„Salz“ Rezepte: Schwein, Snack & Tarte 133 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Schwein
Snack
Tarte
Hauptspeise
Backen
Gemüse
Party
Vorspeise
warm
Herbst
Fleisch
Lactose
Gluten
Schnell
einfach
raffiniert oder preiswert
Europa
Käse
Rind
Ei
Winter
Sommer
Frankreich
Low Carb
Deutschland
kalt
Fingerfood
Pilze
Kartoffeln
Frühling
Resteverwertung
Frucht
Studentenküche
Fisch
Italien
Hülsenfrüchte
Ernährungskonzepte
Auflauf
Geheimrezept
Vollwert
Vegetarisch
Überbacken
kalorienarm
Großbritannien
Trennkost
Beilage
Kinder
Süßspeise
Spanien
Pizza
Salat
bei 46 Bewertungen

Teig kneten, in Folie einhüllen und im Kühlschrank 2 Std. ruhen lassen. Danach ca. 4 mm dick ausrollen, in eine Springform legen und den Rand hochziehen. Schinken und Zwiebeln klein schneiden und in Butter anbraten. Die Eier mit der Sahne verquirl

30 Min. normal 26.01.2003
bei 1 Bewertungen

Die Hefe zerbröseln, mit lauwarmer Milch mischen und einige Minuten gehen lassen. Das Mehl sieben. Dann die Butter in Flöckchen dazugeben. Die Hefe-Milch-Mischung hineingeben und alles zu einem Teig kneten. An einem warmen Ort zum doppelten Volumen a

20 Min. normal 02.02.2015
bei 65 Bewertungen

Aus Mehl, Butter, Salz und Wasser einen glatten Teig zubereiten und eine 20er-Springform damit auskleiden. Das Hackfleisch in Öl krümelig anbraten, vom Herd nehmen und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Senf kräftig abschmecken. Lauchzwiebeln waschen,

30 Min. normal 07.09.2006
bei 4 Bewertungen

Den Quark durch ein Sieb streichen, mit Milch, Öl, Ei und Salz glattrühren. Die Hälfte des, mit dem Backpulver vermischten Mehls dazurühren, dann das restliche Mehl dazugeben, alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig ausrollen, ein gefettete

45 Min. simpel 26.02.2012
bei 8 Bewertungen

Mehl, Butter, 1 Eigelb, Salz und Wasser in der Küchenmaschine mit dem Schneidmesser in kürzester Zeit zu einem glatten Teig kneten, dann eine Stunde kühl stellen. Von einem Zweig Salbei die Blättchen hacken, anschließend Zwiebel fein hacken. Butter

20 Min. simpel 31.03.2006
bei 1 Bewertungen

Für den Teig: Mehl, Margarine, Salz und Wasser in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Quicheform einfetten und den Teig darin auslegen. An den Rändern den Teig hochziehen. Backofen auf 200°C vorheizen. Für den Belag: Cremefine und d

35 Min. simpel 19.10.2014
bei 632 Bewertungen

in Muffinförmchen gebacken, für jeden Gaumen, ergibt 24 Stück

30 Min. normal 06.05.2009
bei 35 Bewertungen

Vorspeise oder Hauptgericht

30 Min. normal 17.07.2007
bei 3 Bewertungen

Aus Wasser, Öl, Salz, Mehl und Hefe (man kann auch eine Brotbackmischung oder fertigen Brotteig vom Bäcker nehmen) einen Brotteig (Hefeteig) herstellen (ich habe den Teig im Brotbackautomaten gemacht) und auf einem Blech ausrollen. Den Lauch waschen

30 Min. normal 14.12.2008
bei 0 Bewertungen

Aus Mehl, kalter Butter, Ei, Salz und evtl. etwas Wasser zügig einen Mürbeteig kneten. In Folie gewickelt ca. 30 Minuten im Kühlschrank lagern. Inzwischen Lauch, Schinken und Zwiebel kleinschneiden und in einer Pfanne kurz anbraten. Abkühlen lassen

