„Rahme“ Rezepte: Geflügel & Deutschland 137 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 209 Bewertungen

mit Huhn oder Schwein...

20 Min. normal 02.04.2001
bei 15 Bewertungen

Fleisch in Streifen schneiden. Zwiebeln fein würfeln. Öl in der Pfanne erhitzen und das Fleisch darin unter Wenden kräftig anbraten, Zwiebeln zufügen und mit andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Grünen Pfeffer zugeben. Mit Cognac, Sahne, Wasser ab

45 Min. simpel 25.03.2003
bei 13 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und würfeln. Das Fleisch waschen und von Fett und Sehnen befreien. Die Semmelbrösel auf einen Teller schütten. Das Fleisch anschließend salzen und pfeffern, mit dem Senf bestreichen und fest in die Semmelbrösel drücken. Diesen Vo

35 Min. normal 30.06.2008
bei 4 Bewertungen

Das Fleisch mit buntem Pfeffer, Knoblauchpulver und Salz würzen. Die Butter in der Pfanne erhitzen und das Fleisch darin scharf von allen Seiten anbraten. Dann das Fleisch zur Seite stellen und abkühlen lassen, den Bratensaft auffangen. Die Champi

30 Min. normal 22.12.2010
bei 5 Bewertungen

mit Bandnudeln

25 Min. normal 06.07.2009
bei 2 Bewertungen

Das Geflügelfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in kleine Würfel schneiden. Die Champignons putzen und vierteln. Die Schalotten schälen und in Ringe schneiden. Das Fleisch in heißem Öl scharf anbraten. Dann Brunch, Schalotten, Sahne und Chilisch

10 Min. simpel 04.09.2008
bei 6 Bewertungen

Während die Nudeln nach "Gebrauchsanweisung" kochen, die Filets in schmale Streifen schneiden. Dann die abgetropften Champignons mit etwas Butter in einer großen Pfanne langsam braten bis sie kein "Wasser" mehr abgeben. Nun die mit Pfeffer und Salz g

45 Min. normal 22.11.2003
bei 28 Bewertungen

mit italienischer Variation am Ende des Rezeptes

25 Min. normal 06.12.2006
bei 130 Bewertungen

wenige Zutaten, fett - und kalorienarm und trotzdem sehr lecker

30 Min. normal 10.12.2008
bei 4 Bewertungen

ohne Kartoffeln, mal etwas anders

45 Min. normal 04.11.2010
bei 10 Bewertungen

Hähnchenfilets waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Champignons putzen, säubern und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen un

35 Min. normal 28.03.2007
bei 11 Bewertungen

Putenschnitzel in Streifen schneiden, salzen und pfeffern. Eine Auflaufform einfetten und die Putenstreifen hineinlegen. Von dem Buttergemüse die Kräuterbutter beiseite legen. Das Gemüse und die Champignons in die Form geben. Suppenpulver, Sahne und

15 Min. simpel 12.11.2001
bei 3 Bewertungen

Hühnerteile waschen und trocken tupfen, pfeffern und in eine mit etwas Öl ausgepinselte ofenfeste Form legen. Bei 200°C unter einmaligem Wenden 25 Minuten backen. Hühnerbouillon gleichmäßig über die Hühnerteile schöpfen und weitere 10 Minuten backen.

35 Min. normal 20.08.2005
bei 4 Bewertungen

Puter waschen und innen und außen trocken tupfen. Hackfleisch mit der Preiselbeerkonfitüre, Sahne und Semmelbrösel mischen. Äpfel schälen, in feine Steifen schneiden oder raspeln, ebenso den Sellerie. Hackfleischmischung mit Äpfel und Sellerie mische

50 Min. normal 15.10.2005
bei 13 Bewertungen

Ein sehr fruchtiges Gerich mit Pfiff

15 Min. simpel 17.06.2005
bei 4 Bewertungen

Die Hähnchenschnitzel würzen und in etwas Öl leicht anbraten. Nicht gar braten, sonst werden die Schnitzel zu trocken! Anschließend in eine Auflaufform nebeneinander legen. Zwiebel glasig anbraten und die Champignons hinzufügen und ebenfalls kurz m

15 Min. normal 18.01.2008
bei 3 Bewertungen

ein schnelles und leckeres Rezept, was sich gut vorbereiten lässt

40 Min. simpel 05.07.2012
bei 43 Bewertungen

Hähnchenbrüste trockentupfen, würzen und in Mehl wenden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Hähnchenbrüste darin etwa 4 Minuten von jeder goldgelb braten. Rhabarber putzen, waschen, wenn nötig abziehen, dann die Stiele in 1 - 2 cm große Stü

15 Min. normal 24.04.2002
bei 9 Bewertungen

ähnlich wie Saltimbocca, nur mit wenig Fett

20 Min. normal 27.06.2008
bei 25 Bewertungen

ein Gericht für jeden Tag

20 Min. simpel 27.08.2011
bei 45 Bewertungen

ww-tauglich

20 Min. normal 26.04.2006
bei 4 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Den Blattspinat putzen und kurz blanchieren. Eine Bechamelsauce herstellen. Die Butter zerlassen und die halbe Zwiebel darin anschwitzen. Etwas Mehl einrühren, dann mit ca. 400 bis 500 ml Milch und

30 Min. normal 03.10.2008
bei 18 Bewertungen

Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Schinken in etwas Öl scharf anbraten. Die Champignons vierteln, in die Pfanne geben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Klein geschnittene Zwiebel dazugeben und mit anbraten. Cremefine

15 Min. normal 20.03.2010
bei 18 Bewertungen

Die küchenfertige Ente aussen und innen mit Salz, Peffer und Kräutern einreiben. Herz, Leber und Magen klein schneiden, das Brötchen einweichen und ausdrücken. Den Apfel raspeln und nun alles mit Rosinen, Ei und Petersilie gut vermischen; mit Salz, P

45 Min. normal 23.11.2000
bei 5 Bewertungen

Ente mit leckerer Laugenweckenfüllung

40 Min. normal 14.04.2009
bei 29 Bewertungen

Elektro-Ofen auf 175 Grad vorheizen. Karotte, Sellerie, Lauch und Zwiebeln schälen, grob würfeln. Fleisch waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern. Mit Küchengarn binden, so bekommt der Braten eine runde Form. Schmalz im Bräter erhitzen, Fleisch

30 Min. normal 28.11.2006
bei 3 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. In einen Topf geben und bissfest kochen. Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten. Lauch putzen, in Ringe schneiden und ebenfalls mit anbraten. Sahne und Kr

30 Min. simpel 16.02.2008
bei 1 Bewertungen

Sellerie und Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Sellerie in Halbmonde, Frühlingszwiebeln schräg in feine Ringe schneiden. Einen Teil zum Bestreuen beiseite stellen. Butter in einer Pfanne erhitzen, Putenbrüste darin 4-5 Minuten braun anbraten. He

20 Min. normal 08.12.2005
bei 3 Bewertungen

Das Hähnchenfilet in grobe Würfel schneiden. Die Möhren schräg in dünne Scheiben schneiden. Öl erhitzen und die Fleischwürfel darin goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch herausnehmen. Möhren, Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne

25 Min. simpel 12.06.2003
bei 20 Bewertungen

Das Fleisch unter Folie vorsichtig zu Rouladen klopfen, dabei nicht die Fleischfasern verletzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Rouladen mit dem ausgedrückten Spinat und dem Schinken belegen und zu Rouladen aufwickeln und binden. Butter und Öl in e

25 Min. normal 21.01.2005