„Camping“ Rezepte: Schwein, gekocht, Lactose & Low Carb 43 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

gekocht
Lactose
Low Carb
Schwein
Camping
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Fleisch
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
ketogen
Kinder
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Saucen
Schnell
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Winter
bei 57 Bewertungen

Die Bratwürste in kleine Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Bratwurst in einer Pfanne in wenig Öl braun anbraten, Paprikastücke dazugeben und etwas mitbraten. Nun die Sahne angießen und den Braten

10 Min. simpel 08.01.2008
bei 159 Bewertungen

günstig, schnell, sogar von Kindern zuzubereiten

15 Min. simpel 27.01.2007
bei 48 Bewertungen

Leberkäse und Paprikaschoten in Streifen schneiden, Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Leberkäse kurz anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Paprikastreifen zugeben und kurz weiter braten. Die Chilisauce und das Wass

30 Min. simpel 01.09.2009
bei 23 Bewertungen

Zwiebel würfeln und andünsten. Paprikaschoten in Streifen schneiden, zufügen. Garen lassen. Tomate würfeln, mit Tomatenmark und Creme fraiche zum Gemüse geben. Die Fleischwurst in Scheiben zufügen, köcheln lassen und nach Geschmack würzen.

30 Min. normal 16.05.2002
bei 12 Bewertungen

Öl in einem Topf erhitzen, Paprika und Zwiebeln in Streifen schneiden und zufügen, Hackfleisch in kleinen Stückchen darüber verteilen und würzen. Alles untereinander heben und anbraten. Tomaten mit Flüssigkeit dazu geben, bei mittlerer Hitze garen. D

15 Min. simpel 10.03.2006
bei 89 Bewertungen

Würstchen anbraten, herausnehmen. Karotten und Frühlingszwiebeln in dieser Reihenfolge anbraten. Saft und Brühe angießen, aufkochen lassen und 8 Min. köcheln lassen. Senf und Sahne einrühren, würzen, mit der angerührten Stärke binden. Würstchen wiede

15 Min. simpel 25.01.2011
bei 58 Bewertungen

wenn mal Grillwürstchen übrig bleiben......

10 Min. simpel 17.03.2008
bei 6 Bewertungen

Aus dem Hackfleisch, dem Ei, dem Paniermehl sowie den Kräutern und Gewürzen eine Masse kneten und dann kleine Bällchen daraus formen. Diese in kochende Brühe geben. Die Hackbällchen sind nach ca. 15 bis 20 Minuten fertig. Inzwischen die Zwiebeln wür

30 Min. normal 17.08.2006
bei 180 Bewertungen

lecker, besonders in der kalten Jahreszeit, gelingt immer

20 Min. normal 09.10.2007
bei 30 Bewertungen

nach Omas Art, mein Leibgericht!

20 Min. simpel 01.11.2007
bei 844 Bewertungen

meine 6 Wikinger lieben es

15 Min. simpel 27.08.2010
bei 9 Bewertungen

lässt sich gut am Vortag zubereiten und wieder aufwärmen.

15 Min. simpel 16.05.2012
bei 27 Bewertungen

Zwiebel andünsten, Gehacktes anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Brechbohnen, geschälte und passierte Tomaten unterrühren. Brühwürfel mit Wasser kochen, den Käse darin schmelzen lassen und die Masse zum Gehackten geben. Alles aufkochen lassen,

20 Min. normal 13.11.2001
bei 220 Bewertungen

Beilage: Kartoffeln oder Baguette

20 Min. normal 04.10.2007
bei 3 Bewertungen

leicht variierbar und auch als vegetarische Variante möglich

30 Min. normal 29.02.2016
bei 63 Bewertungen

schmeckt nicht nur an kalten Tagen

20 Min. simpel 27.02.2011
bei 213 Bewertungen

das ideale Partyessen

20 Min. simpel 18.12.2007
bei 113 Bewertungen

schnell und preiswert

10 Min. normal 15.08.2006
bei 102 Bewertungen

Hackröllchen mit Schinken in Tomaten - Sahne - Soße

20 Min. normal 05.09.2008
bei 7 Bewertungen

Lauch waschen, putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Den geschnittenen Lauch dazugeben. Ein kleinen Moment gemeinsam anbraten, anschließend die Milch dazu geben. Mit Salz und Pf

20 Min. simpel 18.05.2006
bei 13 Bewertungen

low carb, auch vegetarisch möglich, den mögen sogar Kinder

15 Min. normal 06.09.2015
bei 12 Bewertungen

Den Fleischkäse in Streifen schneiden. Die Champignons putzen und evtl. halbieren. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Fleischkäsestreifen darin anbraten,

30 Min. normal 27.10.2008
bei 6 Bewertungen

Das Hackfleisch nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Rosenpaprika würzen, und gut vermengen. Gewürfelte Zwiebeln und Paprika schön glasig andünsten, dann das gewürzte Hackfleisch hinzugeben, und grob krümelig anbraten. Die gestückelten und passierten

30 Min. normal 03.04.2016
bei 10 Bewertungen

Zwiebeln in Würfel schneiden und mit dem Hackfleisch unter Rühren anbraten. Alle weiteren Zutaten hinzugeben und alles zusammen ca. 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss mit Tabasco abschmecken.

45 Min. normal 01.03.2006
bei 1 Bewertungen

Erbsen über Nacht mit 2 l Wasser einweichen. Am nächsten Tag mit dem Einweichwasser bedeckt langsam 1 ½ Std. garen. Erbsen salzen. Speck und Zwiebeln würfeln, ausbraten und mit Mehl und etwas Erbsenbrühe verrühren. Sauce zu den Erbsen geben und noc

20 Min. normal 27.11.2007
bei 4 Bewertungen

Unkompliziert und variabel

10 Min. normal 14.01.2016
bei 5 Bewertungen

Bayerische Küche

15 Min. simpel 11.01.2009
bei 7 Bewertungen

Sonntagssoße (Resteverwertung)

30 Min. normal 29.11.2012
bei 10 Bewertungen

Das Hackfleisch in einem Topf in Öl braun und krümelig braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln hinzufügen und mit anbraten. Gewaschene und entkernte Paprikaschoten in Stücke schneiden und kurz mit anbraten. Mit Brühe ablöschen und Ketchup

20 Min. simpel 16.10.2009
bei 2 Bewertungen

ohne Vorkochen oder anbraten - geht ziemlich schnell

20 Min. simpel 09.06.2013