„-apfeltaschen“ Rezepte: fettarm, Schwein, Herbst & Kartoffeln 33 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

fettarm
Schwein
Herbst
Kartoffeln
Hauptspeise
Gemüse
gekocht
Winter
Eintopf
kalorienarm
Europa
Rind
Schnell
einfach
Deutschland
Fleisch
Sommer
Hülsenfrüchte
raffiniert oder preiswert
Auflauf
Frühling
Paleo
Suppe
Lactose
spezial
Reis
Schmoren
Braten
Getreide
Resteverwertung
Pilze
Vollwert
Ernährungskonzepte
Gluten
Studentenküche
Italien
Ei
Camping
Vegan
Diabetiker
Vegetarisch
Fisch
Geflügel
Low Carb
bei 39 Bewertungen

WW - tauglich, p.P. 5,5 P

30 Min. normal 26.01.2009
bei 126 Bewertungen

fettarm und doch deftig

30 Min. normal 02.07.2007
bei 20 Bewertungen

kalorienarmer Eintopf

30 Min. normal 21.06.2009
bei 13 Bewertungen

ww-geeignet, 5,5* pro Portion

30 Min. normal 13.10.2009
bei 16 Bewertungen

WW - geeignet, 3,5 Points pro Portion

5 Min. simpel 06.07.2009
bei 5 Bewertungen

fettarmer und kalorienarmer Kürbiseintopf mit Pfiff

25 Min. normal 11.07.2013
bei 5 Bewertungen

Gemüsesuppe aus Italien

30 Min. normal 14.03.2008
bei 5 Bewertungen

WW 5 P

20 Min. normal 19.10.2007
bei 12 Bewertungen

ww - tauglich

35 Min. simpel 05.02.2008
bei 11 Bewertungen

WW 6 P

25 Min. normal 17.08.2007
bei 2 Bewertungen

Nur 2 P. proTeller, 2017-Programm

30 Min. simpel 16.10.2017
bei 5 Bewertungen

sehr einfach und schnell

30 Min. simpel 07.09.2007
bei 2 Bewertungen

vegane Variante und für Flexitarier

40 Min. normal 10.12.2018
bei 4 Bewertungen

WW-geeignet, fettarm

15 Min. simpel 02.10.2007
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Karotten, Selleriestange und Kartoffeln schälen und in etwa 3 cm große Würfel schneiden. Den Lauch in Ringe schneiden, die Zwiebeln fein hacken. Das Öl erhitzen und erst das Fleisch anbraten, dann Zwiebe

30 Min. normal 18.01.2009
bei 1 Bewertungen

Kartoffeln und Karotten würfeln. Zucchini und Zwiebel in sehr grobe Würfel schneiden, das Fleisch in Streifen schneiden. Öl in einem großen Topf bis zum Rauchpunkt erhitzen. Die Fleischstreifen scharf anbraten und wieder aus dem Topf nehmen. Mit Sa

30 Min. normal 21.11.2009
bei 1 Bewertungen

Zwiebeln in Stifte, Knoblauch klein schneiden und in Öl bei mittlerer Hitze leicht braun anbraten, nach und nach die Pinienkerne, die kleingeschn. Möhren und den in mundgerechte Stücke geschn. Wirsing dazu, ebenfalls anbraten. Mit Kreuzkümmel würzen,

20 Min. simpel 04.05.2012
bei 1 Bewertungen

ein gesundes Essen für kalte Herbst- und Wintertage

45 Min. simpel 13.09.2018
bei 2 Bewertungen

Kartoffeln, Karotten, Kohlrabi schälen, putzen, würfeln. Schichtweise mit dem Schweinefleisch in einem hohen Topf einfüllen, salzen, pfeffern, Fleischbrühe darübergießen, 1- 1 1/2 Stunden langsam köcheln lassen und mit Muskat abschmecken.

30 Min. normal 28.10.2006
bei 5 Bewertungen

leicht und lecker

30 Min. normal 24.08.2007
bei 1 Bewertungen

eine sehr gesunde und kalorienarme Suppe für die kalte Jahreszeit

30 Min. simpel 26.09.2018
bei 1 Bewertungen

Man benötigt einen Topf, der 6 - 7 Liter fasst. Das Fleisch und die Kartoffeln in große Würfel schneiden, die Karotten und den Lauch in grobe Scheiben schneiden, Sellerie und Kohlrabi in kleinere Würfel schneiden. Blumenkohl und Brokkoli in Röschen

30 Min. normal 03.01.2010
bei 1 Bewertungen

WW-geeignet, die schlanke Variante

20 Min. normal 11.12.2018
bei 7 Bewertungen

Kommt bei Kinder sehr gut an

20 Min. simpel 17.01.2008
bei 3 Bewertungen

Zwiebeln, Knoblauch und Peperoni anbraten und Hackfleisch dazugeben. Halb gar braten, dann Paprika und Tomaten dazugeben und alles zusammen durchgaren. Mit Tomatenmark, Brühe, Salz und Pfeffer abschmecken und in eine Auflaufform geben. Möhren und Ka

45 Min. normal 03.01.2007
bei 1 Bewertungen

WW-geeignet

30 Min. normal 09.03.2018
bei 2 Bewertungen

Landjäger in 1.5 bis 2 cm dicke Scheiben schneiden. Lauch der Länge nach halbieren und in ca. 3 cm breite Stücke schneiden, dann gut waschen. Kartoffeln schälen und waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einem Dampfkochtopf erhitzen

30 Min. normal 11.12.2006
bei 2 Bewertungen

Fein abgestimmte Variation des Klassikers

25 Min. normal 08.07.2008
bei 0 Bewertungen

Fettreduziert und sehr lecker

30 Min. normal 26.05.2009
bei 0 Bewertungen

Das Kasseler in 1 cm dicke Würfel schneiden, Zwiebel und Knoblauch fein hacken und alles in dem Öl anschwitzen. Etwas Gemüsebrühe angießen, die geschälten und gewürfelten Kartoffeln dazugeben und leicht andünsten. Die restliche Brühe dazugießen, zum

30 Min. normal 20.01.2010