„Chinesisch“ Rezepte: Schwein 483 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

heißen auch chinesische Maultaschen, chinesische Ravioli oder chinesische Teigtaschen

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.03.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (23)

marinierter Schweinebauch oder Rippchen aus dem Wok

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.10.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (22)

Teig und Sauce sind selbst gemacht

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.07.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (25)

Das Fleisch in 2 cm breite Streifen schneiden. Die Sojasoße und den Weißweinessig verrühren, die Hälfte über das Fleisch träufeln und 15 Min. ziehen lassen. Die Paprikaschote putzen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel in feine Streifen sch

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.03.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (22)

chinesisches Teiggericht, das in etwa der Maultasche und osteuropäischen Pelmeni ähnelt

access_time 75 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (28)

Fleisch in kleine Stückchen schneiden, mit Pfeffer und Salz würzen und anbraten. Dann Wasser und die gehackte Chilischote (ich lass die Kerne weg) dazugeben und 15 Minuten köcheln lassen. Die Karotte, den Lauch und die Paprika klein schneiden, und zu

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.03.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (50)

Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Das Hackfleisch mit der Sojasoße beträufeln und ca. 30 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Möhren in dünne Stifte und die Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden. Dann die Paprika waschen un

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.10.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Jau-chua

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.10.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (116)

Das Hackfleisch in Öl krümelig braten und beiseite stellen. Die Möhren schälen und in feine Streifen schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Sojasprossen waschen. Die Glasnudeln mit lauwarmem Wasser übergießen und 10

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.10.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

auch mit Pute oder Hähnchen sehr lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (27)

Karotten und Lauch in feine Streifen schneiden. Zwiebeln würfeln, Knoblauch durch die Knoblauchpresse pressen oder sehr klein schneiden. Reis kochen. Das Öl mit dem Hackfleisch im Wok oder der Pfanne gut anbraten. Gemüse, Gewürze, Saucen und das Was

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.12.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Schweinefleisch in schmale Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Sojasoße mit Chinagewürz mischen und das Fleisch ca. eine halbe Stunde marinieren. Dein Reis nach Packungsanweisung gar kochen. Das Fleisch dann kräftig anbraten, den in Ring

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.09.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (83)

das sind Kindheitserinnerungen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

Eisbergsalat grob zerkleinern und beiseite stellen. Das Hackfleisch in Öl (NICHT im Sesamöl!) anbraten, dabei ein wenig 'zerkrümeln'. Den Eisbergsalat zugeben, kurz mitbraten. Die Knoblauchzehen zerdrücken und mit dem Sambal Olek, der Sojasoße und de

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.12.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Spareribs für Grill oder Backofen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Reis in reichlich kochendem Salzwasser kochen und abgießen. Hackfleisch mit Chinagewürz würzen und vermengen. Fett erhitzen und Fleisch darin anbraten, bis es krümelig zerfällt. Gemüse putzen und waschen. Paprika in schmale Streifen, Lauch in feine R

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.11.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Den gereinigten Blumenkohl in Röschen zerteilen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen und den Blumenkohl mit dem Fleisch darin anbraten, etwas Salz hinzufügen. Danach die geschälte, gewürfelte Zwiebel dazugeben und mitrösten. Nun die Sojasauce beigeben. Mi

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.11.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Schweinefilet der Länge nach in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Soja-, Chili-, Hoisin- und Austernsauce mit dem Sesamöl und Zucker verrühren. Schweinefiletstreifen 6 Stunden darin marinieren. Die Schweinefiletstreifen in eine feuerfeste Form leg

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.03.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Eine Marinade aus 2 EL Sherry, 2 EL Teriyakisauce, 1 TL Zucker und 1 TL Gustin herstellen und die Schweinefiletstreifen darin ca. 30 Minuten marinieren. Den trockenen Wok stark erhitzen, das Sesamöl zugeben und erhitzen. Die marinierten Schweinefile

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.06.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Den geschälten Ingwer in feine Scheiben schneiden, dann mit dem Wasser und dem Reiswein in einen großen Topf geben. Die Flüssigkeit zum Köcheln bringen und den Schweinebauch hineinlegen. 45 Minuten leise köcheln lassen, dabei immer wieder Fett abschö

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.06.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das Schweinefleisch mit 3 EL Sojasauce, Stärkemehl und etwas Pfeffer in eine Schüssel geben. Alles mischen und 1 Stunde ziehen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Anschließend aus dem Öl herausnehmen, warmstellen und

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.11.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

In einer großen Pfanne oder dem Wok das Fett erhitzen und das in sehr dünne Scheiben und dann in Streifen geschnittene Fleisch bei sehr starker Hitze portionsweise kräftig anbraten. Herausnehmen und warmstellen. Sellerie in Streifen, Zwiebeln und La

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.11.2000
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Nudeln in Salzwasser 10-12 Minuten kochen, abgießen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. In heißem Öl unter ständigem Rühren braten. Zwiebel, Möhren, Paprika putzen und in dünne Streifen schneiden. Mit abgetropften Sojabohnen z

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.10.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

mit zartem Rindfleisch, geht aber auch mit Schweinefilet

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.01.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

gefüllte Hefeteigbrötchen, im Dampf gegart

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.01.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

schmeckt warm oder kalt sehr lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.08.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

einfache Zubereitung mit geringem Aufwand, besonders für Anfänger, da nichts anbrennen kann

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.07.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Alle Zutaten für die Marinade (also alles, bis auf Rippchen, Sojabohnenkeimlinge und Frühlingszwiebeln) in einer Schüssel mit einer Gabel schön verrühren bis sich der Honig mit den anderen Zutaten gut vermischt hat. Die Rippchen in einzelne Rippchen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

etwas außergewöhnlich - jedoch erstaunlich lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.10.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Zutaten für die Füllung zusammenmischen (1 Tasse- 250ml). Die Zutaten für die Würzmischung in einer kleinen Schüssel zusammenrühren und zum Fleisch geben. Alles gut durchkneten. Diese Hackfleischmischung im Kühlschrank für 30 Minuten kühl stellen

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 24.10.2005