„Hackbraten“ Rezepte: Geflügel 15 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

diese Zubereitungsart ist in Deutschland so ungewöhnlich, dass es dafür gar keinen Namen gibt

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.10.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Zunächst die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und möglichst fein in Würfel schneiden (ich habe dafür mittlerweile eine kleine Küchenmühle). Nun das Hackfleisch mit den Gewürzen, den 2 rohen Eiern und den Kräutern mischen. Anschließend in einer vo

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.06.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnell, einfach und sehr lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.03.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Paprikaschote putzen, in dünne Streifen schneiden und in der Pfanne anbraten, dann abkühlen lassen. Das Fleisch mit Ei und Paniermehl vermengen und gut würzen. Ca. 100 g vom Fleisch mit den Paprikastreifen vermengen, diesen Fleischteig auf den

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.07.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Fleisch, Chilies, Brötchen, Zwiebeln und Knoblauch durch den Fleischwolf drehen. Die Fleischmasse mit Pfeffer, Salz, Majoran und Paprika würzen. Das Ei, 2 El Paniermehl, die Gewürzmischung, den Käse und 3 El Rapsöl dazu geben, alles gut mischen und z

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Champignons putzen und in kleine Stücke schneiden. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch 2 - 3 Minuten darin anbraten. Die Champignons dazugeben und 5 – 6 Minuten schmor

access_time 40 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 21.05.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Gemüse

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.09.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Lebern in Salzwasser mit Lorbeerblatt und Pfefferkörnern kochen. Abtropfen lassen und fein mahlen oder pürieren. 3 Eier verquirlen, 2 EL Öl dazu geben und nochmal kurz verquirlen. Das Toastbrot in warmer Milch einweichen und ausdrücken. Eier, Le

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Römertopf wässern. Vom Weißkohl die äußeren Blätter entfernen, dann vorsichtig 6 - 8 Blätter ablösen, in Salzwasser blanchieren, aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen. Den restlichen Kohl klein schneiden, ebenfalls blanchieren, danach abtropf

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.02.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eine Kastenform (mit 1,5 l Fassungsvermögen) einfetten und mit Backpapier auskleiden. Die Pappardelle in reichlich kochendem Salzwasser in einem großen Topf bissfest garen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Sem

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.11.2013
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Backofen, Umluft 150°C, Ober- Unterhitze 180°C, vorheizen. Die Kartoffelchips zerbröseln. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, den Mais abtropfen lassen. Beides mit dem Chili, den Chips und Eiern unter das Hackfleisch mischen. Alles mit Curryp

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.08.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Am besten nimmt man einen Brattopf aus Gusseisen. 4 Hähnchenbrustfilets nebeneinander in den Topf legen. Das Hackfleisch darauf verteilen und mit den übrigen 4 Hähnchenbrustfilets abdecken. Oben drauf kommen dann die Schinkenstreifen, damit der Brat

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.04.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Frischkäse und Spinat

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr kalorienarm und eiweißhaltig

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.06.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Hähnchenbrust klein schneiden und anschließend klein hacken oder beim Metzger durchdrehen lassen. Fertigmischung in 125 ml lauwarmes Wasser einrühren. Hähnchen, Frischkäse und die Zitronenschale dazugeben. Alles gut vermengen und Frikadellen formen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.03.2005