„Perlzwiebeln“ Rezepte: Schwein 32 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 1 Bewertungen

Das Kasseler in einen Bräter legen und etwas Fleischbrühe angießen. Im auf 200°C vorgeheizten Backofen 50 – 60 Minuten braten. Ab und zu etwas Rotwein angießen und das Fleisch mit dem Bratfond begießen. Etwa nach 2/3 der Garzeit die Backpflaumen un

10 Min. normal 05.05.2008
bei 0 Bewertungen

aus der Mikrowelle

15 Min. normal 20.03.2009
bei 3 Bewertungen

Resteverwertung von Schweine - und Rinderhackfleisch - Frikadelle

30 Min. simpel 16.02.2009
bei 1 Bewertungen

Das Gemüse (Möhren, Zwiebeln, Sellerie) wird geschält und fein gewürfelt. 1/12 Liter Salzwasser aufsetzen und darin das Eisbein mit den Gemüsewürfeln, Lorbeerblättern und Gewürzkörnern ca. 2 Stunden leicht kochen (evtl. 2 rohe Möhren aufheben und ers

45 Min. normal 15.11.2006
bei 3 Bewertungen

leckere Hausmannsküche

10 Min. simpel 21.04.2015
bei 1 Bewertungen

Das Schweinefleisch vom sichtbaren Fett befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. Rundum mit Salz und Pfeffer kräftig einreiben. Das gewürzte Schweinefleisch in die heiße Fleischbrühe geben und darin ca. 20 Minuten zugedeckt weich kochen. In de

10 Min. normal 15.12.2012
bei 1 Bewertungen

Die Champignons putzen und in Streifen schneiden. Das Hackfleisch anbraten. Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, Knoblauch fein hacken und beides zum Hackfleisch dazugeben und mit braten. 1 EL Tomatenmark dazugeben und kurz mit anrösten. Mit Salz, P

30 Min. simpel 05.02.2015
bei 1 Bewertungen

Sächsiches Rezept

50 Min. pfiffig 04.02.2005
bei 0 Bewertungen

Altbekanntes in neuem Gewand

10 Min. simpel 09.06.2013
bei 4 Bewertungen

WW = 4 P. pro Portion

30 Min. normal 23.10.2007
bei 8 Bewertungen

ein Rezept aus Sachsen

30 Min. pfiffig 20.09.2002
bei 1 Bewertungen

Die Filetwürfel mit den Backpflaumen in eine flache Form geben. Das Olivenöl mit Calvados und Oregano in einer Tasse vermischen. Über das Fleisch gießen und gut vermengen. Abgedeckt über Nacht im Kühlschrank marinieren. Fleisch und Pflaumen abtropfe

25 Min. simpel 17.04.2007
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln abziehen und in Salzwasser knackig blanchieren. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Mais, Schinken und Paprikawürfel darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken, mit Petersilie

30 Min. normal 17.04.2012
bei 0 Bewertungen

Den Ofen auf 245° Grad vorheizen. In den Rollbraten von der Oberseite einen tiefen Schnitt bis in die Fleischmitte machen, dabei die Schnur nicht durchtrennen. Die Scheiben von 1 Knoblauchzehe und 1 TL Thymian in den Schnitt füllen. Den Rollbraten in

25 Min. normal 07.04.2005
bei 0 Bewertungen

Schweinskoteletts mit Salz, Pfeffer und Knoblauch deftig würzen und in Öl auf beiden Seiten anbraten, aus der Pfanne heben und warm stellen. Im Bratenrückstand Perlzwiebeln, Artischockenherzen und Speck anschwitzen. Bratensaft und Rotwein zugießen

30 Min. simpel 08.05.2008
bei 0 Bewertungen

Den Weißkohl klein schneiden und in Etappen in einem großen Topf mit dem Pflanzenöl anbraten. Salz und Kümmel beim Braten dazugeben. Salami und Jagdwurst in grobe Würfel schneiden und nach der letzen Etappe Kohl dazugeben und mitbraten. Gurken und

