„Krautstrudel“ Rezepte: Schwein 8 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: krautnudeln

Schwein
Hauptspeise
Backen
Gemüse
Winter
Europa
Herbst
Deutschland
Lactose
Gluten
Österreich
Fleisch
einfach
Schnell
raffiniert oder preiswert
Rind
Pilze
Low Carb
 (74 Bewertungen)

Wenn Sie gefrorenen Strudelteig verwenden, diesen langsam im Kühlschrank auftauen lassen - bloß nicht in der Mikrowelle! Das Schmalz erhitzen, den Speck anrösten, danach die Zwiebel und den Zucker dazugeben und leicht bräunen lassen. Das Kraut etwas

30 Min. normal 09.02.2007
 (33 Bewertungen)

mit Faschiertem (Hackfleisch)

35 Min. normal 15.02.2009
 (18 Bewertungen)

Das Kraut fein hobeln, Zwiebel und Knoblauch fein hacken. In einem großen Topf das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin leicht Farbe nehmen lassen. Den Zucker dazu geben und kurz durchrösten, dann die Speckwürfel und das Kraut einrühren und unter Rühr

25 Min. normal 15.11.2008
 (5 Bewertungen)

Das Kraut feinnudelig schneiden, die Karotten putzen und in Stifte schneiden. 2 Knoblauchzehen grob hacken. In einer großen Pfanne das Hackfleisch in Sesamöl krümelig anbraten, die gehackten Knoblauchzehen dazugeben, danach nach und nach das geschn

30 Min. normal 27.10.2012
 (1 Bewertungen)

auch ohne Speck eine tolle vegetarische Hauptmahlzeit

20 Min. normal 25.11.2019
 (0 Bewertungen)

Den Weißkohl vierteln und den harten Strunk entfernen, dann das Kraut blättrig scheiden oder hobeln. Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Öl in einem großen, weiten Topf erhitzen, den Speck anbraten, dann die Zwiebel und den Zucker dazugebe

30 Min. normal 24.01.2018
 (0 Bewertungen)

Für die Füllung das Sauerkraut gut ausdrücken und etwas feiner hacken. Die Zwiebel abziehen und klein würfeln. Den Speck ebenfalls klein würfeln. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. In einem großen Topf den Puderzucker schm

90 Min. normal 16.09.2015
 (0 Bewertungen)

Die Füllung einen Tag vorher zubereiten. Öl in einem hohen Topf erhitzen. Die Zwiebeln glasig andünsten, das Hackfleisch zugeben und mitbraten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Das gehobelte Weißkraut und die Paprikaschoten dazugeben und 10 Min. m

50 Min. normal 24.08.2018