„Barbecusauce“ Rezepte: Geflügel 46 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Geflügel
Asien
Backen
Braten
einfach
Fingerfood
Fleisch
Frucht
Gemüse
Gluten
Grillen
Hauptspeise
Low Carb
marinieren
Nudeln
Party
Pasta
Pizza
raffiniert oder preiswert
Rind
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Studentenküche
Überbacken
USA oder Kanada
Wok
bei 2 Bewertungen

Den Backofen mit Ober- Unterhitze auf 230° vorheizen. Die Hühnerflügel im Gelenk durchtrennen. Das Öl in eine Schüssel geben. Die Flügel mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend im Öl wenden. Auf ein mit Alufolie belegtes Blech legen und im vor

20 Min. normal 12.04.2013
bei 11 Bewertungen

Pizza mit Barbecuesauce, Mais und Hähnchenbrust, für ein Backblech

30 Min. normal 21.07.2010
bei 31 Bewertungen

Braten bei Niedrigtemperatur, auch mit Truthahn möglich

30 Min. normal 03.10.2015
bei 19 Bewertungen

Das Tolle an diesem Rezept ist, dass man alles in einer Pfanne oder in einem Kochtopf zubereitet. Die Nudeln werden also in der Soße gar gekocht. Dadurch bekommen sie einen deutlich aromatischeren Geschmack, als wenn man sie in Salzwasser zubereitet.

20 Min. normal 09.06.2015
bei 6 Bewertungen

schmeckt super gut ist total einfach und ruck zuck fertig

15 Min. simpel 13.10.2009
bei 12 Bewertungen

Zuerst werden die Filetstücke in möglichst schmale Scheiben geschnitten, wie man sie z.B. für Rouladen kennt. Diese Scheiben werden dann für ca. 1 Stunde (oder länger) in die Barbecuesauce gelegt. Dann wickelt man 1 Stückchen Ananas oder Zwiebeln (od

15 Min. simpel 02.03.2005
bei 2 Bewertungen

Hähnchenflügel aus dem Backofen

5 Min. simpel 03.07.2018
bei 4 Bewertungen

WW - geeignet, 5 P.

15 Min. simpel 14.04.2010
bei 6 Bewertungen

Pulled Pork in abgewandelter Form, als Wrap

20 Min. simpel 11.07.2014
bei 4 Bewertungen

zum Grillen oder für den Backofen

10 Min. simpel 21.08.2011
bei 1 Bewertungen

Für die Würze, Mehl, Salz, Chilipulver, Pfeffer, Paprika und Knoblauchpulver in einer Schüssel vermischen. Die Hähnchenflügel unter fließendem Wasser abwaschen und in der Gewürzmischung wenden. Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizten. Di

10 Min. simpel 27.06.2016
bei 15 Bewertungen

Hühnerbrustfilets in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Zuerst Hühnerbrust-Würfel anbraten, dann Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Chilipulver hinzufügen. Gut umrühren. Barbecuesauce hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen. In

20 Min. normal 15.05.2017
bei 4 Bewertungen

Das Fleisch waschen und in kleine Stückchen schneiden. Zusammen mit der gehackten Zwiebel, dem gehackten Knoblauch, Honig, Sojasauce, Sesamöl, Olivenöl, Barbecuesauce und Chili in eine Schüssel geben, vermengen und eine halbe Stunde ziehen lassen. D

20 Min. simpel 25.03.2015
bei 1 Bewertungen

mit Crème fraîche

10 Min. simpel 25.02.2009
bei 5 Bewertungen

scharfe Knabberei, am besten ohne weiße Tischdecke servieren

30 Min. normal 07.12.2006
bei 1 Bewertungen

einfache und leckere Drumsticks

30 Min. normal 19.05.2018
bei 2 Bewertungen

schnell und lecker

30 Min. normal 30.11.2018
bei 0 Bewertungen

Das Hähnchenfilet in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, anbraten und zur Seite stellen (einfacher und schneller geht's mit fertigen tiefgefrorenen Hähnchenstreifen, die müssen nur in der Mikrowelle aufgetaut werden). Dann wird der Bacon

15 Min. simpel 20.02.2013
bei 0 Bewertungen

Den Ofen auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Schmelzkäse mit der Barbecuesauce verrühren und möglichst gleichmäßig bis zum Rand auf dem Flammkuchenboden verstreichen. Die gegarten Hähnchenschnitzel, die Jalapeñoringe, die Zwiebel und den Baco

10 Min. simpel 16.11.2018
bei 4 Bewertungen

Das Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Kuhle formen und die frische (!) Hefe hineinbröckeln. Etwas Salz und Zucker darüber sowie das Olivenöl. Das lauwarme Wasser in die Kuhle geben und das Mehl damit verrühren. Den Teig solange kneten,

20 Min. normal 16.04.2010
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten in einem Topf oder in einer Schüssel mischen und abschmecken. Salz und Pfeffer nach Belieben hinzufügen. Das Fleisch in Würfel schneiden, die gern bis 4 cm groß sein dürfen, und anschließend in den Topf geben. Alles gut mit der Hand dur

10 Min. simpel 30.08.2018
bei 1 Bewertungen

Fastfood

15 Min. simpel 29.05.2019
bei 5 Bewertungen

Zu allererst das Hühnchenfleisch in kleine, mundgerechte Stücke schneiden, in etwas Öl anbraten und mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Dann die Barbecuesauce hinzugeben und kurz köcheln lassen. In der Zeit die Tomaten in Stücke schneiden und die Zwi

15 Min. simpel 12.07.2016
bei 0 Bewertungen

auch zum Grillen geeignet

15 Min. simpel 01.10.2019
bei 2 Bewertungen

würziges Hühnchen, schnell und einfach.

15 Min. simpel 14.10.2012
bei 3 Bewertungen

Die Paprika putzen, waschen und grob würfeln. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Putenbrust waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Den Majoran waschen, trocken schütteln und - bis auf einen Stiel - die Blättchen von den Stielen zupfen. B

30 Min. normal 16.06.2015
bei 1 Bewertungen

für die Fritteuse

30 Min. simpel 08.12.2017
bei 0 Bewertungen

für eine Kastenform von 30 cm, 1,75 l Inhalt, pikant

35 Min. pfiffig 05.08.2016
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebeln klein, die Paprikaschoten in mundgerechte Stücke schneiden. Sofern nicht anders möglich, den Knoblauch so klein wie möglich schneiden. Das Hähnchenbrustfilet in kleine Streifen (etwa 5 x 2 cm) schneiden, dabei die Sehnen entfernen. In e

20 Min. simpel 26.11.2012
bei 0 Bewertungen

rasch und perfekt

25 Min. normal 21.03.2017