„Mondamin“ Rezepte: Schwein 27 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (21)

Das Filet in Streifen schneiden und in Öl anbraten. Wenn es Farbe genommen hat, die gewürfelten Zwiebeln dazu geben. Alles braun werden lassen, dann die in dickere Scheiben (2-3 cm) geschnittenen Gurken zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die

20 min. normal 21.07.2006
Abgegebene Bewertungen: (8)

Ostfriesische Spezialität

30 min. normal 02.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (19)

Gyros in der Pfanne scharf anbraten. In der Zwischenzeit die Gemüsebrühe in Wasser einrühren und damit das Fleisch in der Pfanne ablöschen. Kurz aufkochen und die Sahne hinzufügen. Erneut aufkochen und so lange schmoren, bis das Fleisch weich ist. Ev

25 min. simpel 17.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (9)

Alle Zutaten zu einer Masse verarbeiten und zu einem Braten formen. Die Zwiebeln zu Würfeln schneiden. Alles in einem Topf anbraten und mit Brühe (in Wasser aufgelöste Brühwürfel) ablöschen. Eventuell mit Salz, Pfeffer, Fondor nachwürzen. Ca. 1/2 Std

15 min. normal 12.09.2004
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das tiefgefrorene, marinierte Schweinefilet auftauen lassen und in etwas Öl von beiden Seiten in der Pfanne bräunen, bis das Fleisch innen noch leicht rosé ist. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, in einem Teller beiseite stellen, und nun den Bratensa

10 min. simpel 21.08.2004
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zucchini waschen, in Scheiben schneiden und anschließend kurz mit dem Fleisch in der Pfanne mitbraten. Das Currypulver über dem Fleisch und der Zucchini

30 min. normal 08.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hackfleisch in einer erhitzten Pfanne anbraten. Mit Sahne und Honig ablöschen. Würzen mit viel Knoblauch nach Geschmack, Salz und Pfeffer. Mit hellem Mondamin nach Bedarf binden. Schmeckt sehr gut zu Nudeln und ist schnell gemacht. Die Menge richtet

20 min. simpel 07.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (54)

Schnitzel waschen und gut trocknen. Beidseitig salzen und pfeffern. Eine Seite mit Senf bestreichen und mit dem durchwachsenen Speck belegen. Gurken, Paprika und Zwiebeln fein würfeln und einen Esslöffel davon auf das eine Ende des Schnitzels geben.

30 min. normal 12.04.2004
Abgegebene Bewertungen: (46)

etwas anders

50 min. normal 10.08.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

wunderbar für festliche Anlässe

30 min. normal 20.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Braten salzen und pfeffern. Auf den Fleischseiten gut anbraten. Dann auf die Schwartenseiten legen. Mit Bier angießen und auf mittlerer Flamme 15 Min erst einmal kurz garen. Somit erzielt man, dass die Schwarte weich wird und sich danach mühelos

20 min. simpel 11.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

die leckerste Tomatensauce die ich je gegessen habe

20 min. normal 17.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Schweinefilet in kleine Würfel schneiden und mit 3 EL Sojasauce, Salz und Pfeffer mischen. Ca. 1/2 Stunde ziehen lassen. Das Fleisch dann in Mehl oder Speisestärke wenden. Anschließend in einem Wok in heißem Sesamöl scharf von allen Seiten anbra

25 min. normal 28.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (286)

... als mein Mann unbedingt Zigeunersauce zum Schaschlik haben wollte, habe ich mich selbst zur rassigen Zigeunerin ernannt

30 min. normal 26.07.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

schmeckt auch mit Kaiserfleisch, Räucherbauch o.ä.

40 min. normal 18.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (36)

mit Weißwein

30 min. normal 09.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (65)

WW - tauglich

30 min. normal 01.06.2006
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Filet-Medaillons salzen und pfeffern, in eine Gefriertüte geben, die Speisestärke dazu geben, zudrehen und gut durch mehlieren. Filets in einer großen, hohen Pfanne in Butterschmalz kurz von beiden Seiten anbraten (je 1/2 Min.), herausnehmen, a

30 min. normal 19.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

ein Genuss für Knoblauchfans

30 min. normal 27.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (349)

Fleisch alleine auch hervorragend für kaltes Bufett am nächsten Tag geeignet

60 min. normal 24.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mehl mit Speisestärke und Backpulver in einer Schüssel vermischen, mit Eiern, Salz und Milch verrühren. In heißem Fett nacheinander 8 Pfannkuchen ausbacken und warm stellen. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden, die Champignons in Scheiben. Das Hac

30 min. normal 24.10.2003
Abgegebene Bewertungen: (0)

vom Filet , schnell

35 min. normal 15.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (12)

Norddeutscher geht es nicht...

20 min. normal 04.03.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Mu-Err-Pilze und die Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und quellen lassen. Anschließend abgießen und bei Bedarf klein schneiden. Das Gemüse putzen bzw. waschen. Zusammen mit dem Fleisch in mundgerechte kleine Stücke schneiden. Das Fleis

30 min. normal 12.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Schinken in Würfel schneiden. Schweineschmalz im Bratentopf erhitzen, Gulasch und Schinkenwürfel rundherum gut anbraten. Zwiebelwürfel dazu geben und kurz mit anbraten. Mit der Fleischbrühe ablöschen und mit dem Wasser auffüllen. Dann Lorbeerblät

30 min. normal 05.01.2013
Abgegebene Bewertungen: (4)

Brot in einer halben Tasse Milch einweichen und mit einer Gabel bearbeiten. Zwiebel in heißer Butter rösten, Curry sowie die anderen Gewürze hinzugeben und zwei Minuten schmoren lassen. Den Essig, das eingeweichte Brot, den braunen Zucker (oder Aprik

45 min. normal 30.12.2005
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mehl, 1 EL Mondamin, Natron und 2 EL Öl miteinander mischen, und soviel Wasser dazu geben, dass ein geschmeidiger dickflüssiger Teig entsteht. Zucker, Salz, Sojasauce hell und dunkel, 1 EL Öl und Wasser miteinander mischen und das Fleisch 15-20 Minut

40 min. normal 31.07.2008