„Barbecue Sauce“ Rezepte: Schwein 221 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 1 Bewertungen

Grillspieße einmal etwas anders

20 min. normal 28.04.2008
 bei 0 Bewertungen

Spareribs oder auch Rippchen aus dem Slowcooker aka Crockpot aka Schongarer

25 min. simpel 08.05.2017
 bei 0 Bewertungen

Die Spareribs mit einem Küchentuch trocknen. Das ist sehr wichtig, damit die Sauce nicht einfach wieder herunter läuft. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Ketchup in eine Schüssel geben, Cumberland Sauce oder Preiselbeeren, Senf und Honig unte

20 min. normal 16.09.2008
 bei 1 Bewertungen

Für die Ahorn-Barbecue-Sauce das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel schälen, würfeln und zugeben. Dann 2-3 Minuten glasig braten. Barbecuesauce, Ahornsirup, Weißweinessig und Zucker einrühren und nach Geschmack mit Tabasco würzen. Unter Rühren 2 Mi

30 min. normal 28.09.2007
 bei 0 Bewertungen

Die Minutensteaks mit der Cajun-Gewürzmischung würzen und in einer heißen Pfanne mit Butterschmalz oder Öl anbraten. Eine Auflaufform einfetten und die Steaks hineinlegen. Butter in einem Topf schmelzen. Den Knoblauch schälen und pressen. Die Zwieb

45 min. normal 28.04.2008
 bei 0 Bewertungen

Für die Marinade den Frühstücksspeck anbraten. Abtropfen lassen und im Mörser zerstoßen. Dann den Speck, Knoblauch, feine Zwiebelwürfel und 200 ml Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Rohrzucker, Honig, Zitronensaft, Apfelessig, Ketch

50 min. simpel 07.01.2007
 bei 1 Bewertungen

Schälrippchen mit Barbecue-Sauce

10 min. simpel 17.06.2013
 bei 23 Bewertungen

Zur Vorbereitung der Frikadellen ein altes Brötchen in Wasser einweichen. Den Speck in einer flachen Pfanne anbraten. Fett oder Öl ist dafür nicht notwendig, da der Speck selbst fettig genug ist und das Eigenfett beim Braten ausschwitzt. Wenn der Spe

25 min. simpel 13.04.2014
 bei 27 Bewertungen

Die Zwiebeln fein hacken und in heißem Öl glasig anbraten. Die Pfanne vom Feuer nehmen und alle anderen Zutaten, bis auf die Spareribs, zugeben. Unter Rühren aufkochen und auf kleiner Flamme etwa 30 Minuten vor sich hin köcheln lassen. Die Spareribs

25 min. normal 25.05.2005
 bei 146 Bewertungen

Aus Mehl, Hefe, Salz und Öl einen Hefeteig herstellen (er darf nicht kleben, ansonsten dann Mehl dazugeben) und abgedeckt im warmen Ofen mindestens eine halbe Stunde aufgehen lassen. Mittlerweile das Hackfleisch anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen

30 min. normal 16.01.2007
 bei 347 Bewertungen

Ich mache meine Spareribs nun schon sehr lange auf diese Weise, egal ob Smoker oder Backofen jeder fährt darauf ab!!

60 min. normal 26.06.2013
 bei 4 Bewertungen

Die Ribs waschen und trockentupfen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen (nach Belieben andere Gewürze hinzufügen) und von beiden Seiten mit der Soße einstreichen. Die Ribs ca. 1 Stunde stehen lassen. Nun bei 220°C zugedeckt für 1,5 Stunden im Ofen gare

15 min. simpel 27.03.2006
 bei 21 Bewertungen

Die Spareribs in Portionsstücke schneiden, in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Aufkochen und ohne Deckel 20 Minuten simmern lassen, abgießen und trocken tupfen. Die Saucenzutaten in einem Topf verrühren und abschmecken. Zum Kochen bri

30 min. normal 08.02.2004
 bei 0 Bewertungen

Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel würfeln. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika und Zwiebel darin kurz andünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, etwas abkühlen lassen. Bei frischem Rosmarin diesen waschen und die Nade

30 min. normal 13.07.2016
 bei 2 Bewertungen

Schweinelecker!

20 min. normal 06.12.2011
 bei 1 Bewertungen

einfach und wandelbar

20 min. simpel 14.11.2016
 bei 1 Bewertungen

intensive Aromen frischer Kräuter, toll vorzubereiten, wenn Gäste kommen

45 min. normal 16.07.2015
 bei 1 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und achteln. Die Schälrippchen in einen großen Topf schichten und so viel Wasser zugeben, bis sie gut bedeckt sind. Die Zwiebeln, den Honig, die Sojasoße und das Vegeta dazugeben und so lange kochen, bis das Fleisch weich ist. D

15 min. simpel 07.10.2011
 bei 3 Bewertungen

ohne Darm

50 min. pfiffig 11.08.2015
 bei 0 Bewertungen

Sauce zum Moppen: Die Zwiebeln in feine Stücke hacken und mit dem Pflanzenöl goldgelb anbraten. Den braunen Zucker hinzugeben und leicht karamellisieren lassen. Den gehackten Knoblauch hinzugeben und kurz umrühren. Nun die Dosentomaten hinzugeben, fa

45 min. normal 13.12.2016
 bei 0 Bewertungen

ein Rezept für besondere Gelegenheiten

30 min. normal 11.12.2012
 bei 2 Bewertungen

Kartoffeln mit Schale kochen. Zwiebel hacken und im Öl glasig dünsten. Mett zugeben und ca. 5 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüsebrühe und Barbecuesoße zugeben und 15 Min. köcheln lassen. Karotten raspeln und mit dem Krautsalat vermisch

30 min. normal 27.07.2010
 bei 6 Bewertungen

alles, was dazu gehört

30 min. simpel 11.07.2007
 bei 1 Bewertungen

Sandwich im Sandwichtoaster

5 min. normal 17.08.2016
 bei 0 Bewertungen

ideal zum Grillen

20 min. normal 06.09.2014
 bei 0 Bewertungen

Spareribs etwa 30 Minuten in kochendem Wasser vorkochen lassen. Danach die Ribs aus dem Wasser nehmen und auf einem Brett oder Zewa abtropfen lassen. Wärenddessen die Sauce zubereiten. In einer Schale die Worcestersauce, danach den Honig, Essig, die

30 min. normal 01.09.2014
 bei 0 Bewertungen

Backofen auf 200° vorheizen. Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in die Fettpfanne des Backofens (mittlere Schiene) legen, mit Alufolie abdecken und die Ränder fest andrücken, damit der Dampf nicht entweichen kann. Im Backofen 1 Stunde garen. Fü

30 min. simpel 01.10.2013
 bei 0 Bewertungen

Sonnenblumenöl in einen Bratentopf geben und leicht erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch kleinhacken und im Öl glasig dünsten. Die beiden Zuckersorten dazugeben und alles karamellisieren. Mit dem Rinderfond und dem Balsamicoessig ablöschen. Die p

20 min. normal 06.06.2014
 bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch mit den Brötchen in eine Schüssel geben. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und den in feine Würfel geschnittenen Speck darin auslassen. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen, fein würfeln, zum Speck geben und kurz mitbraten. D

45 min. normal 04.03.2017
 bei 0 Bewertungen

Alle Saucenzutaten bis auf das Saucenpulver und den Whiskey in einen Topf geben und langsam zum Kochen bringen. Das Saucenpulver dazu geben und die Sauce bei kleiner Stufe auf dem Herd 30 – 45 Minuten leise köcheln lassen. Darauf achten, dass sich da

15 min. simpel 26.05.2009