„Kartoffelsupp“ Rezepte: fettarm 47 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

fettarm
Camping
Deutschland
Diabetiker
einfach
Einlagen
Eintopf
Europa
Fleisch
gebunden
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Kartoffeln
Lactose
Paleo
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 254 Bewertungen

auch WW tauglich

20 Min. simpel 18.09.2007
bei 90 Bewertungen

WW - geeignet, 3 P.

10 Min. normal 21.12.2008
bei 47 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und vom Stielansatz befreien, entkernen und in 1 cm große Stücke schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und ebenfalls in kleine Würfel

25 Min. simpel 09.10.2006
bei 85 Bewertungen

Zwiebel fein hacken. Knoblauchzehen zerdrücken und mit 1/2 TL Salz zu einer Paste zerreiben. Im Fett glasig anschwitzen. Kartoffeln in feine Würfel schneiden und kurz mitschwitzen. Mit einem guten Schuss Weißwein ablöschen und mit der Brühe auffüllen

15 Min. normal 26.08.2005
bei 94 Bewertungen

Die Kartoffeln, die Möhren, die Zwiebeln sowie den Sellerie waschen und schälen bzw. putzen. Anschließend alles zusammen in grobe Stücke schneiden und in einem großen Topf, mit kalten Wasser bedeckt zum Kochen bringen. Natürlich das Salz zuvor zugebe

30 Min. normal 24.05.2002
bei 37 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen, schälen, waschen und in ungefähr 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel pellen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Den angetauten Spi

15 Min. simpel 05.12.2002
bei 24 Bewertungen

Hähnchenbrustfilet waschen, trocknen und in Streifen schneiden. Das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und das Fleisch darin anbraten danach warm stellen. Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Zwiebel in Ringe schneiden. Kartoffeln im Bratfett ku

45 Min. normal 08.09.2002
bei 21 Bewertungen

Am besten ist es, wenn man die Brühe direkt aus Knochen kocht. Wenn die Zeit dazu fehlt, einfach normale Brühe verwenden. Kartoffeln schälen, vierteln und diese Viertel nochmals halbieren (wer die Kartoffeln kleiner mag, kann sie auch würfeln). Ka

10 Min. simpel 08.04.2011
bei 7 Bewertungen

fettarm und kalorienarm

20 Min. simpel 07.09.2010
bei 4 Bewertungen

mit frischem Sellerie und Pilzen

30 Min. normal 25.04.2014
bei 3 Bewertungen

einfach, fettarm, vegan, bei Histaminintoleranz geeignet

25 Min. normal 14.01.2014
bei 2 Bewertungen

Vegan, schnell, einfach

20 Min. normal 17.11.2015
bei 7 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und würfeln. Mit Hackfleisch, Eigelb und Quark verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Aus dem Hackfleisch ca. 20 Bällchen formen. Kartoffeln und Möhren schälen, dann waschen und in Stücke schneiden. Öl in einem gr

35 Min. normal 09.12.2007
bei 2 Bewertungen

Kartoffeln und Zwiebeln schälen, waschen und grob würfeln. Anschließend in der Butter anschwitzen. Die Kartoffeln mit Salz, Pfeffer und Curry würzen gut umrühren und nach ein paar Minuten mit der Gemüsebrühe auffüllen. Im geschlossenen Topf ca. 15 Mi

20 Min. normal 04.11.2009
bei 6 Bewertungen

einfach, lecker und WW-tauglich

20 Min. normal 04.05.2007
bei 26 Bewertungen

Kartoffeln im Wasser kochen, Majoran zwischen den Händen in die Suppe reiben, mit Kümmel, Salz und Essig würzen. Creme fraiche unterrühren. Dann mit dem Stabmixer ein paar Mal reinmixen, damit die Suppe cremig wird. Tipp: Entweder die Suppe solo ode

15 Min. simpel 31.08.2005
bei 2 Bewertungen

ww - geeignet

30 Min. normal 18.03.2009
bei 2 Bewertungen

ww - geeignet, gesamt 10,5 P.

15 Min. simpel 06.11.2009
bei 3 Bewertungen

Kartoffeln und Sellerie schälen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Möhren und Lauch putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln in heißem Keimöl anschwitzen. Kartoffeln und Gemüse dazugeben, 600 ml Wasser an

15 Min. normal 27.09.2009
bei 2 Bewertungen

Resteverwertung

15 Min. pfiffig 01.06.2011
bei 2 Bewertungen

mit zweierlei Kartoffeln und leichter Chili-Ingwer-Note

25 Min. simpel 21.06.2012
bei 2 Bewertungen

vegetarisch, auch vegan möglich, fettarm, pikant mit karamellisiertem Ingwer

25 Min. normal 29.05.2017
bei 4 Bewertungen

vegan, basisch, GAT gerecht

10 Min. simpel 19.07.2017
bei 5 Bewertungen

vegetarisch

30 Min. simpel 17.06.2007
bei 3 Bewertungen

Das Weiße der Frühlingszwiebeln fein hacken, das Grüne in ca. 5 mm breite Streifen schneiden. Zusammen mit dem durchgepressten Knoblauch in einem großen Topf in Olivenöl leicht anbraten. Die Kartoffeln schälen und grob würfeln. In den Topf geben, mit

30 Min. normal 01.06.2009
bei 1 Bewertungen

caldo de papas

20 Min. normal 08.09.2010
bei 2 Bewertungen

im Schnellkochtopf

40 Min. normal 20.03.2012
bei 2 Bewertungen

Hühnerbrühe, Kartoffelwürfel und 1 EL Reisessig in einen Topf geben und aufkochen. Hitze herunterschalten und schwach köcheln lassen. Speisestärke mit dem Wasser anrühren und in die Suppe einrühren. Suppe noch einmal aufkochen, bis zum Eindicken rühr

30 Min. simpel 03.08.2005
bei 1 Bewertungen

eine Suppe nach Art von Kräuterjule, eine Resteverwertung

15 Min. normal 27.07.2010
bei 1 Bewertungen

Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln schälen und würfeln. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und in der Brühe gar kochen. Die Würstchen in kleine Scheiben schneiden und in der Suppe heiß werden lassen. Schmelzkäse in der Suppe schmelzen lassen und kräf

15 Min. simpel 13.04.2016