„Rotwein-rinder“ Rezepte: Schwein 571 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Schwein
Auflauf
Backen
Beilage
Braten
Camping
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
Fleisch
Frankreich
gebunden
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Griechenland
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Italien
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
Nudeln
Osteuropa
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Römertopf
Saucen
Schmoren
Schnell
Sommer
Studentenküche
Suppe
Überbacken
Vorspeise
warm
Winter
bei 2 Bewertungen

Beschrieben wird hier ein klassisches Rinder-Pörkölt (Gulasch ist eigentlich eine Suppe mit Fleisch, Kartoffeln usw. in Ungarn) vom Herd. Normalerweise wird das in Ungarn über dem Feuer in einem Topf gemacht und dauert sehr lange. Traditionell wird d

30 Min. normal 05.01.2019
bei 0 Bewertungen

Den Backofengrill vorheizen. 400 g Filet in dünne Streifen schneiden und in einem tiefen Teller mit Rotwein, Cognac, Salz, Pfeffer, Zucker und Gewürzen 60 Min. marinieren. Das restliche Schweinefilet durch den Fleischwolf drehen und kaltstellen. Di

60 Min. pfiffig 07.03.2012
bei 1 Bewertungen

Die Rouladen mit Senf bestreichen, pfeffern und salzen. Mit hauchzart geschnittenen Gurken, jeweils zwei dünnen Speck- und Zwiebelscheiben belegen. An einer Seite den Gorgonzola längs anlegen und das Fleisch von dieser Seite aus aufrollen, damit der

35 Min. pfiffig 27.11.2014
bei 0 Bewertungen

Das Gulasch und die Bratwürste mindestens eine Stunde bei Zimmertemperatur lagern. Die Fleischstücke trocken tupfen. Dann im Schnellkochtopf die Bratwürste in sehr heißem Bratfett rundum braun braten, entnehmen, in mundgerechte Stücke schneiden und

35 Min. normal 06.10.2016
bei 10 Bewertungen

Das Fleisch abwaschen und trocken tupfen (evtl. noch in Würfel schneiden, falls das Fleisch als Stück gekauft worden ist). Die Zwiebeln schälen und vierteln. Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin scharf von allen Seiten anbraten. Mit Pfef

25 Min. normal 13.10.2008
bei 10 Bewertungen

Das Suppengrün, die Zwiebel und die Knoblauchzehen grob zerteilen und in einem großen Topf zusammen mit den Dörrpflaumen in etwas Öl anbraten. Mit dem Rotwein und dem Fond aufgießen. Die Nelken, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren in ein Teeei füllen

90 Min. normal 14.05.2009
bei 4 Bewertungen

Die Blätter vorsichtig von Kohlkopf lösen. Das dicke Ende vom Strunk so abschneiden, dass das Blatt ganz bleibt. Die Kohlblätter in einem Topf mit kochendem Wasser kurz blanchieren und dann sofort in kaltem Wasser abschrecken. Die Blätter trocken tu

50 Min. normal 24.08.2007
bei 3 Bewertungen

mit Champignons und Möhren

20 Min. normal 28.03.2010
bei 3 Bewertungen

als Resteverwertung nach einem Raclette

20 Min. normal 07.05.2012
bei 13 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und feinhacken. Die Petersilie grob hacken. Die Butter zerlassen und die Zwiebel darin glasig werden lassen. Hackfleisch und Petersilie zufügen und unter Wenden so lange braten, bis das Hackfleisch bröselig ist. Den Rotwein dazu g

20 Min. normal 07.07.2006
bei 2 Bewertungen

Gulasch mit Asia-Note

30 Min. normal 01.01.2016
bei 1 Bewertungen

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Alle Zutaten vorbereiten. Olivenöl, Knoblauch und Zwiebeln in einem Bräter erhitzen und dann den Speck/Katenschinken dazugeben. 1 min auf hoher Flamme anbraten. Pilze und Paprika dazu geben. Wenn diese angebraten s

30 Min. normal 13.01.2009
bei 9 Bewertungen

mediterran, unkompliziert, raffiniert

25 Min. simpel 23.01.2007
bei 5 Bewertungen

Den Backofen auf 75° (Umluft) vorheizen. Das Rinderfilet abspülen, trocken tupfen und für die Füllung mit einem Wetzstahl ein Loch mittig der Länge nach hindurchstechen, die Backpflaumen hineindrücken und das Filet salzen und pfeffern. In einem B

60 Min. pfiffig 05.11.2015
bei 5 Bewertungen

vom Rind und Schwein

25 Min. normal 31.08.2013
bei 1 Bewertungen

Kronfleisch, das Zwerchfell von Rind oder Schwein

30 Min. pfiffig 23.02.2009
bei 3 Bewertungen

mit Würzbasis

15 Min. normal 12.11.2015
bei 1 Bewertungen

mit Würzbasis

30 Min. normal 11.11.2015
bei 2 Bewertungen

spanische Hackfleischbällchen; Tapasklassiker mit leichten Abwandlungen

75 Min. normal 05.08.2015
bei 1 Bewertungen

Den Speck würfeln. Die geschälten Zwiebeln in Ringe schneiden. Die Butter erhitzen und Speck, Zwiebeln und die gehackte Knoblauchzehe darin anbraten. Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden, zufügen und kurz mitbraten. Die abgetropften Bohnen,

20 Min. normal 04.03.2008
bei 4 Bewertungen

Öl auf höchster Stufe im Topf erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Wenn das Fleisch braun ist, die Zwiebeln dazu geben und mit anbraten. Ca. 2 Minuten weiter braten und dann mit dem Wein ablöschen. Aufkochen lass

20 Min. normal 01.06.2009
bei 1 Bewertungen

die Zubereitung braucht Geduld, aber es lohnt sich

60 Min. normal 04.04.2016
bei 0 Bewertungen

"Kohl und Pinkel" - mit Kasseler und Wurst, im Norden auch als Braunkohl oder Oldenburger Palme bekannt

60 Min. normal 25.01.2013
bei 1 Bewertungen

Für die Soße die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Möhren schälen und auf der groben Reibe raspeln. Zusammen mit dem Hackfleisch scharf im heißen Öl anbraten. Tomatenmark zugeben und kurz mit anrösten, dann etwas Zucker zugeben und

20 Min. normal 17.12.2008
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Das Gehackte mit den Zwiebeln bröselig braten und kräftig würzen. Die passierten Tomaten, den Rotwein und evtl. Brühe (damit die Soße nicht zu dickflüssig ist) dazu geben und alles etwa 5 Minuten leicht durchkochen.

35 Min. normal 17.11.2013
bei 0 Bewertungen

Rezept für den Römertopf

20 Min. normal 13.11.2014
bei 1 Bewertungen

mit Hackfleisch und Reis

30 Min. normal 17.08.2008
bei 3 Bewertungen

traditionelle österreichisch/böhmische Küche - dem heutigen Geschmack angepasst

45 Min. pfiffig 14.06.2006
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln, die Paprika in Streifen schneiden. Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch glasig dünsten. Das Gehackte hinzugeben und anbraten. Das Tomatenmark einrühren, die in Strei

30 Min. normal 07.05.2010
bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch mit der Zwiebel und dem Knoblauch in etwas Pflanzenöl krümelig anbraten, dann die Paprika und die Rauchwurst dazugeben und weitere 5 Min. braten. Nun die Hitze reduzieren und die Gewürze und das Tomatenmark unterrühren. Dann die zerkl

30 Min. normal 14.11.2009