25 Min. simpel 23.08.2017
bei 8 Bewertungen

mit Hackfleisch

25 Min. normal 20.02.2009
bei 3 Bewertungen

herzhafter Mürbeteigkuchen

30 Min. normal 09.02.2018
bei 1 Bewertungen

mit Mett

35 Min. normal 04.03.2012
bei 491 Bewertungen

Lothringer Schinkentorte

35 Min. normal 14.11.2002
bei 0 Bewertungen

schnell, lecker, leicht

25 Min. normal 18.06.2012
bei 0 Bewertungen

Das Mehl mit dem Quark, der klein geschnittene Butter und Salz in einer Schüssel zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie gewickelt eine Stunde kalt stellen. Für die Füllung die Bratwurst aus der Pelle drücken. Die Zwiebel schälen und hacken. In

40 Min. normal 23.02.2015
bei 33 Bewertungen

Die Zutaten für den Mürbteig rasch miteinander verkneten und den Teig ca. 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen die Zwiebel und den Lauch in etwas Öl anbraten. Das Faschierte dazugeben und krümelig braten. Danach die Karotte, den Sellerie und das Toma

30 Min. normal 30.09.2009
bei 0 Bewertungen

Für den Teig Mehl, Margarine, Salz und Wasser verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen. Für den Belag den Grünkohl waschen, hacken und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen und gut abtropfen

100 Min. normal 20.11.2019
bei 3 Bewertungen

Aus Mehl, Butter, 1/2 TL Salz und 4-5 EL kaltem Wasser einen glatten Teig zubereiten, in Folie wickeln und im Kühlschrank für ca. 40 Minuten ruhen lassen. Blumenkohl in mundgerechte Stücke zerteilen und bissfest garen. Hackfleisch krümelig braten u

25 Min. simpel 09.12.2014
bei 10 Bewertungen

Pikante Küchlein für Partys und für zwischendurch

35 Min. normal 24.11.2007
bei 377 Bewertungen

Aus dem Mehl, Butter, Milch und Salz einen Teig herstellen und anschließend ca. 30 Min. kalt stellen. Den Speck in Streifen schneiden, die Zwiebel schälen und dann in Würfel schneiden. Beides zusammen in ein bisschen Fett anbraten und auskühlen lass

30 Min. normal 10.06.2006
bei 0 Bewertungen

Die Teigzutaten zu einem glatten Mürbeteig verarbeiten. Den Teig zum Ballen formen und 40 Min. im Kühlschrank ruhen lassen, dann 3-4 mm dick ausrollen. Eine Teigplatte in Größe des Springformbodens ausschneiden, die gefettete Form damit auslegen und

40 Min. normal 26.01.2012
bei 0 Bewertungen

Aus Mehl, Butter, Eigelb, Wasser und Salz einen Knetteig herstellen. Für 1 1/2 Stunden kalt stellen. Zwiebeln in Ringe schneiden und in Butter anbraten. Schinkenwürfel gesondert anbraten. Sahne, Eier und Gewürze zu einer Soße verrühren. Eine gefe

40 Min. normal 05.03.2007
bei 1 Bewertungen

Für den Teig: Mehl, Margarine und eine Prise Salz mischen und verkneten. Soviel Milch zufügen, bis ein fester Teig entsteht. Kühlstellen. Für die Füllung: Brokkoli in Salzwasser kurz kochen (sollte nicht komplett weich sein!). Schinken und Brokkoli

30 Min. normal 12.07.2006
bei 3 Bewertungen

Herzhafter Blechkuchen mit Bratwurstgehäck und Kräuterfrischkäse

40 Min. normal 11.05.2011
bei 1 Bewertungen

Aus Mehl, Butter, Salz und Ei einen Mürbeteig zubereiten und ca. 30 Minuten kaltstellen. Weißen Spargel schälen, beim grünen Spargel nur das untere, holzige Ende (ca. ein Drittel) abschneiden. Jeweils in 3 cm lange Stücke schneiden. Den weißen Spar

35 Min. simpel 26.09.2011
bei 0 Bewertungen

aus einer 28er Tarte- oder Springform

30 Min. normal 21.08.2018
bei 0 Bewertungen

Pikanter Auflauf mit Käse

25 Min. normal 04.11.2007
bei 3 Bewertungen

Aus dem gesiebten Mehl, der weichen Butter, Wasser und Salz einen Teig kneten und ca. 1 Stunde kühl stellen. Die Bratwürste kurz anbraten und abkühlen lassen. Die Brötchen in der Milch einweichen. Die Zwiebel und den Knoblauch in etwas Butter (1 EL)

30 Min. normal 20.11.2008
bei 0 Bewertungen

kein klassischer Flammkuchen, aber lecker

60 Min. normal 25.11.2014