„Fondue“ Rezepte: Schwein 25 Ergebnisse

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (38)

schnell und lecker

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.01.092009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

unsere traditionelle Weihnachtsvariante

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.08.062006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Alles Fleisch in kleine Stücke schneiden, in die Pfanne geben und braten. Gegen Ende die Kartoffeln mit reinschnibbeln und ca. 5 Min. mitbraten. Creme fraîche oder Schmand und Tomatenmark reinrühren. Bei unmariniertem Fleisch noch mit Kräutern, Knob

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.05.122012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

1 Möhre und den Sellerie schälen und fein würfeln. Den Porree putzen, in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel halbieren und mit der Schnittfläche in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze braun rösten. Das Gemüse mit Lorbeerblättern, Pfefferkö

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.01.082008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

6 Gläser Hühnerbrühe in einen Topf geben (das Fleisch entfernen), mit 6 Gläsern Wasser 1:1 verdünnen und erhitzen. Dann in den Mongolentopf/Fonduetopf geben und mit dem Brenner weiter erhitzen. Den Blumenkohl in klitzekleine Röschen zerteilen, den P

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.03.112011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

von Kalb, Schwein, Pute, Hähnchen

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.01.112011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Alle Zutaten zusammen vermengen, den Teig in walnussgroße Kugeln formen, aufspießen und im Fonduetopf gefüllt mit der heißen Brühe garen. Dazu verschiedenen Dips und Baguettescheiben servieren.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.01.092009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

komplettes Rundumpaket, das Fleisch wird in Brühe, nicht in Öl gegart

access_time 180 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.11.152015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Fondue-Resteverwertung

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.03.162016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

für Fondue

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.07.072007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Leckere Sauce für Gegrilltes oder für Fondue

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.10.152015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

in leckere Marinade, nicht nur fürs Fondue

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.06.062006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Festliches Fondue ohne unangenehme Gerüche danach, aber dafür gibt es als "Überbleibsel" eine feine, kräftige Suppe.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.02.152015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

aus Resten von z.B. Fondue

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.07.082008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kartoffel-Käse-Fleisch-Kuchen

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.11.142014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Pfifferlinge putzen und größere Pilze zerteilen. Die Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen. Für die Soße Zwiebeln Speck und Knoblauch in der Butter anschwitzen, nicht bräunen. Die Pfifferlinge hinzufügen und ein wenig dünsten. Mit der

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.07.162016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

die tolle Alternative mit dem besonderen Geschmack

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.072007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Alternative zu Öl und Brühe

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.08.132013
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Pro Person 200g Kalbs- oder Schweinefilet in dünne Scheiben schneiden (oder vom Fleischer vorschneiden lassen). Zubereitung der Fleischbrühe: Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen, fein hacken und in etwas Butter hellgelb dünsten. Weißwein dazugeben

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.01.112011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Mit Tatar, Mett, Ei, Semmelbröseln, Petersilie, Salz, Pfeffer und Paprika zu einem Teig verarbeiten. Aus der Masse walnussgroße Bällchen formen und in Schalen anrichten. Öl oder Fett in einem Fonduetopf erhitz

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.122012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Füllung ist variabel, hier mein Favorit

access_time 35 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 05.03.102010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Der Fond besteht aus 1/3 Rotwein und 2/3 Bouillon. Das Mischverhältnis kann nach Belieben und Geschmack angepasst werden. Um dem Fond mehr Geschmack zu verleihen, gebe ich Lorbeerblätter und Thymian hinein. Den Fond lasse ich mindestens 30 Minuten au

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.01.162016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (40)

Pfeffer-, Piment- und Korianderkörner im Mörser grob zerkleinern. Die Zimtstange etwas zerbröseln. Alles in ein Gewürzsäckchen aus feiner Gaze geben und zubinden. (Geht auch mit einem Einmal-Teefilter.) Den Wein im Fonduetopf zusammen mit dem Zucker

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.05.022002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Öl

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 04.10.062006
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Ca. 3 Std. vor dem Essen Garnelen köpfen, schälen (Schwanzspitze dranlassen), Panzer nicht wegwerfen! Garnelen entdarmen, in einem Schälchen anrichten und kühl stellen. In einem weiten 3 l - Topf 2 EL Sesamöl erhitzen, bis es raucht und die Garnelenp

access_time 150 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.06.112011