„Kartoffelpüree“ Rezepte: Schwein 243 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (34)

Haut mit einem scharfen Messer kreuzweise vorsichtig einschneiden. Im Bräter das Fleisch mit der Fleischseite zuerst anbraten und dann wenden. Gemüse in walnussgroße Stücke schneiden und zufügen. Etwas Brühe angießen und im vorgeheizten Ofen bei 180

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2018
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (16)

Rücken vom Iberico- oder toskanischem Cinta Senese Schwein

access_time 35 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 24.02.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (119)

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen, wenn sie fertig sind, stampfen, etwas Butter hinzu geben, dann Milch, etwas Zucker, mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Das Fleisch in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel mit dem Fleisch anbraten,

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Milch aufkochen und mit dem Kartoffelpüreepulver anrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Ziehen lassen. Wasser aufkochen und Gemüsebrühe vorbereiten. Paprika, Lauchzwiebeln, Zucchini und Tomaten klein schneiden. Gehacktes in der Pfanne a

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.11.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (38)

Resteverwertung von Kartoffelpüree und Schinken oder Wurst

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.08.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

Orginalrezept aus NRW.

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.01.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Butter und Rapsöl in der Pfanne erhitzen und die in Ringe geschnittenen Zwiebeln darin goldbraun anbraten. Die geschnetzelte Leber rundum mit etwas Mehl bestäuben und dann zu den Zwiebeln in die Pfanne geben. Unter mehrmaligem Wenden braten und erst

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (52)

Dies ist ein ganz einfaches Rezept. Kartoffelbrei: Kartoffeln schälen, so klein wie möglich schnippeln (verkürzt die Kochzeit), und 15 min in Salzwasser kochen. Dann Kochwasser abgießen. In eine Schüssel Butter reintun, dann die Kartoffeln drauf un

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.01.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (33)

Deftiger Genuss

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

sehr gut vorzubereiten wenn Gäste kommen

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.04.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (128)

Einen Kartoffelbrei zubereiten: Kartoffeln schälen, waschen, in Stücke schneiden, in Salzwasser kochen. Kartoffeln abgießen, zerdrücken, die Milch unterrühren, mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Gehacktes in Margarine braun anbraten, auf einen Te

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (47)

Die Bratwürste in einer hohen Bratpfanne in Erdnussöl beidseitig kurz und kräftig anbraten. Die in großzügige Ringe geschnittene Zwiebeln mit etwas Olivenöl dazugeben und goldbraun braten. Das Mehl darauf sieben, etwas Bratensauce beigeben und alles

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.10.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (32)

Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und mit dem Hack anbraten, mit Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß würzen. Fein geraspelte Möhren dazugeben und ca. 10 min schmoren. Curryketschup und Wasser zugeben und nochmals 5 min schmoren. Kartoffelbrei nach Pa

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.04.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (30)

Zwiebeln anbraten. Hack zugeben und garen. Zigeunersauce unterrühren. Kartoffelpüree nach Packungsanweisung mit der Milch zubereiten. Zuerst Hack in eine Auflaufform geben, dann Kartoffelpüree, dann Tomatenscheiben oben drauf. Zum Schluss mit Käse b

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.09.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Meine klassische Hausmannskost

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

Das Hackfleisch in etwas Öl anbraten. Die Zwiebel klein schneiden und kurz mit anbraten. Salzen und pfeffern. Den Kartoffelbrei nach Anleitung zubereiten. Tipp: Wasser durch Milch ersetzen. Wer lieber selbst gemachten Kartoffelbrei isst, kann natürl

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.02.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

lecker, einfach, schnell und ideal zur Verwertung von Kartoffelpüree-Resten

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.12.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

prima zur Resteverwertung

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Blumenkohl und Brokkoli im Steamer garen. Das mache ich schon am Vortag. Hackfleisch nach Belieben würzen, in einer Pfanne nur leicht anbraten und beiseitestellen. Den Kartoffelbrei mit etwas Milch, einem EL Butter, Salz und einer Prise Muskat misch

access_time 50 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.11.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Unglaublich lecker!

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.10.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

deftiger Schichtauflauf, braucht Zeit

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.02.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

(wenn man mal nicht so fest beißen kann oder will)

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.12.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Im Salzwasser gar kochen. 175 ml Milch (wer den Kartoffelbrei cremiger haben möchte, nimmt mehr Milch) und Butter erhitzen und zu den Kartoffeln gießen. Zu Kartoffelbrei stampfen. Mit Salz und Muskat ab

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.11.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Öl in der Pfanne erhitzen. Hackfleisch anbraten und würzen. Dose Erbsen abgießen und zufügen. Wasser angießen. Soßenpulver einrühren. Ggf. nach Belieben nachwürzen. Kartoffelbrei zubereiten und zusammen genießen! Wir finden es echt lecker!

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.12.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. In heißem Salzwasser ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Kartoffeln in Würfel schneiden und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen, bis sie gut weich sind. Das Wasser abgießen, den Topf auf die ausgeschal

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Kartoffeln schälen, in Salzwasser kochen, ausdampfen lassen und zerstampfen. Mit heißer Milch glattrühren, so dass ein sämiges Püree entsteht. Mit Salz und Muskat abschmecken. In der Zwischenzeit das Hackfleisch in einer Pfanne anbraten, mit Sal

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in heißem Fett glasig dünsten. Hackfleisch zugeben und krümelig braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffelpüree nach Packungsanweisung zubereiten. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Auflaufform einfet

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.03.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Den Brokkoli waschen, putzen, in Röschen teilen und drei Minuten im kochenden Salzwasser garen. Abgießen und abtropfen lassen. Die Fleischwurst aus der Haut lösen und in Streifen schneiden. 800 ml Wasser aufkochen. Die Püreeflocken einrühren, 40 g

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.05.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Alle benötigten Zutaten sollten vorher bereit gelegt werden. Das hat den Vorteil, dass man zum einen zügig arbeiten kann und zum anderen nicht mit schmutzigen Fingern den Kühlschrank und sonstiges durchwühlen muss. Zuerst die Koteletts an der "Fetts

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 18.12.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser garen. Anschließend gut ausdampfen lassen. Die Schinkenstückchen in etwas Sonnenblumenöl anbraten, die gewürfelte Zwiebel dazugeben und einige Minuten dünsten. Die Milch und Butter zusamm

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.10.2015