„Feige“ Rezepte: Schwein 53 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 14 Bewertungen

für 1 Blech

15 min. normal 29.09.2016
 bei 15 Bewertungen

Die Schweinefilets trockentupfen und vorsichtig salzen. Den Schnittknoblauch abspülen, trockentupfen. Die Schweinefilets mit dem Pfeffer einreiben, in Butterschmalz von allen Seiten kurz anbraten und kalt werden lassen. Alufolie ausbreiten. Je vi

30 min. pfiffig 20.01.2006
 bei 7 Bewertungen

leicht scharf

50 min. normal 16.08.2006
 bei 7 Bewertungen

mild-süßlich, für 1 Blech

15 min. simpel 17.11.2014
 bei 2 Bewertungen

Den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Möhren putzen, schälen und ebenfalls würfeln. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Chilis waschen, entkernen und ebenfalls fein hacken. In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen und den Speck

25 min. normal 13.12.2008
 bei 2 Bewertungen

Die Zwiebel klein schneiden und anbraten. Das Hackfleisch mitbraten, mit Balsamico ablöschen und den Ahornsirup dazugeben. Die Feige und die Maroni klein schneiden und in den Topf geben. Etwas Wasser, Ketchup und Cremefine dazu, köcheln lassen. Mit

20 min. simpel 27.10.2017
 bei 3 Bewertungen

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln dazugeben und 5 Minuten glasig anschwitzen. Schinken, Karotten und Sellerie in den Topf geben und weitere 5 Minuten dünsten. Knoblauch, Lorbeerblatt und Weißwein dazugeben und für 1 Minute kochen. D

10 min. simpel 06.06.2014
 bei 2 Bewertungen

Herzhaft-süße Muffins mit Feigen, Ziegenfrischkäse, Thymian und Speck! Altbackene Brötchen verwerten! Ergibt 24 Muffins.

25 min. normal 10.06.2016
 bei 1 Bewertungen

2 frische Feigen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Getrocknete Feigen aufschneiden, Fruchtfleisch mit einem Löffel ausschaben. Ein Salbeiblatt hacken. Das Fruchtfleisch der getrockneten und frischen Feigen mit dem gehackten Salbei vermischen, m

25 min. normal 21.02.2012
 bei 2 Bewertungen

Die Fettreste und die Silberhaut des Filets entfernen (parieren). Dann das Fleisch in Scheiben von ca. 1 cm schneiden. In alle Scheiben seitlich eine Tasche schneiden. Das Innere der Taschen gut mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken würzen und mit einer ha

40 min. simpel 05.11.2015
 bei 2 Bewertungen

Den Backofen auf 225° C vorheizen. Der fertig gekaufte Teig, den ich verwende, wiegt ca. 260 g, ist bereits auf Backpapier ausgerollt in der Größe 40 cm x 24 cm. Wer keinen Fertigteig bekommt oder nicht mag, nimmt 250 g selbst hergestellten Hefeteig

15 min. normal 30.10.2014
 bei 0 Bewertungen

Das Hirschgulasch und den Speck klein schneiden und in Olivenöl kräftig anbraten. Die Knoblauchzehen mit dazu geben und ca. 5 Minuten mitbraten. Danach das Mehl darüber streuen und kurz anrösten lassen. Mit Rotwein und Bouillon ablöschen. Die Zitrone

30 min. normal 12.02.2014
 bei 3 Bewertungen

Etwas ganz Raffiniertes für Kenner

30 min. normal 26.02.2009
 bei 3 Bewertungen

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen. Die Zwiebeln und die Feigen fein würfeln. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin gut anbraten, dann im vorgeheizten Ofen für ca. 15 Minuten nachgaren lassen. In der Pfanne nun die Zwiebeln

10 min. simpel 23.06.2015
 bei 0 Bewertungen

In einer schweren Pfanne Butterschmalz erhitzen und die Spanferkelscheiben darin anbraten. Dann warmstellen. Die Feigen, die Pfirsiche, die Chili und die Schalotten fein würfeln. Zuerst die Schalotten im Bratfett andünsten, dann alles andere zugebe

15 min. normal 01.07.2015
 bei 0 Bewertungen

Das Brot jeweils von einer Seite dünn mit Olivenöl bestreichen (am besten mit einem Backpinsel). Eine unbestrichene Seite mit Chorizo, Manchego und Feige belegen, die zweite Brotscheibe auflegen, mit der mit Öl bestrichenen Seite nach außen. Auf dem

