„Rahme“ Rezepte: Geflügel & Resteverwertung 167 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 69 Bewertungen

Die Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden und in etwas Mehl wälzen. In heißem Öl von allen Seiten gut anbraten. Die Paprikaschote in kleine Würfel schneiden, dazugeben und kurz mitbraten. Den Blattspinat dazugeben und auftauen lassen, dann die Sa

20 Min. simpel 14.03.2010
bei 23 Bewertungen

Die Sahne in einen Topf geben und bis zur Hälfte einkochen lassen (hohen Topf benutzen, da die Sahne stark aufschäumt). Die anderen Zutaten dazugeben und alles 5 Minuten kochen lassen. Zu dem Gericht passt Fladenbrot oder Reis. Einige Varianten: Fü

5 Min. simpel 13.11.2001
bei 6 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Putenbrust in Streifen schneiden. Beides zusammen in einer heißen Pfanne anbraten. Champignons putzen, klein schneiden und dazu geben. Kurz mit andünsten. Zum Schluss die Sahne drüber geben und alles umrühren. Nac

30 Min. normal 10.01.2007
bei 5 Bewertungen

Den Reis kochen. In der Zwischenzeit das Hähnchenfleisch von den Knochen lösen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln würfeln. In einer Pfanne die Margarine erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig anbraten. Anschließend das Hähnchenfleisc

30 Min. simpel 20.06.2006
bei 4 Bewertungen

gut als Resteverwertung geeignet

10 Min. normal 07.12.2012
bei 5 Bewertungen

Hähnchenfilet in kleine Würfel schneiden, kräftig in Öl anbraten. Salzen, pfeffern und aus der Pfanne nehmen. Schalotte fein würfeln. Pilze putzen, ebenfalls in kleine Stücke schneiden und zusammen mit der Schalotte in derselben Pfanne in Butter glas

25 Min. simpel 11.04.2009
bei 1 Bewertungen

Resteverwertung für Gyros-, Döner- oder Grillfleischreste

10 Min. simpel 08.06.2017
bei 1 Bewertungen

einfach

5 Min. normal 29.11.2017
bei 1 Bewertungen

perfekte Gemüse-Resteverwertung

25 Min. normal 07.03.2013
bei 1 Bewertungen

eine eigene Erfindung, die sogar schmeckt

15 Min. simpel 28.03.2014
bei 3 Bewertungen

schnell und lecker

10 Min. simpel 16.04.2013
bei 0 Bewertungen

mit leckerem Saure-Sahne-Dressing

30 Min. normal 24.04.2009
bei 0 Bewertungen

ohne Sahne

10 Min. simpel 13.02.2019
bei 40 Bewertungen

Kartoffeln waschen, kochen und pellen. Eier hart kochen und pellen. Kartoffeln und Eier in dünne Scheiben schneiden, Geflügelfleischwurst in feine Würfel schneiden. Saure und süße Sahne gut verrühren. In eine gefettete Auflaufform die Hälfte der ges

30 Min. normal 14.08.2006
bei 0 Bewertungen

Zwiebel und Paprikaschote putzen und zusammen mit Putenfleisch und Kochwurst in mundgerechte Stücke schneiden. Champignons abtropfen lassen und die Flüssigkeit auffangen. Diese Zutaten in einer Pfanne 10 Minuten braten. Die flüssigen Zutaten mit der

20 Min. normal 28.09.2006
bei 3 Bewertungen

auch eine gute Resteverwertung

20 Min. normal 27.01.2009
bei 0 Bewertungen

der Renner auf jeder Party - superzart, superlecker und schnell zubereitet

20 Min. simpel 25.09.2011
bei 1 Bewertungen

Die Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin fast fertig garen. Dann die Tomaten waschen und halbieren. Für die Soße Sahne und Schmelzkäse in einem kleinen Topf unter Rühren au

30 Min. simpel 22.08.2013
bei 6 Bewertungen

einfaches und außergewöhnliches Pastarezept

10 Min. normal 29.07.2016
bei 18 Bewertungen

super schnell

10 Min. simpel 13.08.2010
bei 8 Bewertungen

Den Lauch in Ringe schneiden, putzen und in eine große Auflaufform geben, der Boden soll komplett und gut bedeckt sein. Die Hähnchenbrust kräftig mit Salz, Zitronenpfeffer und Curry einreiben und die Filets aufs Lauchbett legen. Die Ananasstücke glei

15 Min. simpel 23.06.2009
bei 3 Bewertungen

Die Zwiebeln, den Ingwer und das Hähnchenfleisch klein schneiden und gemeinsam in einer Pfanne anbraten. Währenddessen die Glasnudeln garen. Sobald das Hähnchenfleisch gar ist, den süßen Senf und die Gewürze hinzufügen und kurz mitbraten. Nach ca.

10 Min. simpel 07.03.2018
bei 3 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser gar kochen. Die Zwiebel würfeln und das Hähnchenbrustfilet in 2 x 1 cm große Streifen schneiden. Dann die Kräuterbutter in einen Topf geben und die Zwiebelwürfel und das Fleisch darin scharf anbraten.

25 Min. simpel 30.07.2009
bei 1 Bewertungen

saftig, fruchtig, lecker !

20 Min. normal 24.07.2007
bei 0 Bewertungen

kleine Resterverwertung

20 Min. normal 23.11.2012
bei 8 Bewertungen

Die Hähnchenbrustfilets in der Butter bei milder Hitze 15 min. braten, herausnehmen, klein schneiden und in den Topf geben. Die Äpfel schälen und grob reiben. Die Bananen schälen und zerdrücken. Alles mit den Zwiebeln in die Pfanne geben, Curry dar

15 Min. normal 11.10.2009
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebel und die Zucchini in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl kurz anbraten. Die würfelig geschnittene Putenbrust dazugeben und braten, bis das Fleisch durch ist. Den Brühwürfel in heißem Wasser auflösen und das Fleisch und Gemüse damit a

5 Min. simpel 07.03.2018
bei 13 Bewertungen

ein Lieblingsgericht und dazu schnell und total variabel!

10 Min. simpel 31.03.2014
bei 4 Bewertungen

Toast mit Currydip und Putenfleisch

20 Min. simpel 12.06.2009
bei 1 Bewertungen

Die von Haut und Sehnen befreiten Fleischreste fein wiegen. Für Magenkranke das Fleisch noch durch ein Sieb drücken. Das Fleisch mit den Zutaten vermengen und den Brei im Wasserbad unter Rühren, bis kurz vor dem Kochen erhitzen. Wer mag, kann den

10 Min. normal 08.12.2015