„Rahme“ Rezepte: Geflügel, Eintopf & Studentenküche 18 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Eintopf
Geflügel
Studentenküche
einfach
Fleisch
gebunden
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Kinder
Lactose
Nudeln
Party
Pasta
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schmoren
Schnell
spezial
Suppe
bei 0 Bewertungen

Das Gyros portionsweise leicht anbraten und in einen großen Bräter geben. Alle anderen Zutaten der Reihe nach hinzufügen. Einmal aufkochen lassen und anschließend ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen. Bitte unbedingt einen Tag vor dem Verzehr zuber

30 Min. simpel 24.05.2008
bei 429 Bewertungen

Das Tolle an diesem Rezept ist, dass man alles in einer Pfanne oder in einem Kochtopf zubereitet. Die Nudeln werden also in der Soße gar gekocht. Dadurch bekommen sie einen deutlich aromatischeren Geschmack, als wenn man sie normal in Salzwasser zube

5 Min. normal 03.06.2015
bei 1 Bewertungen

sahnig...cremig...lecker

10 Min. simpel 26.04.2012
bei 0 Bewertungen

Einfach

60 Min. normal 30.03.2015
bei 12 Bewertungen

Die Möhren putzen, schälen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Den Spargel abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in kleine Ringe schneiden. Das Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen, in S

5 Min. simpel 08.07.2016
bei 23 Bewertungen

leckere Partysuppe, nix für Kalorienzähler

20 Min. simpel 23.12.2007
bei 4 Bewertungen

Fleisch in Würfel schneiden und anbraten. Zwiebeln und Paprika in Würfel schneiden, den Curryketchup und den Tomatenketchup dazugeben und durchschmoren. Etwas Wasser dazugeben und Sahne unterrühren, danach evtl. mit etwas Speisestärke andicken. Da

30 Min. simpel 19.07.2009
bei 0 Bewertungen

Die Hähnchenschnitzel in der Brühe gar kochen und erkalten lassen. Die sehr fein geschnittene Zwiebel und die ebenfalls sehr fein geschnittenen Paprikas in etwas Öl anschmurgeln lassen, ohne sie zu bräunen. Das Gemüse in die Brühe geben und aufkochen

30 Min. simpel 16.08.2010
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in grobe Würfel schneiden. Das Öl erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten. Mit Currypulver bestäuben und sachte weiterbraten. Die Linsen abtropfen lassen, zufügen und kurz andünsten. Mit Salz und Pfeff

15 Min. normal 02.01.2008
bei 9 Bewertungen

Fleisch in Streifen schneiden (Fleisch kann - muss aber nicht - vorher angebraten werden), mit Sojasoße und Curry mischen, mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen. Pfirsiche abtropfen lassen, würfeln, hinzufügen. Champignonscheiben und Erbsen ebenfalls

30 Min. normal 26.11.2007
bei 3 Bewertungen

Hühnerbrühe in einem Topf aufkochen, Gemüse zugeben, nochmals kurz aufkochen und 10 Min. ziehen lassen. Gemüse und Brühe durch ein Sieb trennen, beides beiseite stellen. Zwiebel fein hacken. Das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Margarine im T

15 Min. simpel 20.04.2011
bei 7 Bewertungen

Die Hühnerbrüste abspülen, trocknen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel fein hacken. Das Öl in eine große Pfanne oder einen großen Topf geben und erhitzen. Das Hähnchenfleisch anbraten, nach kurzer Zeit die Zwiebeln dazugeben und mitb

10 Min. simpel 30.06.2016
bei 4 Bewertungen

...mit geräucherter Putenbrust

15 Min. simpel 02.03.2015
bei 0 Bewertungen

Knoblauch schälen und klein schneiden. Hähnchen, Möhren, Champignons, Zucchini, Frühlingszwiebeln waschen und ebenfalls klein schneiden und alles zusammen mit dem Knoblauch und den Sojasprossen anbraten. Kokosmilch und Sahne hinzugeben und 20 Minute

15 Min. normal 01.07.2019
bei 2 Bewertungen

leicht und lecker - eine leichte Variante der sonst sehr deftigen DDR-Spezialität

30 Min. simpel 22.03.2014
bei 3 Bewertungen

hier mal ein Rezept mit diversen Helferlein, das aber sehr schnell geht und super schmeckt!

16 Min. simpel 21.05.2015
bei 0 Bewertungen

Die Putenbrust- oder Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen und würfeln. Die Zwiebel sowie die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. Die Zucchini putzen, abspülen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die getrockneten Tomaten (das Öl

20 Min. simpel 11.03.2019
bei 1 Bewertungen

Familientauglich, einfach, schnell, gut vorzubereiten, schmeckt auch Kindern!

20 Min. normal 06.11.2015