„Rinder-gulasch“ Rezepte: Schwein 485 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (4)

Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, Wacholderbeeren, Pfefferkörner, Kardamomkapseln und Kreuzkümmel mörsern. Alles über das Fleisch geben, in einer Schale vermengen und aromatisieren lassen. Die Lorbeerblätter zufügen. Zwiebelstreifen in heiß

30 min. normal 10.06.2012
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Gulasch und die Bratwürste mindestens eine Stunde bei Zimmertemperatur lagern. Die Fleischstücke trocken tupfen. Dann im Schnellkochtopf die Bratwürste in sehr heißem Bratfett rundum braun braten, entnehmen, in mundgerechte Stücke schneiden und

35 min. normal 06.10.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Beschrieben wird hier ein klassisches Rinder-Pörkölt (Gulasch ist eigentlich eine Suppe mit Fleisch, Kartoffeln usw. in Ungarn) vom Herd. Normalerweise wird das in Ungarn über dem Feuer in einem Topf gemacht und dauert sehr lange. Traditionell wird d

30 min. normal 05.01.2019
Abgegebene Bewertungen: (221)

Rezept von Rosi und Sani Somogyvary

20 min. normal 20.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (300)

Mein Lieblings-Gulasch, nach dem Rezept eines guten Freundes

20 min. normal 11.09.2005
Abgegebene Bewertungen: (114)

besonders gut zu Spätzle

30 min. normal 06.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (54)

(geht auch im normalen Topf)

20 min. normal 30.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (179)

nach Friedhelms Art

20 min. simpel 26.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (76)

Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden, Öl in einem großen Topf erhitzen, Fleisch dazugeben und anbraten. Zwiebel und Paprikapulver dazu geben und kurz mitbraten. Essig mit Senf verrühren, unter das Fleisch mischen und mit Salz und Pfeffer kräftig würz

30 min. normal 02.08.2004
Abgegebene Bewertungen: (117)

Gulasch in mundgerechte Stücke schneiden, evt. Sehnen entfernen. Alles in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und 2 EL edelsüßen Paprika und 0,5 EL Rosenpaprika dazugeben. Dann ca. 4 EL Öl darüber geben und alles gut vermengen. Das Fleis

35 min. normal 07.01.2005
Abgegebene Bewertungen: (45)

Fleisch im Bratfett bei mittlerer Hitze rundum anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und mitbraten. So viel Fleischbrühe zugießen, dass das Fleisch schön bedeckt ist. Lorbeerblätter zufügen. Deckel drauf und für 60 Minuten simmern lassen. Möhren

30 min. normal 22.05.2003
Abgegebene Bewertungen: (53)

das gelingt auch Kochunerfahrenen

30 min. normal 08.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (54)

Fleisch waschen, abtrocknen, in Würfel schneiden und in heißem Fett anbraten. Die Gewürze hinzufügen und die geschälten, gewürfelten Zwiebeln samt dem Tomatenmark und der Knoblauchzehe durchdünsten. Die Brühe zugießen, den Topf schließen und garen. A

30 min. normal 11.03.2003
Abgegebene Bewertungen: (46)

aus Ungarn mitgebracht

30 min. normal 08.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

Leckeres Schmorgericht

20 min. simpel 09.03.2016
Abgegebene Bewertungen: (150)

Die Zwiebeln und die Paprikaschoten putzen und in Würfel schneiden. Das Öl in einem weiten Topf erhitzen und das Fleisch darin portionsweise anbraten und herausnehmen. Im Bratfett die Zwiebelwürfel anbraten, das Tomatenmark und den Senf zugeben und

20 min. normal 29.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (208)

Gulasch im heißen Öl anbraten. Zwiebeln und Paprikaschoten in feine Streifen schneiden, zufügen und mit anbraten. Tomatenmark zufügen, Paprikapulver darüber stäuben und kurz anschwitzen. Brühe und Malzbier zugießen, aufkochen lassen und zugedeckt bei

20 min. normal 10.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (375)

Fleisch und Zwiebel in große Würfel schneiden. Öl sehr heiß werden lassen und die Fleischwürfel gleichmäßig braun anrösten. Die Zwiebel zugeben und ca. 15 Minuten mitbraten. Das Tomatenmark zugeben und gut verrühren. Mit Mehl stauben und so lange rüh

20 min. normal 02.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (47)

á la Gina

30 min. normal 24.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (21)

Das Fleisch klein schneiden. Die Zwiebeln schälen, klein hacken und in heißem Öl goldgelb rösten. Die Zwiebeln mit Paprikapulver bestreuen und das Fleisch zugeben. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Mit Wasser angießen, so dass das Fleisch

15 min. normal 06.05.2015
Abgegebene Bewertungen: (9)

Das Fleisch abwaschen und trocken tupfen (evtl. noch in Würfel schneiden, falls das Fleisch als Stück gekauft worden ist). Die Zwiebeln schälen und vierteln. Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin scharf von allen Seiten anbraten. Mit Pfef

25 min. normal 13.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (25)

Das Sauerkraut mit der Flüssigkeit erhitzen, mit Salz, Pfeffer, Zucker, Paprikapulver kräftig würzen, durchziehen lassen. Das Schmalz erhitzen, das Gulaschfleisch von allen Seiten darin anbraten. Die Zwiebeln abziehen, grob würfeln. Die Knoblauchzehe

30 min. normal 13.08.2002
Abgegebene Bewertungen: (29)

Fleisch in Öl anbraten, Bratensud in einer Tasse abschöpfen. Wenn das Fleisch beginnt braun zu werden, Zwiebeln grob geschnitten dazugeben und mitdünsten, bis sie glasig sind. Ist das Fleisch fertig angebraten, den Bratensud dazukippen, Tomaten und

20 min. normal 12.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (180)

Gulasch in mundgerechte Stücke schneiden, evtl. Fett abschneiden. Gulasch mit Margarine anbraten. Zwiebeln in grobe Stücke schneiden und zugeben. Wenn die Zwiebeln braun sind, das Gulasch pfeffern und salzen. Nun kochendes Wasser nach und nach dazuge

30 min. normal 17.03.2003
Abgegebene Bewertungen: (18)

Fleisch waschen und trocken tupfen. Zwiebeln halbieren. Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin kräftig anbraten. Zwiebeln und Möhren zugeben und kurz mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer w

30 min. simpel 15.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (253)

Die Zwiebel abziehen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch waschen, trocknen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Den Speck in Würfel schneiden und auslassen. Die Zwiebel zugeben und etwa 5 Min. darin andünsten. Das Paprikapulver und das Tomaten

30 min. normal 08.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (12)

Gut bürgerliches Gulasch, einfach in der Zubereitung

30 min. normal 07.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (25)

Das Gulasch in einem großen Topf mindestens 10 - 15 Minuten anbraten, bis eine schöne dunkle Bratensatzflüssigkeit zu erkennen ist. Dann werden die in Würfelchen geschnittenen Zwiebeln dazu gegeben und der EL Gemüsebrühe. Kurz mitbraten und dann mit

30 min. normal 06.03.2004
Abgegebene Bewertungen: (12)

Schnell und lecker

20 min. normal 17.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (26)

Fleisch abtupfen. Zwiebeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch fein hacken. Öl in einem großen Bräter erhitzen. Fleisch darin portionsweise bei starker Hitze unter Wenden braun braten. Knoblauch und Zwiebeln darin mit anrösten. Mit Salz

40 min. normal 20.02.2001