„Low Carb“ Rezepte: Schwein, Schmoren & Herbst 103 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Schmoren
Schwein
Braten
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Fleisch
Frankreich
Frucht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Kartoffeln
ketogen
Lactose
Low Carb
Osteuropa
Paleo
Party
Pilze
Polen
raffiniert oder preiswert
Rind
Schnell
Sommer
Studentenküche
Ungarn
Winter
bei 5 Bewertungen

low carb

15 Min. normal 02.09.2015
bei 0 Bewertungen

einfache, leckere low carb und kalorienarme Hauptspeise

10 Min. simpel 02.12.2016
bei 2 Bewertungen

low carb, einfach, schnell, lecker

20 Min. simpel 03.07.2017
bei 113 Bewertungen

Zwiebeln in Butter anbraten. Kasselerwürfel dazu geben und ebenfalls anbraten. Die Grünen Bohnen (Menge je nach Geschmack) in Stücke schneiden und zum Fleisch geben. Mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Alles schmoren lassen bis die Bohnen schön gar

30 Min. normal 13.01.2003
bei 14 Bewertungen

ein Rezept für den Crockpot (Slowcooker)

15 Min. simpel 12.11.2013
bei 6 Bewertungen

deftig, Herzhaft, auch für den Smoker geeignet

20 Min. simpel 12.09.2013
bei 148 Bewertungen

ein Erlebniss für Geruchs- und Geschmackssinn

30 Min. simpel 22.10.2009
bei 3 Bewertungen

ehrliche Hausmannskost

10 Min. simpel 02.11.2015
bei 53 Bewertungen

Fleisch portionsweise in einem Bräter oder großem Topf mit Öl anbraten. Danach erst einmal zur Seite stellen. Zwischendurch die Zwiebeln abziehen, halbieren und in Streifen schneiden. Diese dann im Bräter goldgelb anbraten und danach das Fleisch wi

40 Min. normal 11.12.2018
bei 6 Bewertungen

deftiges Sonntagsessen nach Thomas Art

45 Min. normal 21.02.2013
bei 2 Bewertungen

Den Schweinebauch rundherum salzen und mit der Schwarte nach unten in einen Topf legen. Mit dem Wasser angießen und aufkochen lassen. Sobald das Wasser kocht, die Platte herunterschalten und den Schweinebauch bei milder Hitze ca. 1 Stunde köcheln las

30 Min. simpel 23.06.2015
bei 400 Bewertungen

Fleisch und Zwiebel in große Würfel schneiden. Öl sehr heiß werden lassen und die Fleischwürfel gleichmäßig braun anrösten. Die Zwiebel zugeben und ca. 15 Minuten mitbraten. Das Tomatenmark zugeben und gut verrühren. Mit Mehl stauben und so lange rüh

20 Min. normal 02.04.2009
bei 16 Bewertungen

technisch verbessert

35 Min. simpel 12.12.2010
bei 37 Bewertungen

Krautkopf raspeln und in der Gemüsebrühe in einem geschlossenen Topf dünsten. Wenn das Kraut weich ist, herausnehmen und warm stellen. Knoblauch klein hacken, Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Knoblauch und Zwiebel in dem Topf in Öl andünsten. Hack

30 Min. simpel 06.03.2004
bei 7 Bewertungen

Backobst über Nacht in 1/4 l Wasser einweichen, im Einweichwasser aufkochen, abgetropft klein schneiden. Mit Rosinen, Zucker und Semmelbröseln mischen. Das Fleisch salzen und pfeffern. Die Füllung auf das Fleisch geben und einrollen. Mit Küchengarn

30 Min. normal 04.12.2006
bei 386 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Wirsing bzw. Kohl nach Wahl putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch darin krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapu

35 Min. normal 20.03.2007
bei 16 Bewertungen

ein leckeres Gericht aus Ostfriesland

20 Min. normal 01.10.2009
bei 2 Bewertungen

rustikales Pfannengericht

20 Min. simpel 17.01.2017
bei 1 Bewertungen

einfach

30 Min. normal 28.12.2017
bei 728 Bewertungen

Acht schöne Blätter vom Kohl ablösen und blanchieren. In Eiswasser abschrecken und mit einem Küchentuch etwas trocknen. Den Hackfleischteig wie folgt zubereiten: hinein gehört ein Ei, ein eingeweichtes und ausgedrücktes Brötchen, 1 - 2 EL Senf, ein

50 Min. normal 03.12.2005
bei 7 Bewertungen

Von einem Wirsingkopf 6 äußere Blätter ablösen und in kochendem Salzwasser blanchieren. Gut abtropfen lassen und trocken tupfen. Das Brötchen in Wasser einweichen. Für die Hackfleischmasse die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die getrockneten Toma

40 Min. normal 26.11.2008
bei 298 Bewertungen

Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in 3 cm große Würfel schneiden. Den Speck klein würfeln. Den Speck in einem Topf auslassen, dann herausnehmen. Das Fleisch im Speckfett portionsweise anbraten, dann ebenfalls wieder herausnehmen. Zwiebeln u

30 Min. normal 17.03.2002
bei 109 Bewertungen

Den Leberkäse in dünne Streifen schneiden und in heißem Fett anbraten. Porree putzen, gründlich waschen und kleinschneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Hinzufügen und weiter schmoren. Wasser zugeben und etwas einkochen lassen. Creme

25 Min. simpel 10.01.2007
bei 4 Bewertungen

Party-Rezept

35 Min. simpel 05.03.2013
bei 6 Bewertungen

Macht nicht so viel Arbeit wie Kohlrouladen, ist aber mindestens genauso lecker !

30 Min. simpel 05.06.2008
bei 8 Bewertungen

Ostfriesische Spezialität

30 Min. normal 02.06.2007
bei 2 Bewertungen

Das Fleisch in etwas Öl scharf anbraten, Zwiebeln und Speck fein hacken und mitbraten. Das Tomatenmark untermischen, kurz anrösten und dann alles mit etwas Rotwein ablöschen. Gewürze und Lorbeerblatt untermischen und mit Brühe soweit aufgießen, dass

30 Min. normal 21.10.2010
bei 3 Bewertungen

Das Schnitzelfleisch in Würfel schneiden. Das Fleisch und die Zwiebelwürfel im heißen Öl anbraten. Salz, Pfeffer und Curry zugeben und gut umrühren. Die Gemüsebrühe zugießen und ca. 30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Nach 20 Minuten die

30 Min. normal 23.10.2007
bei 9 Bewertungen

schnelle, gut vorzubereitende Leckerei

20 Min. normal 23.11.2012
bei 166 Bewertungen

statt Wirsing kann man auch Weißkohl oder Porree bzw. Lauch nehmen

10 Min. simpel 04.03.2012