„Gyros“ Rezepte: Schwein 389 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Schwein
Auflauf
Backen
Beilage
Braten
Brotspeise
Camping
Dips
einfach
Eintopf
Europa
Fingerfood
Fleisch
Geflügel
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Griechenland
Grillen
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
Käse
ketogen
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
Nudeln
Paleo
Party
Pasta
Pilze
Pizza
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Snack
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Überbacken
Vegan
Vegetarisch
Winter
bei 222 Bewertungen

Jeder kennt beim Imbiss den Gyrosteller. Dieser schmeckt auch, doch hat sich jeder bestimmt schon mal gefragt was in dieser leckeren Gewürzmischung drin ist. Für euch habe ich mein Gyros Rezept verraten, damit ihr auch in den Genuss kommt, denn ich k

35 Min. simpel 22.06.2015
bei 420 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Abtropfen lassen. Das Gemüse waschen und putzen, die Tomaten halbieren, die Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden, die Lauchzwiebeln in Ringe, die Paprikaschote dritteln und in Streifen schneiden

15 Min. normal 29.08.2007
bei 31 Bewertungen

ein "Muss" für Gyros-Fans

60 Min. simpel 04.03.2011
bei 106 Bewertungen

schnell und günstig

20 Min. normal 30.03.2008
bei 95 Bewertungen

Den Gyros scharf anbraten und dann in eine Auflaufform füllen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in halbe Ringe schneiden. Die Zwiebeln auf das Gyros geben. Die Sahne mit Tzatziki mischen. Erst Käse, dann Rösti-Ecken auf die Zwiebeln schichten. Al

15 Min. simpel 22.04.2009
bei 55 Bewertungen

Das Gyros anbraten und mit 3 Bechern Sahne verrühren. Über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag gibt man die restlichen Zutaten dazu. Alles bei ca. 200 Grad 1,5 bis 2 Std. im Backofen garen. Zum Abschmecken evt. etwas Schmand dazugeben.

25 Min. simpel 15.08.2002
bei 72 Bewertungen

Das Gyros, ohne es anzubraten, in eine Auflaufform geben und darüber die ungekochten Kritharaki verteilen. Dabei evtl. ein Bisschen mit dem Gyros vermengen, da die Nudeln sonst später aneinander kleben und nicht richtig gar werden. Die Champignons

15 Min. simpel 30.11.2007
bei 32 Bewertungen

Die Spätzle bissfest kochen. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden und mit dem Gyros in der Pfanne braten, nach Geschmack kleingeschnittenen Knoblauch beifügen. Die Paprikaschote klein schneiden und kurz mit dem Fleisch mitbraten. Die Spätzle mit

15 Min. simpel 24.10.2007
bei 28 Bewertungen

einfach und schnell gemacht!

10 Min. simpel 21.10.2010
bei 66 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen, klein würfeln und zusammen mit allen weiteren Zutaten in einer Schüssel zu einem Teig verkneten. Abschmecken, nach Belieben nachwürzen. Kleine Hackbällchen formen und etwas flach drücken. Immer drei Stück auf einen Holzspieß ste

15 Min. simpel 12.06.2008
bei 233 Bewertungen

Die Paprikaschoten entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Champignons abtropfen lassen. Das Fleisch in einer beschichteten Pfanne anbraten, evt. etwas Öl zugeben. Dann die Paprikawürfel zufügen und ebenfalls anbraten. Das Fleisch und die Pilze

20 Min. normal 10.12.2005
bei 177 Bewertungen

Das Gyrosfleisch zusammen mit den Zwiebeln anbraten. Anschließend die Paprika hinzufügen und mit andünsten. In der Zwischenzeit die Spätzle oder Bandnudeln bissfest garen. Den Tzatziki, Schmand und Sahne (od. Milch) verrühren mit Chilipulver, Salz

20 Min. simpel 22.06.2006
bei 101 Bewertungen

Partyknüller

30 Min. normal 22.10.2006
bei 106 Bewertungen

Die Paprikaschoten waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. In der Zwischenzeit den Reis kochen und abtropfen lassen. In einer großen Pfanne Öl erhitzen und das Fleisch darin braten, bis

