„Gemüselasagne“ Rezepte: Schwein 8 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eine kreative Lasagne-Alternative!

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.10.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebel, Möhre, Zucchini, Sellerie putzen und klein schneiden bzw. würfeln. Erbsen, Mais und Champignon abtropfen lassen. Das Hackfleisch in heißem Olivenöl scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen und in einen großen Topf geben. Pizzatomaten, Tomaten

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.02.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alles Gemüse putzen, waschen und klein schneiden. Das Hackfleisch mit der Zwiebel und dem durchgepressten Knoblauch in etwas Öl anbraten. Großzügig mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Anschließend Möhren, Sellerie, Porree und Zucchini dazugeben und

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Karotten, Zwiebeln, Knoblauch und Zucchini würfeln und in Margarine oder Olivenöl dünsten. Die Tomaten hinzugeben, die Dosen mit Wasser füllen und ebenfalls dazugeben. 5 min. kochen lassen, dann das Hackfleisch hinzugeben und mit Oregano, Salz, Pfeff

access_time 120 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.12.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Das Hackfleisch in einer Pfanne gut anbraten und mit Muskat würzen (gibt eine besondere Note). Die Zwiebeln währenddessen fein hacken und dazugeben. Die Zucchini und den Fetakäse in kleine Stücke schneiden

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.08.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Möhren, Sellerie, Porree und Zwiebeln putzen, schälen und fein würfeln. Den Speck in einem Topf ohne Fett auslassen und knusprig braten, dann wieder herausnehmen. Die Zwiebeln im Bratfett anschwitzen. Das Hack zufügen und in ca. 10 Minuten krümelig

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.08.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

geht schnell und schmeckt lecker

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.12.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

ohne Hackfleisch auch als Gemüselasagne lecker

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.02.2011