5 min. simpel 26.09.2016
 bei 0 Bewertungen

Das Schweinefilet von Fett und Sehnen befreien, in Scheiben schneiden und in etwas heißem Öl kurz und scharf anbraten. Die Feigen halbieren. Die Filetstücke und Feigen schachbrettartig in einer leicht mit Öl eingepinselten flachen Auflaufform anricht

20 min. simpel 20.08.2018
 bei 2 Bewertungen

Den Rucola waschen und trocken schleudern. Die Trauben waschen, trocken tupfen und halbieren. Die Feigen waschen, trocken tupfen und vierteln. Den Schinken in feine Streifen schneiden. Aus dem Senf, dem Balsamico, dem Walnussöl und dem Traubenkernö

20 min. normal 13.09.2016
 bei 0 Bewertungen

Den Bacon in einer Pfanne knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Zwiebeln in Streifen schneiden und im Bacon-Bratfett 5 Min. andünsten. Mit Honig beträufeln, mit Thymian bestreuen und kurz weiterdünsten. Mit dem Balsamico ablösch

30 min. simpel 07.02.2018
 bei 3 Bewertungen

butterzart und supersaftig

20 min. normal 07.10.2014
 bei 1 Bewertungen

Für den Flammkuchenteig Mehl, Salz, Öl und Wasser mit dem Rührgerät zu einem geschmeidigen Teig kneten, bis er nicht mehr klebt. Bei Bedarf noch etwas Mehl hinzufügen. Dann den Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen. Für die Sauce den Schmand mit etwas Sa

30 min. normal 17.10.2018
 bei 0 Bewertungen

Die Zwiebel klein schneiden und in Öl anbraten. Den Knoblauch fein hacken oder pressen und dazugeben, wenn die Zwiebel schon bräunlich ist. Den Knoblauch kurz anbraten. Das Tomatenmark hinzufügen und unter Rühren anrösten. Die stückigen Tomaten einr

30 min. normal 09.09.2014
 bei 0 Bewertungen

Den Kürbis zerteilen, die Kerne herausnehmen und in kleine Stücke schneiden. Etwas Butter in einer Pfanne zergehen lassen und den Kürbis leicht braten. Nach kurzer Zeit den Kürbis mit dem Balsamico ablöschen, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zimt wü

30 min. normal 07.11.2017
 bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (175 °C Umluft) vorheizen. Die Zwiebeln schälen, halbieren, in Ringe schneiden und in Fett braten. Zum Schluss den Zucker darüber streuen und schmelzen lassen. Die Hamburgerbrötchen aufschneiden. Die Salatbl

30 min. simpel 09.10.2018
 bei 0 Bewertungen

aufwändig aber unvergleichlich lecker

20 min. normal 20.01.2016
 bei 0 Bewertungen

Die Feigen ins Bratfett geben, die gemahlenen Pistazien zufügen und kurz andünsten. Den Weißwein sowie die Fleischbrühe angießen und die Soße etwas dicklich einkochen lassen. Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Zusammen mit dem

20 min. normal 11.10.2008
 bei 0 Bewertungen

Die Feigen vierteln. Den Frischkäse mit dem Meerrettich verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alle Brotscheiben mit der Frischkäsecreme bestreichen. Den Rucola darauf verteilen. 4 Scheiben mit Schinken belegen. Die Feigen darauf legen, mit H

15 min. simpel 20.09.2015
 bei 0 Bewertungen

Das Brötchen in Wasser einweichen und quellen lassen, danach gut ausdrücken und zum Hackfleisch geben. Die gedünstete Zwiebel hinzugeben und gut durchkneten. Dann die Feigen sehr klein schneiden und mit den Mandeln und dem Ei zum Fleischteig geben. D

30 min. simpel 12.02.2014
 bei 3 Bewertungen

Hackfleisch mit Paniermehl, Ei, Zwiebeln und klein geschnittenen Feigen und Maronen vermengen und mit Salz, Pfeffer und Lebkuchengewürz abschmecken. Lauch, Karotte und Sellerie putzen und in Würfel schneiden. Rouladen von beiden Seiten mit Salz und

35 min. normal 10.02.2014
 bei 1 Bewertungen

saarländische Lyoner mal auf eine ganz feine Art

50 min. normal 23.02.2007