30 Min. normal 16.08.2012
bei 161 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Die Paprikaschote klein schneiden und würfeln. Champignons und Paprika in Olivenöl anbraten. Anschließend zur Seite stellen und das Fleisch anbraten. Wenn das Fleisch gar ist, die passierten Tomaten, Tomate

30 Min. simpel 31.07.2008
bei 199 Bewertungen

mit Käse und Sahnesauce (preiswert und auch variabel bzgl. der Zutaten)

20 Min. normal 09.02.2007
bei 142 Bewertungen

Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Paprikaschoten putzen, waschen und klein schneiden. Die Pilze putzen und waschen, evtl. halbieren oder vierteln. Öl in einer weiten Pfanne erhitzen und Paprika und Pilze darin ca. 3 Minuten anbraten, dann herau

20 Min. normal 13.12.2011
bei 152 Bewertungen

Nudeln in ausreichend Salzwasser kochen, abgießen und in eine Auflaufform geben. Gyros in Öl anbraten. Dann ebenfalls in die Auflaufform geben. Das Gemüse waschen, klein schneiden und in demselben Öl anbraten, in dem zuvor das Gyros angebraten wurde

30 Min. normal 30.03.2015
bei 583 Bewertungen

Pfannengyros

25 Min. simpel 19.08.2008
bei 117 Bewertungen

Rezept aus Samos - eignet sich auch sehr gut als Grillmarinade (z.B. Souvlaki, Bifteki etc.)

20 Min. simpel 22.04.2008
bei 153 Bewertungen

Die Schweineschnitzel in feine Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen. Zwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch zerdrücken. Beides mit den Fleischstreifen, Öl, Currypulver, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Gyrosgewürz mischen und ca.

25 Min. normal 15.01.2006
bei 79 Bewertungen

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Magerquark, Reibekäse und Eier vermischen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Dann 20 Minuten backen. Der Teig lässt sich am besten vom Backpapier lösen, wenn er noch warm ist. In de

20 Min. simpel 20.06.2016
bei 22 Bewertungen

einfach, günstig und mit Glück schneller als der Lieferservice

20 Min. simpel 23.08.2012
bei 456 Bewertungen

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (Umluft: 175 °C) vorheizen. Paprikaschoten in dünne Streifen schneiden, Pilze putzen und waschen. Große evtl. halbieren oder vierteln. Öl in einer weiten Pfanne erhitzen. Paprika und Pilze darin ca. 3 Min.

30 Min. normal 30.12.2001
bei 142 Bewertungen

Das Gyros in etwas Öl anbraten und aus der Pfanne nehmen, in eine gefettete Auflaufform geben. Die Paprika und die Zwiebel klein schneiden und in dem Öl vom Fleisch andünsten. Mit den Pilzen, der Sahne und der Crème fraîche vermengen und über das Fle

20 Min. simpel 19.04.2007
bei 129 Bewertungen

Gyros in einer Pfanne scharf anbraten. Dann das Fleisch ohne Sud in eine Auflaufform füllen. Sahne und Schmelzkäse zu dem Sud in der Pfanne geben und aufkochen lassen, bis der Schmelzkäse geschmolzen ist. Dann das Ganze mit Salz, Pfeffer, Cayennepfef

30 Min. normal 31.07.2003
bei 33 Bewertungen

Alle Gewürze mit dem Öl mischen und die Knoblauchzehe hineinpressen. Die Fleischstücke darin einlegen. Mindestens 1 Stunde, besser 24 Stunden marinieren. Dann nach Geschmack grillen. Ideal auch als Marinade für selbstgemachtes Gyros.

10 Min. simpel 12.06.2006
bei 53 Bewertungen

superschnelles Rezept, sehr lecker zu Reis!

5 Min. simpel 15.02.2010
bei 26 Bewertungen

preiswertes, schnelles Pfannengericht

20 Min. simpel 22.06.2009
bei 45 Bewertungen

Das Gyros in einer Pfanne anbraten. Die Gabelspaghetti bissfest kochen, in der Pfanne mit dem Gyros mischen, dann alles in eine Auflaufform geben. Darüber zuerst die Pilze und dann die Pizzatomaten schichten. Die Sahne im Topf erhitzen und den Schm

20 Min. simpel 08.09.2009