„Kuchen“ Rezepte: Frühstück & Brot oder Brötchen 107 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Frühstück
Brot oder Brötchen
Backen
Kuchen
Vegetarisch
Gluten
Lactose
Europa
Vollwert
Winter
Vegan
Schnell
einfach
Weihnachten
Deutschland
Kinder
raffiniert oder preiswert
Ostern
fettarm
Herbst
Resteverwertung
Österreich
Dessert
Snack
Festlich
Party
USA oder Kanada
Studentenküche
Sommer
Großbritannien
Frankreich
cross-cooking
Marokko
Geheimrezept
Italien
Dänemark
Kekse
Brotspeise
Amerika
Frucht
Afrika
Süßspeise
Silvester
Basisrezepte
Frühling
kalorienarm
Fingerfood
Backen oder Süßspeise
 (15 Bewertungen)

Fresh Zucchini Bread - (Original Canadian Rez.)

20 Min. simpel 03.12.2006
 (2 Bewertungen)

Hefebrot leicht süßlich

20 Min. normal 06.06.2010
 (1 Bewertungen)

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

20 Min. simpel 20.06.2009
 (8 Bewertungen)

glutenfrei + eifrei

10 Min. simpel 05.01.2008
 (0 Bewertungen)

supersaftig und lecker

20 Min. simpel 29.05.2011
 (39 Bewertungen)

in Canada ein Brot, bei uns ein Kuchen, praktisch ohne Fett, dafür feucht und beerig

15 Min. normal 06.09.2008
 (39 Bewertungen)

Ultragesundes, extrem einfaches und unglaublich leckeres süßes Brot oder auch Kuchen, für 15 Scheiben

10 Min. normal 13.02.2010
 (23 Bewertungen)

Harcha, marokkanische Spezialität (zum Frühstück, Kaffee und Kuchen etc.)

20 Min. simpel 19.09.2006
 (8 Bewertungen)

vegan, laktosefrei, eifrei - auch als Kuchen essbar

10 Min. simpel 21.05.2012
 (7 Bewertungen)

pur, mit Butter oder auch als Kuchen

35 Min. simpel 14.02.2007
 (2 Bewertungen)

eigentlich ein Kuchen, aber in den Staaten ein Brot

25 Min. normal 17.09.2008
 (2 Bewertungen)

süßer Kuchen nach einem Rezept aus einem Cafe in Fremantle

25 Min. simpel 04.02.2013
 (1 Bewertungen)

Ein genüssliches Brot (kein Kuchen), nicht zu süß und doch sehr schmackhaft

20 Min. simpel 12.02.2015
 (36 Bewertungen)

mit Zucker/Kakao/Zimt - Mischung

35 Min. normal 17.10.2007
 (11 Bewertungen)

Aus Mehl, einem Teil Milch, Hefe und einem TL Zucker einen Vorteig bereiten, ca. 15 Min. gehen lassen. Restliche Zutaten zufügen und verrühren, mit einem Tuch abdecken und über Nacht im Kühlschrank gehen lassen, (eine große Schüssel nehmen, der Teig

35 Min. normal 16.05.2002
 (13 Bewertungen)

Ich persönlich erstelle am Anfang wirklich nie einen Vorteig, da es bei mir auch ohne diesen immer wunderbar gelingt und ich ihn daher nicht benötige. Wer aber einen machen will, kann dies gerne tun, so wie er ihn kennt. Als erstes Wasser mit Salz

30 Min. normal 22.01.2008
 (16 Bewertungen)

Alle Zutaten, außer den Äpfeln, gut vermischen und zu einem Teig verrühren. Die Äpfel schälen, säubern und in kleine Würfel schneiden. Nun die Apfelwürfel unter den Teig rühren. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Glatt

30 Min. simpel 24.12.2010
 (31 Bewertungen)

Das Marzipan mit Eiweiß und Puderzucker cremig rühren. Die Teiglinge auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausbreiten, auf jeden etwas Marzipancreme streichen und den Teig jeweils zur Spitze hin aufrollen. Eigelb mit Milch verquirlen, die Croissants da

15 Min. simpel 20.05.2009
 (3 Bewertungen)

Saftiger Hefezopf, der garantiert in Form bleibt

30 Min. normal 09.10.2004
 (8 Bewertungen)

Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte ein Mulde bilden. Dort die Hälfte der Milch mit der Hefe und etwas Zucker zu einem Vorteig verrühren. Den Vorteig abdecken und ca. eine halbe Stunde gehen lassen. Dann die restlichen Zutaten hinzugebe

30 Min. simpel 27.11.2004
 (37 Bewertungen)

Dieses Rezept geht sowohl mit als auch ohne Mohn. Ohne Mohn lasst ihr einfach die Zutaten für die Füllung weg. Den Ofen leicht vorwärmen (ca. 30°C) um darin später den Teig gehen zu lassen (s. letztes Bild). Die Angaben sind für einen großen Zopf (1

40 Min. normal 16.09.2009
 (29 Bewertungen)

mit weißer Schokolade

25 Min. simpel 09.03.2008
 (7 Bewertungen)

Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Weiche Butterflöckchen an den Rand geben. Milch und Sahne erwärmen und in die Mulde gießen. Hefe hineinbröseln, Zucker zugeben und 5 Min. stehen lassen. Eier, Salz und Zitronenöl zugeben und

20 Min. normal 26.07.2012
 (3 Bewertungen)

Die Hefe und 1 EL Zucker in 1/8 l lauwarme Milch rühren und aufgehen lassen (Dampfl). Danach alle Zutaten (bis auf Pinienkerne und Rosinen) gut miteinander mischen und einen schönen Teig kneten, dann erst die Rosinen und Pinienkerne einarbeiten. Den

30 Min. normal 27.05.2009
 (4 Bewertungen)

aus Hefeteig

30 Min. normal 18.11.2007
 (15 Bewertungen)

Eine 20-25 cm Kastenform fetten und mit Backpapier auslegen. Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben und mit den Fingern die Butter einarbeiten bis eine krümelige Masse entsteht. Zucker, Datteln, Bananen, Honig und Eier dazu geben und zu einem gla

15 Min. normal 21.06.2006
 (16 Bewertungen)

Mehl mit der Hefe vermischen, alle übrigen Zutaten dazu geben und zum Germteig kneten, bis sich der Teig vom Boden löst – warm stellen und auf doppelte Größe aufgehen lassen. Danach den Germteig auf einem gut bemehlten Brett 1x durchdrücken und zu e

40 Min. normal 22.04.2010
 (123 Bewertungen)

leckere Resteverwertung für (über-)reife Bananen

25 Min. simpel 06.06.2007
 (25 Bewertungen)

Ich selber erstelle nie einen Vorteig, da es bei mir ohne wunderbar gelingt und ich ihn daher nicht benötige. Wer aber einen machen will, kann dies gerne tun. Wasser mit Hefe sowie dem Salz mischen. Kurz beiseite stellen. Mehl und weiche, aber ni

35 Min. normal 27.05.2008
 (19 Bewertungen)

besonders saftig durch den Weizensauerteig

25 Min. normal 18.06.2009