„Hühnerkeule“ Rezepte: fettarm 109 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (101)

Die Hähnchenkeulen in Ober und Unterkeule trennen, einölen Pfeffern und Salzen auf das eingeölte Backblech legen, mit Rosmarin bestreuen und im Umluftherd angaren. Wenn das Geflügel schon etwas gar ist, die anderen Zutaten mit aufs Blech geben, die K

30 min. normal 28.05.2002
Abgegebene Bewertungen: (24)

WW, 5 P.

25 min. normal 06.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (12)

sehr lecker und fettarm

30 min. normal 15.06.2004
Abgegebene Bewertungen: (22)

ORIS TAFCE SO KOPANI

15 min. simpel 31.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (20)

Die Hähnchenschlegel nach Geschmack würzen (ich selber nehme Hähnchengewürz von FUCHS) und ein bisschen durchziehen lassen. Den Backofen auf 225°C vorheizen. In der Zwischenzeit das Gemüse und die Kartoffeln putzen und schälen. Die Kartoffeln werden

20 min. normal 09.07.2004
Abgegebene Bewertungen: (15)

Die Hähnchenkeulen mit Pfeffer, Salz und Paprika einreiben, in Mehl wenden, abklopfen und dann in einer Pfanne rundum schnell anbraten. In eine ofenfeste Form legen, mit Zitronensaft beträufeln. Garzeit: ca. 10 Minuten bei 200 Grad. Mit der Brühe

45 min. normal 02.05.2002
Abgegebene Bewertungen: (15)

Hähnchenschenkel mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein vorbereitetes Backblech legen. Bei 200 Grad in den vorgeheizten Backofen stellen. Inzwischen das Gemüse in schmale Streifen schneiden und in Olivenöl andünsten (ca. 10 Min). Kartoffeln schäle

30 min. normal 29.03.2001
Abgegebene Bewertungen: (3)

Glyx

15 min. simpel 03.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (14)

Die Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen und mit Paprika salzfrei würzen. Auf ein mit Pflanzenöl leicht gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 220°C etwa 40 Minuten braten. Die Kirschtomaten waschen, kreuzweise einritzen (mit

20 min. simpel 10.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (5)

ausgesprochen würzig und leicht scharf

15 min. simpel 02.02.2013
Abgegebene Bewertungen: (8)

wie Kentucky Fried Chicken, nur fettärmer

20 min. normal 26.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (7)

Für die Marinade Ketchup, Honig, Paprikapulver, Cayennepfeffer, gehackten Knoblauch und einen halben Teelöffel Salz verrühren. Hähnchenkeulen abspülen und trocken tupfen. Abgedeckt mindestens 2 Stunden in der Marinade ziehen lassen. Die Kartoffeln s

20 min. normal 16.02.2006
Abgegebene Bewertungen: (7)

der Urlaub läßt grüßen

30 min. normal 25.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Cosce di pollo nella carta stagnola. Ein Diät - Gericht.

45 min. simpel 31.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (5)

sommerlicher Ofenschmaus

15 min. simpel 12.04.2010
Abgegebene Bewertungen: (12)

lecker und gesund

30 min. simpel 25.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mit Okraschoten und Paprikagemüse

15 min. simpel 07.12.2005
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Ingwer und Weintrauben im Ofen zubereitet

20 min. normal 24.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach

15 min. simpel 24.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

aus dem Römertopf

30 min. simpel 12.05.2011
Abgegebene Bewertungen: (2)

Paprika und Fenchel in kleine Würfel schneiden. Zucchini, Knoblauch und Tomaten (am besten mit dem Krauthobel) in feine dünne Scheiben schneiden. Das zerkleinerte Gemüse nun zusammen mit der Gemüsebrühe, dem Oregano sowie dem Basilikum in eine feuerf

20 min. normal 20.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. 4 EL Öl mit Salz, Cayennepfeffer und Senfpulver verrühren. Die Hähnchenkeulen damit von allen Seiten bestreichen. Eine große oder 2 kleinere Pfannen ohne Fett erhitzen. Die Keulen darin von allen Seiten anbraten bis s

45 min. pfiffig 04.08.2003
Abgegebene Bewertungen: (4)

Knoblauch direkt in den Essig pressen. Salz, Pfeffer, Kräuter und 2 EL Öl unterrühren. Die Keulen gleichmäßig damit einpinseln und mind. 3-4 Stunden ziehen lassen. Das restliche Öl erhitzen. Die Keulen leicht abtupfen und darin gar braten.

30 min. simpel 06.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eiweiß - Trennkostgericht

25 min. normal 17.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Knoblauch pellen und direkt in den Essig pressen. Salz, Pfeffer, Kräuter und 2 Esslöffel Öl unterrühren. Die Keulen damit einpinseln und 3 Stunden zugedeckt kalt stellen. Das restliche Öl erhitzen. Die Keulen in dem Öl braun anbraten. Bei mittlerer

30 min. normal 12.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Knoblauch pellen und direkt in den Essig pressen. Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence und 2 Esslöffel Öl unterrühren. Die Keulen damit einpinseln und ca. 2 Stunden zugedeckt kalt stellen. Das restliche Öl erhitzen. Die Keulen mit dem Küchenpapier le

20 min. simpel 14.02.2012
Abgegebene Bewertungen: (3)

Curryhuhn

20 min. simpel 20.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

Geflügel abbrausen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Möhren schälen, waschen, würfeln. Lauch putzen, waschen, in Ringe teilen. Pilze abreiben, in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken, Thymian waschen Blätter abzupfen. Das Öl und d

30 min. normal 07.08.2002
Abgegebene Bewertungen: (2)

Low - Fat

20 min. normal 24.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für die Panade: Semmelbrösel mit Parmesan und Sesam vermischen. Das Mehl mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und die beiden Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Die Hähnchenkeulen zuerst im Mehl, dann im Ei und anschließend in der Semmelbröselmisc

45 min. simpel 28.07.2003