„Low Carb“ Rezepte: Schwein, Schmoren & Hülsenfrüchte 23 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hülsenfrüchte
Schmoren
Schwein
Camping
einfach
Eintopf
Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
ketogen
Lactose
Low Carb
Party
Pilze
Rind
Schnell
Studentenküche
bei 7 Bewertungen

Low-Carb, SiS

20 Min. simpel 14.10.2012
bei 0 Bewertungen

perfekt geeignet für die Low-Carb-Diät

30 Min. simpel 25.06.2018
bei 8 Bewertungen

Kichererbsen über Nacht in einem Liter Wasser einweichen. Zwiebeln würfeln und Knoblauch zerdrücken. Das Hackfleisch in heißem Öl anbraten und Knoblauch und Zwiebeln zufügen. Mit Curry, Kreuzkümmel, Zimt und Tabasco würzen und dann die Kichererbsen

20 Min. simpel 22.06.2012
bei 28 Bewertungen

Die Zwiebel und die Paprikas würfeln und den Knoblauch kleinhacken. Das Hackfleisch mit dem Gemüse anbraten, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Jetzt das Tomatenmark und das Wasser hinzufügen. Die Gewürze einrühren, die Schokolade dazugeben und

10 Min. normal 04.09.2014
bei 3 Bewertungen

superlecker, einfache Zubereitung

40 Min. normal 20.09.2008
bei 1 Bewertungen

Schwein, scharf, mexikanisch

45 Min. normal 22.12.2016
bei 232 Bewertungen

Hackfleisch nicht zu dunkel anbraten (Fettzugabe nicht erforderlich, 3 EL Wasser genügen. Die gewürfelte Zwiebel und den fein gehackten Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Gewürze, Tomaten und Bohnen unterrühren. 1,5 h kochen, zwischendurch immer

15 Min. normal 19.02.2005
bei 8 Bewertungen

für alle, die dicke Bohnen bisher nicht mochten

30 Min. simpel 10.01.2014
bei 49 Bewertungen

mit grünen Bohnen, Oliven, Schafskäse

40 Min. normal 30.12.2008
bei 72 Bewertungen

Schnell gemacht und extrem lecker

20 Min. simpel 03.10.2008
bei 3 Bewertungen

Getrocknete Bohnen über Nacht in reichlich Wasser einweichen. Die Bohnen abgießen und in einem Topf mit frischem Wasser bedecken und 10 Minuten sprudelnd kochen. Dann die Hitze reduzieren und weitere 20 Minuten köcheln. Bohnen abgießen und beiseite

30 Min. normal 01.08.2011
bei 2 Bewertungen

Schnelles Gericht für zwischendurch oder für Partys

10 Min. simpel 22.02.2013
bei 103 Bewertungen

Man braucht eine große Pfanne mit Deckel! Zuerst die Zwiebeln würfeln und dann zusammen mit dem Hackfleisch gut in Öl anbraten. Während des Anbratens das Brühepulver auf dem Hack verteilen. Möhren und Kartoffeln schälen und die Möhren in Scheiben

20 Min. normal 19.07.2006
bei 2 Bewertungen

deftig, ideal für Gäste

45 Min. normal 22.07.2009
bei 178 Bewertungen

bekannt aus einigen Italowestern. Das Rezept variert natürlich von Cowboy zu Cowboy, aber mir schmeckts am besten so.

35 Min. simpel 27.08.2010
bei 6 Bewertungen

ein Rezept für den Crockpot / Slowcooker

20 Min. simpel 17.07.2014
bei 5 Bewertungen

Die Mettenden in dünne Scheiben schneiden und in eine beschichtete Pfanne ohne Fett geben und langsam anbraten. Währenddessen die Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Zu den gebräunten Mettenden hinzufügen und alles kurz anbraten. Wichti

30 Min. simpel 27.06.2008
bei 0 Bewertungen

Das Schweine- oder Geflügelfleisch in schmale Streifen schneiden. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch zufügen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Von allen Seiten gut anbraten und herausnehmen. Die Paprikaschoten in Streifen, die

10 Min. simpel 15.11.2012
bei 16 Bewertungen

passt prima zur Halloween-Party

30 Min. normal 21.08.2009
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und würfeln. Das Hackfleisch in einem großen Topf zusammen mit dem Tomatenmark anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Kartoffeln und Bohnen (mit Flüssigkeit) dazugeben. Alles mit einer Dose Wasser auffüllen u

15 Min. simpel 27.02.2011
bei 9 Bewertungen

Hackfleisch in etwas Öl anbraten, Kidneybohnen, Mais und Erbsen abtropfen lassen und dazugeben. Die passierten Tomaten mit den Kräutern vermischen, zu dem Hackfleisch-Gemüse Gemisch geben, etwas köcheln lassen und dann nach Geschmack würzen. Dazu N

10 Min. simpel 20.02.2007
bei 1 Bewertungen

Das Hackfleisch im Öl kräftig anbraten. Die Zwiebeln grob würfeln, den Knoblauch hacken oder pressen, alles zum Hackfleisch geben. Das Tomatenmark zufügen. Die Paprikaschoten waschen, in Würfel schneiden, zum Hackfleisch geben und einige Minuten mitb

30 Min. simpel 09.08.2013
bei 4 Bewertungen

Das Hackfleisch in heißem Öl anbraten. Die Dose mit den gehackten Tomaten dazugeben und weiter leicht köcheln lassen. Die Dose Erbsen und Karotten ohne Flüssigkeit dazugeben und gut vermischen. Anschließend das Tomatenmark und das Ketchup dazu, mit

15 Min. simpel 17.05.2011