Grünkohl stampfen und abschmecken. Ausgelassenen Speck dazu.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

nahrhaft, gesund und günstig

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.04.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln in Halbringe schneiden und Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Paprika vierteln, putzen und in feine Streifen schneiden. Peperoni längs aufschneiden, mit einem Teelöffel die Kerne entfernen und in feine Rin

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.11.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

gespickt mit Knoblauch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.05.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die weißen Bohnen über Nacht einweichen. Die Möhren schrappen und in Würfel schneiden. Die Birnen und Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und klein schneiden. Die grünen Bohnen waschen und klein schneiden. Den Speck waschen und klein schneiden. D

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.12.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Spätzleteig Mehl, Eier, Salz und lauwarmes Wasser zu einem glatten Teig verrühren. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Eine Prise Salz und etwas Öl in das Wasser geben und den Teig in kleinen Portionen mit einem Spätzlehobel hineinreib

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.10.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Hackbällchen

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.11.2015