40 Min. normal 12.07.2008
bei 9 Bewertungen

coolcals chili

20 Min. normal 06.11.2008
bei 2 Bewertungen

günstige Hausmannskost

20 Min. normal 27.05.2006
bei 21 Bewertungen

Die Keule 15 Minuten bei mittlerer Hitze in kräftig gesalzenem, kochendem Wasser vorgaren. Herausnehmen, abtropfen lassen und in die Schwarte Rauten schneiden. Für die Marinade die Chilischoten fein würfeln (ohne Kerne). Die Knoblauchzehen fein hack

60 Min. pfiffig 27.07.2005
bei 1 Bewertungen

Die Bohnen auftauen lassen. Währenddessen das Gulasch im erhitztem Butterschmalz anbraten. Es sollte schön Farbe annehmen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Die Fleischbrühe angießen, den Thymian hinzufügen und das Gulasch etwa 50 Minuten zugedec

30 Min. normal 28.02.2010
bei 0 Bewertungen

Die Keule auslösen und in große Stücke schneiden. Die Stücke mit der Karotte und den Perlzwiebeln in einem großen Topf anbräunen. 50 g Mehl und 100 g Butter darüber geben. Dann den Weißwein, das Glas Wasser und die Kräuter (Petersilie, Dill, Basiliku

45 Min. normal 18.12.2003
bei 0 Bewertungen

Aus Kalbsfond, Weißweinessig und den Gewürzen einen Sud kochen. Schweinscarré darin ca. 30-40 Minuten kochen lassen. Herausheben und den Sud sieben. Schweinscarré in Butterschmalz anbraten und aus dem Topf heben. Zwiebeln putzen und im Butterschmalz

30 Min. normal 18.04.2005
bei 3 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und glasig andünsten, geschnittenes Fleisch (Gelee aufheben, Fett entsorgen) hinzugeben, kurz anziehen lassen. Alles mit etwas Wein oder Brühe ablöschen. Kurz aufkochen lassen. In der Zwischenzeit Tomaten und die

15 Min. normal 16.10.2004
bei 17 Bewertungen

süß, sauer und scharf

30 Min. normal 21.08.2007
bei 7 Bewertungen

deftiges, schmackhaftes Essen

30 Min. normal 09.10.2006
bei 0 Bewertungen

Die rote Zwiebel mit den Perlzwiebeln in einer Pfanne in der zerlassenen Butter weich dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch ebenfalls mit Salz, Pfeffer und Majoran gut einreiben und in den Slow-Cooker legen. Das Zwiebelgemüse, den Sherry

25 Min. normal 15.05.2007
bei 1 Bewertungen

In einer kleinen Schüssel die Zutaten für die Marinade verrühren. Die Fleischwürfel in einen großen, wiederverschließbaren Plastikbeutel geben. Die Marinade dazugeben, die Luft aus dem Beutel streifen und den Beutel fest verschließen. Die Marinade im

30 Min. normal 25.02.2015
bei 1 Bewertungen

Das Brötchen in etwas Wasser einweichen, dann ausdrücken und zerpflücken. Das Fleisch mit dem zerdrückten Brötchen, dem Knoblauch, dem Selleriesalz und dem Pfeffer vermischen und verkneten. Aus dem Teig mit nassen Händen Klöße formen und dann zu Stea

15 Min. simpel 25.06.2010
bei 0 Bewertungen

Das Chutney zuerst mit dem Likör und dann mit den restlichen Saucenzutaten vermischen. Zusätzlich zum Schluss noch in der Küchenmaschine glatt verarbeiten. Die Spießchen (gut gewässert, falls sie aus Holz sind) abwechselnd mit Fleisch, Paprikastreife

25 Min. normal 03.06.2007
bei 0 Bewertungen

Ketchup, Senf, Worcestersauce, Honig, Öl, Bier und die Chilischote miteinander verrühren. Das Fleisch für einige Stunden, am besten über Nacht, in die Marinade legen. Vor dem Grillen die Filets wenn möglich in lange ca. 2 cm dicke Streifen schneide

30 Min. simpel 03.05.2008