„-basisch“ Rezepte: Schwein, Winter, Schmoren, Herbst & Frucht 15 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Frucht
Herbst
Schmoren
Schwein
Winter
einfach
Festlich
Gemüse
Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
bei 20 Bewertungen

Die Rippchen in Portionsstücke schneiden und zuerst die Fettseite in einem großen Topf ohne Öl scharf anbraten. Dann die andere Seite anbraten, die Rippchen aus dem Topf nehmen und zur Seite stellen. Die Zwiebel würfeln und in dem heißen Rippchenf

20 Min. normal 19.10.2004
bei 12 Bewertungen

Filet waschen und trockentupfen, überschüssiges Fett, Sehnen etc. entfernen. Längs tief einschneiden (je nach Höhe ggf. im Inneren erneut einschneiden, so dass das Filet insgesamt flach wird, Höhe ca. 1-1,5 cm). Anschließend mit den Trockenpflaumen

60 Min. normal 17.07.2006
bei 7 Bewertungen

Backobst über Nacht in 1/4 l Wasser einweichen, im Einweichwasser aufkochen, abgetropft klein schneiden. Mit Rosinen, Zucker und Semmelbröseln mischen. Das Fleisch salzen und pfeffern. Die Füllung auf das Fleisch geben und einrollen. Mit Küchengarn

30 Min. normal 04.12.2006
bei 6 Bewertungen

deftig , aber sehr sehr lieblich

25 Min. normal 18.11.2007
bei 3 Bewertungen

Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln grob hacken und die Mettenden oder Bratenreste klein schneiden. Nun wird alles mit Schmalz in einer Pfanne angeschwitzt. Danach Rotkohl und Kümmel zugeben, mit Brühe auffülle

15 Min. normal 20.10.2010
bei 0 Bewertungen

Das Schweinefleisch unter fließendem Wasser gut waschen und trocken tupfen. Mit den Gewürzen einreiben. Das Öl im Bräter erhitzen und das Fleisch rundherum gut anbraten. Inzwischen die Äpfel schälen und die Kerngehäuse entfernen. Danach das Fleisch

20 Min. normal 22.05.2015
bei 0 Bewertungen

einfache, leckere low carb und kalorienarme Hauptspeise

10 Min. simpel 02.12.2016
bei 0 Bewertungen

Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen, mit Pfeffer, Salz und gerebelten Thymian würzen. Das Schweinefleisch in einen Bratentopf legen. Nun das Kokosfett darüber träufeln. Den Bratentopf auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben. Bei ca. 200

160 Min. pfiffig 12.10.2018
bei 6 Bewertungen

Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Dann die Viertel dritteln und beiseite stellen. Die Zwiebel ebenfalls schälen und in kleine Würfel schneiden. Nun das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig anbraten, das Fleisch hinzufüg

20 Min. normal 23.02.2009
bei 2 Bewertungen

preiswert und schnell

10 Min. simpel 20.02.2009
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und grob würfeln. Den Porree putzen, längs einschneiden, gründlich abspülen und in Ringe schneiden. Das Schweinegulasch abspülen und ggf. etwas kleiner schneiden. In einem großen Schmortopf oder Bräter 1 EL Raps- oder Sonnenblu

40 Min. simpel 19.02.2018
bei 0 Bewertungen

deftig und lecker

15 Min. normal 19.10.2018
bei 0 Bewertungen

Die Schwarte vom Kasselerbauch mit einem scharfen Messer in einem Abstand von etwa 5 mm einschneiden. Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Die Zitronengrasstiele halbieren und etwas flach klopfen. Die Ananasstücke ggf. etwas kleiner schneiden. Die

30 Min. normal 16.12.2019
bei 0 Bewertungen

4 Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden, Basilikum hacken. Die Apfelspalten in der Margarine ca. 3 Minuten dünsten, dann mit Essig, Wein und 250 ml von der Brühe ablöschen und ca. weitere 2-3 Minuten köcheln lassen. Sauce vom Herd

40 Min. normal 08.09.2006
bei 0 Bewertungen

Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen und grob würfeln. Mit Mehl bestäuben, überschüssiges Mehl wieder abklopfen. Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin portionsweise anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 250 ml Apfelwein und Nelken zug

55 Min. normal 06.09.2007