„Knoblauchöl“ Rezepte: Schwein 43 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (2)

Teig: Das Mehl, das lauwarme Wasser sowie die Hefe, das Olivenöl und das Salz in eine Schüssel geben und mindestens 5 Min. gut durchkneten. Den Teig ca. 30 Min. gehen lassen. Tomatensauce: Knoblauch und Zwiebel schälen und zerkleinern. Zusammen mit

60 min. normal 15.02.2014
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach und schnell gemacht

30 min. normal 05.01.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Spinat auftauen lassen. Den Käse reiben. Den Gorgonzola in Stücke schneiden. Das Olivenöl in eine Schale geben. 2 - 3 Knoblauchzehen klein würfeln und in das Olivenöl geben. Durchziehen lassen. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Die Zw

40 min. simpel 07.03.2019
Abgegebene Bewertungen: (0)

3 der Knoblauchzehen schälen und mit Olivenöl entweder mit der Gabel oder dem Stabmixer bearbeiten, bis das Öl nach Knoblauch schmeckt. Man könnte es auch in der Pfanne anbraten und dann das Öl nutzen. Stehen lassen. Das harte Brötchen in etwas Milch

20 min. normal 28.01.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Oliven und Feta

25 min. normal 05.09.2012
Abgegebene Bewertungen: (11)

aus dem Ofen

15 min. normal 08.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (8)

Den Käse mit Sahne, Tomatenmark, Knoblauchöl und je einer Prise Salz und Pfeffer zu einer dicken Paste verrühren. Den Blätterteig nach dem Auftauen (dauert etwa 10 Minuten) ein wenig ausrollen, jede Platte für sich. Je eine Scheibe Kasseler auf ein

10 min. simpel 05.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (4)

Cocktailtomaten waschen. Speckscheiben auf einer Arbeitsfläche ausbreiten und evtl. durchschneiden. Frischkäse mit körnigem Senf vermengen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver nach Geschmack würzen. Die Speckstreifen damit bestreichen. Die Tomaten

25 min. normal 07.11.2012
Abgegebene Bewertungen: (5)

Öl, Essig, Senf und die tiefgefrorenen Kräuter in einem höheren Gefäß vermischen. Filet parieren, schräg in 8-10 Scheiben (jede ca. 2,5 - 3 cm dick) schneiden und auch in das Gefäß geben und mit der Marinade vermischen. Abgedeckt ca. 2 Stunden ziehen

10 min. normal 02.07.2012
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Kartoffeln schälen und würfeln, die Paprika putzen und würfeln. Das Hackfleisch in einem Topf in etwas Öl anbraten und mit den genannten Gewürzen versehen. Kartoffeln, Paprika und Mais dazugeben. Die Tomaten dazugeben, so viel Wasser beifügen,

15 min. normal 18.09.2015
Abgegebene Bewertungen: (2)

sehr einfach

20 min. normal 04.08.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Paprika und Schinkenknackern

10 min. simpel 28.01.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

Fleischtopf - Rezept aus Bad Orb, sehr saftig und zart

20 min. normal 06.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

lecker vom Grill

15 min. simpel 27.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

mediterran, mit Oliven und getrockneten Tomaten

10 min. normal 09.08.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Bohnen, Tomaten und Champignons

10 min. simpel 03.12.2014
Abgegebene Bewertungen: (5)

Für das Dressing Balsamico, Olivenöl, Koriander, 1 TL Honig und etwas Salz und Pfeffer gut verrühren. Den Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. In eine Salatschale füllen und dort während der restlichen Zubereitungszeit im Dressing ziehen

25 min. simpel 13.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (13)

Schweinerücken auf der Fettseite kreuzweise einritzen. In die Fettschicht des Jungschweinrückens mit spitzem Messer 12 Löcher stechen und die Taschen mit Knoblauchspänen und Zwiebelwürfeln füllen. Thymian, Senf, Knoblauchöl, Salz und Pfeffer zu eine

30 min. normal 23.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

schnell und einfach, warm und kalt ein Genuss

20 min. simpel 07.09.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

Speck in einer heißen Pfanne knusprig braten, dann abschöpfen und beiseite stellen. Zwiebel und Knoblauch in der gleichen Pfanne ohne Fett glasig werden lassen - kurz vor dem Ende die Silberzwiebeln hinzugeben (ruhig mit ein paar Tropfen vom Sud). To

35 min. simpel 02.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

Alles Gemüse klein schneiden, mit etwas Knoblauchöl, Salz, Pfeffer und Paprikapulver mischen und beiseite stellen. Das Mett in einer Pfanne in wenig Öl krümelig anbraten und dann das kleingeschnittene Gemüse und die Tomatenstücke hinzufügen. Köchel

20 min. normal 13.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach

15 min. simpel 14.05.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

eine äußerst leckere Reispfanne mit Bambus und anderen typisch chinesischen Zutaten, aber auch saurer Sahne und Crème fraîche

45 min. normal 07.03.2016
Abgegebene Bewertungen: (31)

mit Blattspinat und Hackfleisch

35 min. pfiffig 02.06.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebel fein hacken. Den Schafskäse in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini in dünne Scheiben hobeln. Die Oliven halbieren. Alles mit dem Hackfleisch und dem Ei zu einem Teig verkneten und mit den Gewürzen nach Belieben abschmecken. Frikadellen

25 min. normal 28.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Knochen von den Koteletts entfernen (aber nicht gleich wegwerfen, werden noch gebraucht), die Koteletts anschließend ein wenig flach klopfen. Die Koteletts mit ganz wenig Knoblauchöl und den Gewürzen einreiben. Zum Schluss noch melieren. In ein

30 min. simpel 02.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

wer es scharf mag

35 min. normal 21.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (9)

Hackfleisch bröseln und in wenig Olivenöl scharf anbraten. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen hacken, zum Hackfleisch geben, kurz mit braten. Mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen, herausnehmen und warm stellen. In der Zwischenzeit den Spitzkohl in

20 min. normal 17.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Spitzkohl in feine Streifen hobeln. Sesamöl in einem Topf erhitzen und die Schinkenwürfel kurz darin anrösten. Die grob gehackte Zwiebel und das Kräuterschmalz hinzufügen. Unter ständigem Rühren so lange mitbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. D

30 min. simpel 09.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Hackfleisch bei hoher Temperatur im gerösteten Knoblauchöl in einer gut beschichteten Pfanne über mehrere Minuten sehr scharf braten, sodass es Farbe bekommt und nicht bloß gekocht, sondern geröstet ist. Etwa eine Minute das eingesalzene Gemüse m

15 min. simpel 26.10.2018